Lusitano

Sie sind hier: » Startseite   Humor
Humor

Sprüche

Lieber ein rasanter Galopp am Strand
als einen rasenden Chef im Büro.

Lieber ein Pferd unterm Hintern als einen Esel auf dem Beifahrersitz.

Schild am Auto: "Ihnen gefällt mein Fahrstil nicht? Dann sollten Sie mich mal reiten sehen!"

Witze

Heu
Hans-Peter versorgt neuerdings sein Pferd selbst und fragt den benachbarten Bauern: "Wieviel Ballen Heu haben Sie pro Pferd als Wintervorsorge eingelagert?"
"So um die 350".
Ein paar Monate treffen sie sich wieder.
"He, Sie, was haben Sie mir letztes Mal für einen Schiet erzählt. Ich habe fast 150 Ballen über."
"Ich damals auch."

Springturnier
Beim Springreitturnier fragt ein Mütterchen: "Warum springen denn die Pferde alle über diese Hindernisse?"
"Der Erste kriegt einen Preis."
"Und warum springen denn die anderen?"

Wir teilen alles
Zwei alte Cowboys sitzen im Saloon und bestellen zusammen ein Steak. Ein Farmer erbarmt sich und bietet an, auch dem zweiten ein Steak auf seine Rechnung zu bestellen. "Nein danke, wir teilen alles!" sagt der Cowboy. Einer der beiden beginnt zu essen, während der andere zusieht. Wieder erbarmt sich der Farmer: "Ich bestelle Dir gern auch ein Steak!" Erneut bekommt er die Antwort: "Nein danke, wir teilen alles!" Der Farmer kann es nicht mit ansehen, dass einer der Cowboys nichts zu essen hat. Bevor er sein Angebot das dritte Mal äußert, faucht ihn der wartende Cowboy an: "Verflucht nochmal, ich warte auf das Gebiss!"

Nicht rezeptfrei
"Aus unserem Urlaub habe ich mir einen Tinker mitgebracht!"- "Mach Dir mal keine Sorgen, mein Arzt hat es damals bei mir medikamentös schnell wieder weg bekommen!"

Schneller Informationsfluss
"Ist Herr Meisebirn schon von seinem Morgenritt zurück?" fragt der Stallknecht. "Nein, aber es kann nicht mehr lange dauern, das Pferd ist schon da!"

Verrückt
Der Reitlehrer ist verzweifelt wegen der permanenten Fragen der Reitschülerin und schreit: "Entweder sind Sie verrückt oder ich!" - Da meint sie ganz ruhig: "Ich glaube nicht, dass eine derart renommierte Reitschule wie die Ihre verrückte Reitschüler hat."

Chef
Ein Züchter steht mit einem Käufer an der Koppel: "Das ist Aramis aus der Arabella. Preisgelder über 500.000,-. Verhandlungsbasis 1 Mio. Das ist Ramon, mehrfach in Grand Prix platziert. Verhandlungsbasis 135.000,-. Das ist Yesterday, in S ausgebildet in Dressur und Springen, Verhandlungsbasis 85.000,-. Der Braune dahinten, das ist Napoleon, Verhandlungsbasis 3 Mio." - "Was kann der?" - "Nichts!" - "Das verstehe ich nicht, Napoleon ist der teuerste, kann aber nichts." - "Ja, aber er ist der Boss der Herde."

Gestohlen
"Unser Pferd war verschwunden, als wir aus dem Urlaub zurück kamen."
"Warum gebt ihr keine Anzeige unter "Verloren/gefunden" auf?"
"Sei doch nicht albern - es kann doch nicht lesen!"

Angeber
"Haben sie schon mein tolles Pferd gesehen?" "Wieso haben sie zwei?"

Noch nie
Bei der Anmeldung in der Reitschule gibt Karl-Egon zu bedenken: "Wissen sie, dass ich noch nie auf einem Pferd gesessen habe." Der Reitlehrer winkt ab: "Macht überhaupt nichts - dann bekommen sie eben ein Pferd, das noch nie geritten wurde..."

Ein Pferd wie ein Uhrwerk
Silvi geht zum Uhrmacher und sagt: "Bitte reparieren Sie mein Pferd!" "Aber ich bin doch Uhrmacher!" "Ja und, mein Pferd bleibt doch alle fünf Minuten stehen."

Kann passieren
Nach einem Springturnier bleibt ein Gespann auf dem Parkplatz stehen. Sylvia sieht nach und kommt lachend zurück. "Die haben das Auto abgeschlossen und den Schlüssel im Auto gelassen." "Das kann doch jedem passieren!" "Ja, ein Kerl versucht nun mit einem Draht das Auto aufzubekommen." "Das ist doch gar nicht so dumm. Warum lachst Du denn?" "Weil ein zweiter Reiter in diesem Auto sitzt und Anweisungen gibt: 'Ein bisschen nach rechts, jetzt nach oben!'"

Erster Ausritt
Nachdem die kleine Maria vom Reiten nach Hause gekommen ist, sagt sie zu ihrem Vater: "Heute bin ich das erste Mal allein ausgeritten. Soll ich es Dir gleich erzählen wie es war, oder möchtest Du es morgen in der Zeitung lesen?"

Verstand
Peter, der Vereins-Casanova, scheitert beim Turnier am Wassergraben und kniet neben seinem Pferd, das Wasser bis zum Bauchnabel. "Das geht über meinen Verstand!" stöhnt er.

Lachen ist gesund
Sie: „Welche Muskeln treten in Aktion, wenn ich reite?“ Daraufhin ihr Mann: „Meine Lachmuskeln!“

Die Geschäfte laufen gut
„Wirft ihr Geschäft was ab, Frau Schulze?“ – „Ja, leider jeden Tag!“ – „Wieso leider? Das sollte sie doch freuen.“ – „In diesem Fall nicht. Ich verleihe Pferde.“

Mein Mann mit Alonso
Mein Mann sitzt mit Alonso, unserem Hund, vor dem Fernseher und sieht sich einen Western an. Nach einer Weile sagt er zu ihm: „Sieh mal Alonso, der blöde Cowboy spricht mit seinem Pferd!“

Box frei?
„Herr Professor, mein Mann bildet sich ein, er sei ein Pferd.“ – „Dann schicken sie ihn bitte für ein paar Tage zu mir.“ – „Gern, haben sie denn noch eine Box frei?“

Verkaufs-Tipps
Ein Bauer fragt einen Tierarzt um Rat: „Ich habe ein Pferd, das geht manchmal normal und manchmal lahmt es. Was empfehlen sie mir?“ – „Wenn es das nächste Mal normal geht, dann verkaufen sie es!“

1.Reitstunde zum Ersten
"Wie ist denn deine erste Reitstunde verlaufen?"
"Im Sande."

1.Reitstunde zum Zweiten
"Heute hatte ich meine erste Reitstunde", sagt Gaby zu ihrer Freundin.
"Komm' setz' Dich und erzähl'.."
"Das geht leider nicht." "Warum nicht?"
"Weil ich heute meine erste Reitstunde hatte."

Zielstrebig
"Du trainierst aber viel in der Reithalle", sagt Elvira zu ihrer Freundin.
"Ja, man muss eben wissen, was man will."
"Und was willst Du?"
"Den Reitlehrer."

Party-Schaden
"Herr Rechtsanwalt, auf einer Party vergangenes Wochenende wurde meine Frau von jemanden als die untalentierteste Reiterin des gesamten Reitervereins bezeichnet. Was raten Sie mir?"
Antwort: "Meiden Sie in Zukunft Partys, wo man Ihre Frau so gut kennt."

Morgens bei Müllers.
Sie schleicht sich an ihren Mann heran und knallt ihm die Bratpfanne von hinten an die Birne. Er schreit auf, reibt sich den Kopf: "Was soll das denn?" "Gerade habe ich Deine Hosen ausgeräumt für die Wäsche und dabei einen Zettel mit dem Namen 'Marie-Louise' gefunden!" "Ja, aber Schatz, erinnerst Du Dich nicht mehr... Vor zwei Wochen war ich doch beim Pferderennen und das ist der Name des Pferdes, auf das ich gesetzt habe..." Sie entschuldigt sich bei ihm, den ganzen Tag plagt sie sich mit Gewissensbissen und bereitet ihm schließlich ein Festmahl. Drei Tage später schleicht sie sich wieder an ihn heran - boing! Wieder schreit er auf: "Was ist denn jetzt los!?" "Dein Pferd hat angerufen..."

Befehlsform
Lehrer: "Paul, bilde einen Satz mit Pferd und Wagen!" "Das Pferd zieht den Wagen." "Gut, und nun die Befehlsform!" "Hü!"

Die Entwicklung
Ein Pferd und ein Esel geraten in Streit darüber, wer von ihnen höher einzuschätzen sei. Das Pferd ist stolz auf seine Vergangenheit, der Esel jedoch auf seine Zukunft: "Die Technik wird das Pferd überholen, Esel wird es immer geben !"

Alles Mist
John C. Edwards (brit. Zukunftsforscher):
"Wenn es im Jahre 1879 schon Computer gegeben hätte, würden diese vorausgesagt haben, dass man infolge der Zunahme von Pferdewagen im Jahre 1979 im Pferdemist ersticken würde."

Falsch am Platz
Ein betrunkener Tierarzt wird zu einem kranken Pferd gerufen. Als er in den Stall schwankt, entleert sich das Pferd gerade, und der Tierarzt hört es fürchterlich plätschern. Da wendet der sich um und sagt entschlossen: "Dddafür bbin ich nnnicht ..... zzzzuständig, dddas ist ein Rrrrohrbruch, daaa mmuss dddder Kllllempner her."

... für meinen Mann
"Mensch, Lisa, du bist ja heute so gut gelaunt.""Ja, ich habe für meinen Mann endlich ein passendes Pferd bekommen." "Das freut mich für dich, das war wirklich ein guter Tausch!"

1 MS (=Menschenstärke)
Stehen drei Pferde am Zaun zur Autobahn und sehen, wie alle Insassen angeschnallt sind. Sagt ein Pferd plötzlich ganz traurig:"Paßt auf, wir kommen alle in die Wurst. Die brauchen uns nicht mehr, die ziehen ihre Karren jetzt alle selber!"

Himmelwärts
Ein Pfarrer steht vorm Himmelstor schon seit Tagen, aber Petrus läßt ihn nicht herein. Plötzlich kommt ein Pferd im Galopp angebuckelt. Die Himmelspforte geht auf, das Pferd galoppiert hinein, und die Pforte wird dem Pfarrer vor der Nase zugeschlagen.Wieder leuchtet das Schild "Bitte warten". Böse verlangt der Pfarrer nach Petrus und fragt diesen dann nach den Gründen für sein Warten. Er habe doch sein ganzes Leben im Sinne des Herrn gearbeitet, aber so ein Gaul dürfe sofort in den Himmel."Das will ich Dir sagen," erwidert Petrus, "während des Gottesdienstes in Deiner Kirche haben alle fest geschlafen. Was glaubst Du aber, wie die Reiter dieses Pferdes immer gebetet haben!"

Schwarzer Humor
"Ich könnt meinen Mann umbringen. Wenn ich vom Reiten komme, meckert er. Aber wenn er besoffen vom Fußball heim kommt, dann erwartet er die liebende Ehefrau!" sagt Rita im Reiterstübchen. "Weisst Du was, wenn Dein Mann das nächste Mal vom Fußball kommt, stellen wir Hugo, meinen Wallach, hinter Eure Gartentür." schlägt die Freundin Mary vor.
Nach der Beerdigung des "geliebten Gatten": "Sag mal, Rita, warum hast Du bei der Beerdigung genickt, wenn Männer kondolierten, und mit dem Kopf geschüttelt, wenn dies Frauen taten?" – "Die Männer meinten: ‚Was ein herber Verlust!‘. Da muß ich doch aus Pietät bejahen." – "Aber warum bei Frauen den Kopf geschüttelt?" – "Weil die mich alle fragten, ob ich das Pferd noch habe."

Das kluge Pferd
Im Stadtpark spielt ein Reiter Schach mit seinem Pferd. Die Stute nimmt einen Bauern ins Maul und eröffnet das Spiel. "Haben Sie aber ein kluges Pferd!" meint ein Passant. "Saudumm ist die Stute, hat heute noch nicht einmal gewonnen!"

Wettrennen
Hoppegarten, Galopprennen. Orje kommt auf die Tribüne zurück. "Wo warst’n?" fragt Pit. "Bin ick im Stall, jeht mir der Schuh uff. Ick bück mir. Da kommt eena und sattelt mir!" – "Na, und?" – "Zweetn jemacht!"

Wir bei PFERD & REITER sind fast alle blond
Was ist, wenn sich blonde Reiterinnen Strohballen zuwerfen?
Ein Gedankenaustausch!

Über PFERD & REITER

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt