Reiterferien in Deutschland auf Andalusiern

Sie sind hier:  Start   Welt  Deutschland   Andalusier  

Thüringen

Wanderritte im Grünen Herzen Deutschlands

Trail/Sternritt-Kombinationen, Sternritte


  • spanische Pferde
  • liebevoll geführter Familienbetrieb
  • vielfältige Landschaft und Natur
Erleben und genießen Sie das „Grüne Herz“ Deutschlands im Sattel von Andalusischen Pferden!
Das Thüringer Vogtland bietet abwechslungsreiche Landschaften, wunderschöne Natur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten entlang der Reitstrecken. Romantische Täler mit Flüssen und Bächen, ausgedehnte Wälder und herrliche Ausblicke erwarten uns auf den verschiedenen Reittouren.

Mein Tipp:
Wer immer schon einmal einen Andalusier auf einem Trail reiten wollte, den Flug nach Spanien aber scheut, ist hier genau richtig.
Susanne Semerak 040-607669-35
Reiterferien Algarve

 
Pferde, Reitprogramm: 10-15 ausdauernde Andalusier. Bequeme, sehr angenehm zu sitzende spanische Hirtensättel (Vaquero-Sättel), Hackamore-Zäumung.

Andalusier-Trail
Reiterfahrung: . Voraussetzung für eine Teilnahme an diesem Trail ist, dass Sie sicher in allen Gangarten im Gelände reiten können. » Erklärungen

1.Tag: Anreise bis 11 Uhr. Kleiner Imbiss und Fahrt zur Ranch, Einführungsritt.

2.Tag: Unsere Reitstrecke führt uns durch das
Landschaftsschutzgebiet Wolche – Natur pur mit einer vielfältigen Pflanzen- und Vogelwelt.

3.Tag: Über ruhige Waldpfade reiten wir durch den
Naturpark Thüringer Schiefergebirge bis in das Saaletal. Landschaftliche Kontraste bilden weite lichte Hochflächen mit herrlichen Aussichtspunkten und schmale bewaldete Täler. Entlang der Saale, die sich wie ein blaues Band um die Berge windet, erreichen wir unseren idyllischen Picknickplatz. Nach der Rast geht es über Berg und Tal bis zur Unterkunft, wo ein schöner Grillabend auf uns wartet.

4.Tag: Unsere heutige Tour im „
Land der 1000 Seen“ verspricht Wasser, soweit das Auge reicht. Die vielen Teiche wurden im 11. und 12. Jh. von Mönchen für die Fischzucht angelegt. Wer Lust hat, kann abends im Hausteich schwimmen gehen, er liegt nur ca. 500 m von unserer Unterkunft entfernt.

5.Tag: Wir reiten in Richtung der
Talsperre Lössau und überqueren dabei eines der legendären Schlachtfelder, auf dem Napoleon 1806 gegen Sachsen und Preußen kämpfte. Vorbei an alten Wassermühlen am Fluss Wisenta erreichen wir Pahren.

6.Tag: Ritt zur
Talsperre Zeulenroda und entlang des Flusses Weida. In einer gemütlichen Abschiedsrunde lassen wir die erlebnisreichen Reittage ausklingen. Abreise ab 16 Uhr.

6 Reittage (1x ca. 3,5 Std., 5x ca. 4-5 Std.), Gesamtreitstrecke ca. 200 km.

Fledermaus-Trail
  • Trail ohne Kofferpacken
Reiterfahrung: . Voraussetzung für eine Teilnahme an diesem Trail ist, dass Sie sicher in allen Gangarten im Gelände reiten können. » Erklärungen

1.Tag: Anreise, Proberitt.

