Reiterferien in Deutschland auf Andalusiern

Sie sind hier: » Startseite   Pferderassen   Appaloosa
Appaloosa

AppaloosaDie Nec-Percé-Indianer in Idaho war wohl der einzige Stamm, der ursprünglich Pferde auf Grundlage der von Spaniern eingeführten Pferde züchteten. Offensichtlich selektierten sie nicht nur besonders schön gezeichnete, sondern auch harte, schnelle und charakterlich einwandfreie Tiere.
Die Indianerpferde wurden 1877 von den amerikanischen Truppen beschlagnahmt, zum Teil aber von den Siedlern rein weiter gezüchtet. Der heutige Bestand beträgt ca. 150.000 Appaloosa, hauptsächlich im Westen der USA. Die Lernfähigkeit, Schnelligkeit, Zähigkeit, Ausdauer und sein außergewöhnlich liebenswerter Charakter machen die Appaloosa zu einem ausgezeichneten Cowboy- und Familien-Pferd.

Warum Appaloosa?
Appaloosa sind sehr beweglich und ausdauernd und eignen sich daher sehr gut als Freizeitpferd.

Reiterferien AppaloosaWo kann ich Appaloosa reiten?

  • bei vielen Amerika-Programmen
  • Westernranch Süd-Frankreich
  • Italien/Toskana
  • Italien/Molise
  • Istrien/Trail
  • Deutschland/Rhein-Waal
  • Deutschland/Mosel-Burg
  • Deutschland/Niederbayern
  • Ungarn/Westernreiten
  • Über PFERD & REITER Reiterreisen

    Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

    PFERD & REITER
    Rader Weg 30A
    D-22889 Tangstedt