Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Kroatien   Istrien

Kroatien/Istrien

Reiten an der Adria

Trail, Ausritte, Reiterferien


  • Standard-Freizeit-Reitweise
  • kristallklares Wasser
Die Südspitze der Halbinsel Istrien besticht durch fast unberührte Landstriche, kleine Inseln, Buchten, Küstengebirge, Strände, türkisfarbenes Meer und grüne Landschaft mit Kiefernwäldern und istrischer Macchia. Hier genießen wir die grünblaue Naturoase mit gastfreundlichen Menschen.

Mein Tipp:
Verlängern Sie Ihren Urlaub! Bevor es auf den eindrucksvollen Adria-Trail geht, kommen Sie bei den Istrien-Ritten bereits in Urlaubstimmung!
Svenja Niederhofer 040-607669-49
Reiten in Istrien, die Kueste entland

 
Pferde, Reitprogramm: 14 kroatische Warmblüter und Appaloosas (ca. 150-175 cm). Englische Sättel (auf Anfrage Westernsättel möglich). Deutsch- bzw. englischsprachige Reitführung.

Adria-Trail
Reiterfahrung: . Sicherheit in allen Gangarten erforderlich. » Erklärungen

  • Hotels und ländliche Pensionen
  • bizarre Küstenlandschaften
1.Tag: Anreise.

2.Tag: Unseren Proberitt unternehmen wir in Richtung Meer zum Leuchtturm Marlera.

3.Tag: Start unseres Trails an der
Ostküste Istriens. Es geht durch wilde Küstenlandschaft, immer wieder bieten sich herrliche Ausblicke über das Meer und die Inseln. Mittagessen in einer idyllischen Bucht. Ritt zum typisch istrischen Dorf Valtura, bekannt für seine Kultur und sein geschichtliches Erbe.

4.Tag: Wir reiten landeinwärts zu
Ruinen aus der Römerzeit und durch alte Kulturlandschaften, vorbei an Weingärten und Olivenhainen, die tolle Möglichkeiten für einen Galopp bieten.

5.Tag: Unser Ritt führt über federnde Waldwege in Richtung Bale. Am Abend haben wir die Möglichkeit bei einem Spaziergang die
Altstadt mit der malerischen Festung Soardo-Bembo zu besichtigen. Die Festung ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten des Städtchens und hebt sich insbesondere durch die Schönheit ihrer Fassade im Stil der Gotik und Renaissance hervor. Sie wurde im 16. Jh. zwischen zwei Türmen erbaut. Zuerst im Eigentum der Familie Soardo, wechselte sie im Jahre 1618 in den Besitz der Familie Bembo. Heute ist sie eine der wichtigsten Gedenkstätten Kroatiens.

6.Tag: Unser Ritt führt uns heute an den typisch istrischen Steinhäusern vorbei.

7.Tag: Wir
galoppieren über weite Wiesen und traben auf gewundenen Wegen zurück zum Heimatstall.

8.Tag: Frühstück, Abreise.

6 Reittage je 3-5 Std.

Istrien-Ritte
Reiterfahrung: -. Sie sind bereits in allen drei Gangarten und im Gelände eigenständig geritten bzw. sind sattelfest in allen Gangarten. » Erklärungen

  • Baden mit Pferden (wetterabhängig)
Wir unternehmen abwechslungsreiche Ritte, u.a. über Waldwege und Wiesen mit wunderschönem Blick auf das Meer und die Inseln, zum Leuchtturm Marlera, zum Weingarten von Mallvasia, in dem die am weitesten verbreitete Rebsorte Istriens angebaut wird, und durch typisch istrische Dörfer. Immer wieder bieten sich tolle Möglichkeiten für einen erfrischenden Galopp. An einem der Tage reiten wir zum Naturpark Kap Kamenjak, in dem über 500 mediterrane Pflanzenarten zu finden sind, u.a. wildwachsende Orchideen. Die südlichste Spitze der Halbinsel Istrien ist von zerklüfteter Küste und malerischen Buchten mit kristallklarem Wasser gekennzeichnet. In der Mittagspause haben wir, im Spätsommer bei gutem Wetter, die Möglichkeit mit unseren Pferden im Meer zu baden. Zu Fuß besichtigen wir die antiken Ruinen aus der Römerzeit.

6 Reittage, insgesamt ca. 20 Std.

Reiterferien
Reiterfahrung: -. Unterricht und Ausritte für Einsteiger bzw. Wiedereinsteiger und weniger erfahrene Reiter, die mehr Sicherheit im Sattel gewinnen möchten. » Erklärungen

  • Baden mit Pferden (wetterabhängig)
Zunächst erhalten wir Unterricht auf dem Reitplatz. Sobald wir uns sicher genug fühlen, unternehmen wir die ersten ruhigen Ausritte über weite Felder und Wiesen sowie an der Küste entlang. Wir fahren (ohne Pferde) zum Naturpark Kap Kamenjak, in dem sich die schönsten Strände Istriens befinden. Am Ende der Woche ist, je nach Fortschritt und Wetter, auch schon der erste Ritt zum Strand mit einem Bad im Meer zu Pferd möglich.

6 Reittage, insgesamt 12 Std.

Ausrüstung: Tipps.


Reiten durch gruenes Land

Baden mit Pferden

Baden mit Pferden
Reiterferien, Istrien-Ritte: Baden mit den Pferden (wetterabhängig)
Reiten durch gruenes Land

Abwechslungsreiche Ritte an der Kueste



 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Adria-Trail: Hotels, Pensionen, Landhäuser und istrische Dorfgasthöfe. Je nach Unterkunft Mehrbett- bzw. Doppelzimmer, teilweise mit gemeinsamer Du/WC. Istrien-Ritte, Reiterferien: Hotel mit Restaurant im Badeort (nur durch eine Promenade vom Meer getrennt, Bademöglichkeiten je nach Strand 100-300m entfernt), Zimmer mit Du/WC, Klimaanlage, TV, Balkon auf Anfrage mit direktem bzw. seitlichem Meerblick. Zum Reitstall ca. 1,5 km (kostenloser Shuttle-Service vom Hotel). Adria-Trail, Istrien-Ritte: Vollpension, beim Trail zusätzlich lokaler Wein zu den Mahlzeiten (außer am 1. und 7.Tag). Reiterferien: Halbpension.

Landschaft, Umgebung: Auf Istrien („meerumschlungen“) ist das Meer nie weit, daher wird die ganze Fülle der mediterranen Landschaften geboten: malerisch gelegene, verträumte Strände, Steilküste, wildes raues Land, landwirtschaftliche Flächen, Baum- und Buschwälder.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Strandaufenthalt, Wandern, Bootsausflüge, Wassersport, Fahrradverleih, Massagen. Mit dem eigenen Pkw: 18-Loch-Golfplatz (12 km), Ausflüge ins Umland.

Ihr Hotel in Istrien

Anreise: Pkw (6-7 Std. ab München). Bahn oder Flug bis Pula oder Rijeka, Sammeltransfer (Pula 10,- pro Strecke/Person, Rijeka 85,- pro Strecke/Pkw, max. 4 Pers., zahlbar vor Ort).



Klima (mittlere monatliche Werte, Pula): Mildes Mittelmeerklima mit viel Sonne, trocken und warm
 Mär.Apr.MaiJuniSep.Okt.
Tagestemperatur101418212015
Sonnenstunden6791087
Wassertemperatur101216202218

Istrien Reiterreise

KarteVergrößerung der Karte

Gästemeinung:
Adria-Trail: „Pferde in sehr gutem Zustand, liebevoll gepflegt, waren gut erzogen, lieb und brav, aber auch fetzig beim Galoppieren. Reitprogramm sehr gut aufgeteilt, tolle Strecken. Reitführung sehr nett und lustig, bemüht es allen recht zu machen, kennt ihre Pferde sehr gut. Sehr nette Unterkünfte, sauber. Verpflegung: Wow! Viele kroatische Spezialitäten, sehr lecker. Landschaft toll, perfekt zum Reiten. Danke, die Reise war jeden Cent wert!“ K.L.
„Gehfreudige und leicht zu reitende Pferde. Reitprogramm abwechslungsreich – wir waren sehr zufrieden. Die Besitzerin spricht sehr gut deutsch, sehr aufmerksam und wir haben auch sehr viel über die Natur gelernt! Sehr flexibel, nett und hilfsbereit. Unterkunft passend zu den Gegebenheiten, sehr sauber. Recht leckere und reichliche Gerichte. Landschaft abwechslungsreich und anspruchsvoll. Es war ein Erlebnis und Urlaub mit sehr vielen Eindrücken, den wir so schnell nicht vergessen werden!“ E.+I.W.
„Tolle, sehr gut ausgebildete Pferde. Sehr nette und herzliche Betreuung. Angenehme Gastgeber, einfache Unterkünfte. Sehr leckeres und selbstgemachtes Essen. Traumhafte und abwechslungsreiche Landschaft.“ V.Z.
„Die Pferde waren wirklich wohlerzogen, hören sehr gut auf Stimmen. Die Besitzerin kennt jedes ihrer Pferde richtig gut und man merkt sofort, dass sie ihr alle am Herzen liegen. Das Reitprogramm war toll. Reitführung super, offen und freundlich, beantwortet alle Fragen und kennt Istrien wie ihre Westentasche. Unterkünfte wirklich toll, die Besitzer der Appartements sind wirklich mit Liebe dabei ihre Gäste zu betreuen. Das Essen war eines der Highlights der Woche, ein Traum, immer 3 Gänge, kroatische Spezialitäten. Landschaft super, Kroatien ist wirklich eine Reise wert.“ H.S.
„Ganz tolle Pferde, sehr trittsicher, lauffreudig. Toller Trail in schöner Landschaft. Hervorragende Reitführerin, die sich ganz toll um uns gekümmert hat.“ K.L.
Istrien-Ritte: „Liebe und brave Pferde, sehr trittsicher. Abwechslungsreiche Reitstrecken in naturbelassener Landschaft. Reitführung sehr freundlich. Hotel wunderschön.“ S.G.
„Sehr erfahrene und wunderbar sensible Pferde. Reitführung hat uns die tolle Landschaft mit viel Spaß erleben lassen. Gut geführtes, sehr freundliches Hotel. Immer sehr schmackhafte Verpflegung.“ A.T.
„Abwechslungsreiche Ritte durch wunderschöne Landschaft, ständige Nähe zum Meer. Fantastische Reitführerin, kennt die besten Wege und konnte viel über Land, Leute und Pferde erzählen. Hotel neu und sauber.“ M.M.
Reiterferien: „Pferde top, ausgeglichen, unerschrocken, für jedes Level geeignet. Reitprogramm flexibel, tolle Ausritte am Strand. Unterkunft zentral, in Strandnähe, teilweise etwas laut. Typisch kroatische Küche. Landschaft unberührt und wunderschön.“ M.+B.K.
„Pferde unterschiedlich, gut individuell zugeteilt, sehr ruhig und trittsicher. Reitprogramm gelungen, individuell absprechbar im Rahmen der gebuchten Anzahl an Stunden auf dem Pferd, da kleine Gruppe. Reitführung sehr gut. Sehr nette und freundliche Hotelführung, kleine Mängel am Zimmer, aber durch Freundlichkeit und gute Verpflegung aufgehoben.“ S.S

Speisen in guter Gesellschaft

Istrien Reiterferien

Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte / 6 Reittage. Trail: Mehrbett- und Doppelzimmer, Istrien-Ritte, Reiterferien: Doppelzimmer. Verpflegung gem. Beschreibung. Nicht enthalten: Kurtaxe (ca. € 1,- pro Pers./Tag, zahlbar in Kuna vor Ort), pers. Reiseversicherungen, Getränke.
Termine 2020:
Adria-Trail
21.03.-28.03.04.04.-11.04.02.05.-09.05.
26.09.-03.10.  
Istrien-Ritte, Reiterferien
Reisezeitraum: 29.02.-30.05., 29.08.-19.09. (ausg. zu Trailterminen), Anreise samstags
Buchbar: Mär Apr Mai Aug Sep
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2020: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCode  ZwischensaisonHochsaison 
  PreisEZPreisEZPreisEZ 
Adria-TrailILTK935+101    Buchen
Istrien-RitteILRR870+101+42+101+99+101Buchen
ReiterferienILBR689+101+42+101+99+101Buchen
Zwischensaison: 19.05.-09.06.
Hochsaison: 09.06.-10.09.

, nur beim Adria-Trail zuständig: Svenja Niederhofer 040-607669-49
Reiten ueber Wiesen und Felder

Reiterferien in Istrien
 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Auf dem Kamp 12
D-22889 Tangstedt