2.Tag: Entlang des Auma-Weidatales reiten wir bergauf und bergab zur
historischen Wassermühle „Aumühle“, dort werden wir mit einem deftigen Picknick erwartet. Gestärkt geht es weiter durch Wiesen und Wälder und über einen kleinen Pfad zum Scheitberg. Von hier sehen wir schon unser heutiges Ziel, den malerischen Ort Hundhaupten. Hier gibt es eine Fledermaus-Kolonie. Nach Ankunft und Versorgung der Pferde besteht die Möglichkeit von einem Fledermaus Experten viel Interessantes über das große Mausohr zu erfahren. In der Kirche St. Annen leben 1000-1200 Fledermäuse und es ist ein beeindruckendes Erlebnis, bei Einbruch der Dämmerung den Ausflug der nächtlichen Insektenjäger zu beobachten.

3.Tag: Vorbei an kleinen Brücken und der alten Dorfkirche gelangen wir auf einem Waldweg zum
Speichersee Schöna. Wir reiten am Ufer entlang und in die tiefen Wälder Thüringens. Mit etwas Glück können wir dort große Herden von Mufflons oder auch einen Marderhund sehen. Unser Weg führt uns weiter durch den Orchideengrund, wo auch in freier Natur noch wilde Orchideen wachsen.

4.Tag: Ein schönes Wiesental und ein ausgedehntes Waldgebiet erwarten uns heute. An Teichen entlang erreichen wir den unter Naturschutz stehenden
Frießnitzer See. Die Umgebung bietet vielen Vögeln und auch den seit 2014 angesiedelten Wasserbüffel einen Lebensraum. Durch das Rohnatal gelangen wir wieder zu unserem Trailausgangspunkt. Hier wartet das Picknick mit original Thüringer Rostbratwurst zum Ausklang. Abreise ab ca. 16 Uhr.

4 Reittage (1x ca. 2-3 Std., 3x ca. 4-5 Std.), Gesamtreitstrecke ca. 130 km.

Trail zu den Himmelsteichen
Reiterfahrung: . Voraussetzung für eine Teilnahme an diesem Trail ist, dass Sie sicher in allen Gangarten im Gelände reiten können. » Erklärungen

1.Tag: Anreise bis 11 Uhr, Proberitt.

2.Tag: Heute reiten wir durch ein
Naturschutzgebiet, das durch viele Seen geprägt ist. Nach dem Picknick geht es weiter zum Naturpark Thüringer Schiefergebirge. Naturfreunde kommen hier in den Genuss, eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken, die uns den ganzen Ritt begleitet. Übernachtung in einer Pension im „Land der 1000 Seen“.

3.Tag: Seen, soweit das Auge reicht – entlang der sogenannten
Himmelsteiche geht es weiter durch das Thüringer Schiefergebirge. Über ruhige Waldpfade und weite, lichte Hochflächen erreichen wir in einem romantischen Tal unseren Picknickplatz am Uhuhaus. Gestärkt geht es weiter, bergauf und bergab, vorbei am Rittergut Knau zurück zum Stall. Übernachtung wie am Vortag.

4.Tag: Abwechslungsreicher Ritt über Wiesen und durch Wälder. Mit einem zünftigen Picknick und der original Thüringer Rostbratwurst lassen wir den Trail in gemütlicher Runde ausklingen. Abreise ca. 16 Uhr.

4 Reittage (1x ca. 2-3 Std., 3x ca. 4-5 Std.), Gesamtreitstrecke ca. 130 km.

Vogtland-Sternritte
Reiterfahrung: . Voraussetzung für eine Teilnahme an diesen Ritten ist, dass Sie sicher in allen Gangarten im Gelände reiten können. » Erklärungen

Wir erkunden die
abwechslungsreiche Landschaft des Thüringer Vogtlandes. Jeden Tag geht es in eine andere Richtung. Viel Wasser, ausgedehnte Wälder, endlose Wiesen und Felder kennzeichnen unsere täglichen Ausritte. Unter anderem picknicken wir an einer idyllischen Wassermühle.

Anreise 12 Uhr, Abreise ab ca. 16 Uhr.

3 Reittage (2x 3-4 Std., 1x ca. 5 Std.)

Oster-Sternritte
Reiterfahrung: . Voraussetzung für eine Teilnahme an diesen Ritten ist, dass Sie sicher in allen Gangarten im Gelände reiten können. » Erklärungen

Wir erkunden die
abwechslungsreiche Landschaft des Thüringer Vogtlandes. Jeden Tag geht es in eine andere Richtung. Viel Wasser, ausgedehnte Wälder, endlose Wiesen und Felder kennzeichnen unsere täglichen Ausritte. Unter anderem picknicken wir an einer idyllischen Wassermühle.

Anreise 12 Uhr, Abreise ab ca. 16 Uhr.

4 Reittage (2x 3-4 Std., 2x ca. 5 Std.)

Ausrüstung: Tipps, Reitkappenpflicht.

Reiten durch gruene Thueringen


Reiten auf Andalusiern


Trail Reiten


Durchqueren von Fluessen


Kurze Mittagsrast

 

Sachsen

 

Andalusier

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Andalusier-Trail: 2x Landhotel, 3x Gasthaus, Himmelsteiche-Trail: 1x Landhotel, 2x Gasthaus, Fledermaus-Trail: 3x Landhotel, Sternritte: Landhotel. Doppelzimmer mit Du/WC. WLAN nur im Landhotel. Vollpension (mittags Picknick inkl. alkoholfreier Getränke).

Unterkunft waehrend Ihres Aufenthaltes

Anreise: Pkw. Bahn bis Triptis, kostenloser Pkw-Transfer. Anreise bis 11 Uhr (Vogtland-/Oster-Sternritte bis 12 Uhr), Abreise ca. 16 Uhr.

Wanderreiten in Thueringen
Gästemeinung: Andalusier-Trail: „Pferde einfach top, in jeder Situation total gelassen, immer brav, dennoch für jeden Galopp übers Stoppelfeld zu begeistern. Reitprogramm super organisiert, gute Tagesetappen. Reitführer sehr, sehr nett und immer hilfsbereit zur Stelle. Unterkunft sehr gemütlich und gepflegt, Gastgeber super freundlich. Verpflegung wunderbar mit legendären Picknicks. Landschaft mit vielen Wiesen, Wäldern, Stoppelfeldern und Bergen. Mitreiter sehr nett auf ähnlichem Reitniveau.“ C.R.
„Ausdauernde, kraftvolle Andalusier, sehr gepflegt. Reitprogramm abwechslungsreich, gut aufgebaute Tagesetappen durch schöne Landschaften. Reitführerin hervorragend! Unterkünfte sauber und gepflegt. Verpflegung mit unübertroffenen Picknicks. Thüringen ist sehr schön und vom Pferd aus war auch Vogelbeobachtung möglich.“ D.T.
„Pferde großartig, sehr gut ausgebildet, sehr gepflegt, motiviert und ausgeglichen. Abwechslungsreiche Reitstrecken durch wunderschöne Landschaft. Reitführung super, sehr kompetent, hatte immer ein Auge auf Pferde und Reiter und deren Wünsche und Bedürfnisse. Unterkunft in gutbürgerlichen Landhotels und Pensionen mit angemessenem Standard. Verpflegung sehr reichhaltig, besonders zu erwähnen sind die Picknicks in der Natur. Landschaft atemberaubend mit Seen, Wäldern und Feldern. Mitreiter sehr nett und fröhlich.“ S.S.
„Menschenbezogene, gehfreudige, rassige und trittsichere Pferde. Souveräner Trailführer, ging auf jeden Reiter ein, ruhig und sicher. Gastgeber sehr nett und hilfsbereit. Fantastische Natur, meiner Meinung nach eines der schönsten Reitgebiete in Deutschland.“ P.S.
Himmelsteiche-Trail: „Tolle, fleißige Pferde, absolut trittsicher und ausdauernd, unerschrocken und verlässlich. Gastgeber sehr herzlich, legen viel Wert auf das Wohl der Pferde. Reitführerin nett und umsichtig. Supertolle Picknicks unterwegs. Naturbelassene Wälder und Gewässer.“ K.K.
Vogtland-Sternritte: „Feine Pferde, z.T. flott und alle sehr gut gepflegt mit tiptop Sattelzeug. Schönes, entspanntes Wanderreiten in toller Landschaft mit schönen Trab- und Galoppstrecken. Zimmer sauber, aufmerksames Personal. Essen ausgezeichnet und mehr als reichlich. Landschaft und Natur wirklich sehr idyllisch mit Teichen, schönen Wäldern und weitläufigen Wiesen. Vielen Dank für dieses schöne Reitwochenende!“ E.W.
Oster-Sternritte: „Pferde super gepflegt, spritzig, aber brav. Reitführer ruhig und umsichtig, hat viel zu Landschaft und Sehenswürdigkeiten erklärt. Personal im Hotel sehr freundlich, Wünsche wurden erfüllt. Landschaft wirklich schön! Natur pur, viele Flüsse und Bäche.“ S.I.

Leckere Staerkung

 

Andalusier Thueringen

Leistungen:
Andalusier-Trail: 6 Tage / 5 Nächte, Fledermaus-Trail, Trail zu den Himmelsteichen: 4 Tage / 3 Nächte, Vogtland-Sternritte: 3 Tage / 2 Nächte, Oster-Sternritte: 4 Tage / 3 Nächte, Doppelzimmer, Reitprogramm, Vollpension inkl. bestimmter Getränke zum Mittagspicknick, Transfer ab/bis Bahnhof Triptis. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke, Eintrittsgelder.
Termine 2016:
Andalusier-Trail
11.04.-16.04.25.04.-30.04.02.05.-07.05.
16.05.-21.05.30.05.-04.06.13.06.-18.06.
27.06.-02.07.11.07.-16.07.25.07.-30.07.
08.08.-13.08.22.08.-27.08.05.09.-10.09.
19.09.-24.09.03.10.-08.10.17.10.-22.10.
31.10.-05.11.  
Fledermaus-Trail
26.05.-29.05.23.06.-26.06.21.07.-24.07.
18.08.-21.08.15.09.-18.09. 
Himmelsteiche-Trail
07.04.-10.04.21.04.-24.04.12.05.-15.05.
09.06.-12.06.07.07.-10.07.04.08.-07.08.
01.09.-04.09.29.09.-02.10.13.10.-16.10.
27.10.-30.10.06.04.-09.04.1720.04.-23.04.17
11.05.-14.05.1722.06.-25.06.1720.07.-23.07.17
31.08.-03.09.1728.09.-01.10.17 
Vogtland-Sternritte
11.03.-13.03.18.03.-20.03.25.03.-27.03.
01.04.-03.04.08.04.-10.04.22.04.-24.04.
29.04.-01.05.13.05.-15.05.06.06.-08.06.
10.06.-12.06.04.07.-06.07.08.07.-10.07.
01.08.-03.08.05.08.-07.08.02.09.-04.09.
23.09.-25.09.30.09.-02.10.10.10.-12.10.
14.10.-16.10.28.10.-30.10.31.10.-02.11.
04.11.-06.11.11.11.-13.11.18.11.-20.11.
25.11.-27.11.    
Oster-Sternritte
25.03.-28.03.14.04.-17.04.17 
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = min. 1 Platz frei, gelb = » vorauss. buchbar, bitte aber rückversichern oder gleich buchen, rot = ausgebucht

Preise 2016: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreisEZ 
Andalusier-Trail1)TTTV1108+85Buchen
Fledermaus-Trail1)TTFV668+51Buchen
Himmelsteiche-Trail1)TTHV668+51Buchen
Vogtland-Sternritte1)TTVT399+34Buchen
Oster-Sternritte1)TTOT554+51Buchen
Zusatznacht/Frühstück2)TTNF55+17 
1) Teilnahme mit Privatpferd zum selben Preis inkl. Box bzw. Paddock/Futter
2) pro Nacht vor/nach den Trails

zuständig: Susanne Semerak 040-607669-35

Rast im mittelalterlichen Dorf

Picknick Andalusier in Thüringen

 

 
 
Über PFERD & REITER

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt