Sie sind hier:  Start   Welt  Deutschland   Heidekreis  

Niedersachsen

Westernranch in Niedersachsen

Reiterferien, Privatpferd


  • Western-Reitweise
  • max. 6 Reitgäste vor Ort
  • Reitunterricht bis Turnierniveau
Unsere kleine und familiär geführte Westernranch liegt zwischen Bremen und Hannover im so genannten Heidekreis. Im Naturpark Lüneburger Heide, der dem Heidekreis seinen Namen gibt, entspringt die Böhme, deren gewundenes Flusstal sich fast komplett durch das Kreisgebiet erstreckt. Neben den Pferden genießen auch Katzen und Kaninchen sowie Cattle Dogs und Fjällrinder ihr Leben auf der Westernranch.

Mein Tipp:
In diesem Trainings- und Zuchtstall erfahren wir alles rund ums Westernreiten – und das in einem sehr persönlichen und familiären Umfeld. Die Reitlehrerin und Trainerin ist Deutsche Meisterin in den Disziplinen Green Western Pleasure und Green Trail.
Susanne Semerak 040-607669-35
Westernreiten in Niedersachsen

 
Pferde, Reitprogramm: 12 Pferde, davon 6 Quarter Horses und Paint Horses bzw. Kreuzungen (ca. 145-160 cm), teilweise mit Turniererfahrung bis zur Europameisterschaft und 6 Reitponys (ca. 110-135 cm) für Kinder. Westernsättel und -zäumung. Lizenzierte Reitlehrerin (Trainer B Westernreiten mit Lizenz vom DOSB und Lüthke-Westhus Auszeichnung). Reitplatz (20x40 m), Bewegungshalle (10x20 m) und Roundpen, geplant ab Sommer 2018: Reithalle (20x40 m) und zweiter Reitplatz (25x50 m). Einzelunterricht 30 Min., Gruppenunterricht 45 Min.

Westernreitwoche / Kurzwoche
Reiterfahrung: -. Da dieses Programm individuell auf die Teilnehmer abgestimmt wird, ist es für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. » Erklärungen

Im Rahmen dieses Reiturlaubs wird jeder Reiter an dem Punkt abgeholt, an dem er reiterlich steht. Die einfühlsame Reitlehrerin unterstützt uns gerne mit ihrem Fachwissen und geht individuell auf unsere Wünsche ein. Das Ziel für uns alle, ob Einsteiger oder fortgeschrittener Reiter, ist eine Einheit mit dem Pferd zu werden und es mit feinen Hilfen, ohne Kraft, zur Mitarbeit zu motivieren und es harmonisch und sanft zu reiten.

Westernreitwoche: insg. 6x Einzelunterricht und 6x Gruppenunterricht oder Ausritt (je nach Wunsch und Reiterfahrung).

Kurzwoche: insg. 4x Einzelunterricht und 4x Gruppenunterricht oder Ausritt (je nach Wunsch und Reiterfahrung).

Privatpferd
Nach dem Motto „Dein Pferd kann mehr!“ gibt uns die erfahrene und einfühlsame Trainerin wertvolle Tipps, wie wir unser Pferd konsequent und gleichzeitig sanft trainieren können. Die Basis eines harmonischen Miteinanders ist, dass die Beziehung zwischen Pferd und Reiter auf beiden Seiten vertrauensvoll und respektvoll ist. Das Training soll Freude machen, und zwar nicht nur dem Reiter, sondern auch dem Pferd und soll darüber hinaus der Pferdegesundheit zuträglich sein. Egal, ob unter dem Sattel oder vom Boden aus, ich darf – und muss – ein Pferd fordern, aber nicht überfordern. Individuell abgestimmt auf unsere persönliche Ausgangssituation, auf den Ausbildungsstand des Pferdes, unsere Wünsche und Ziele hilft uns die Trainerin die Kommunikation zwischen uns und unserem Pferd zu verbessern. Unterbringung des Pferdes in einer Innenbox, Paddockbox oder einem Gastpferde-Paddock inkl. Raufutter und Kraftfutter, Weidegang nach Absprache.

Woche: mit insgesamt 10x Einzelunterricht

Kurzwoche: mit insgesamt 6x Einzelunterricht

Alternativ ohne vorab gebuchte Unterrichtseinheiten buchbar. Herrliches Ausreitgelände im Böhmetal, ohne Reitverbote zwischen Feldern und durch Wälder. Reitunterricht und Teilnahme an geführten Ausritten in diesem Fall nach Absprache und Verfügbarkeit vor buchbar.

Ausrüstung: Tipps.
Reiturlaub Niedersachsen

Reitunterricht Western Niedersachsen

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Doppelzimmer (eines davon mit zwei Schlafsesseln als Vierbettzimmer buchbar) mit Du/WC und Sat-TV. Gemeinschaftsraum, Kühlschrank im Aufenthalts- und Seminarraum, gemütlicher Außenbereich auf dem Hof. Frühstück mit vielen regionalen Bio-Produkten, u.a. Eiern von den hofeigenen Hühnern und selbst gekochter Marmelade. Mittag- und/oder Abendessen in ab 2 km entfernten Restaurants möglich.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Radfahren (mit eigenem Fahrrad bzw. Fahrradvermietung ca. 8 km entfernt). Mit eigenem Pkw: Fitnessbad und Heidemuseum (je ca. 8 km), Kloster Walsrode und Zierkerzenschnitzerei „Heide-Wachs“ (je ca. 9 km), Weltvogelpark Walsrode (ca. 11 km), Serengetipark in Hodenhagen (ca. 25 km), Wolfcenter Dörverden (ca. 28 km), Heide-Park Soltau (ca. 55 km).
Reiturlaub Niedersachsen
Anreise: Pkw empfohlen. Bahn, kostenloser Pkw-Transfer bis 14 Uhr ab/bis nächstgelegenem Bahnhof, ansonsten selbst organisiertes Taxi.


Reitferien Niedersachsen
Gästemeinung:
„Pferde sehr gut und zuverlässig, gut eingeritten/ausgebildet. Reitprogramm super! Sowohl der Reitunterricht als auch die Ausritte haben viel Spaß gemacht. Reitlehrerin/-führerin sehr sehr gut, absolut zu empfehlen. Unterkunft sehr schön, geschmackvoll eingerichtet und ‚mittendrin’. Verpflegung: alles was ein gutes Frühstück braucht (Eier von den eigenen freilaufenden Hühnern etc.). Landschaft und Natur traumhaft!“ B.W.
„Familiär und professionell geführte Westernranch, top organisiert! Wir waren als Familie mit zwei Kindern dort und es hat allen gut gefallen. Reitlehrerin kompetent, Reitunterricht zugeschnitten auf das jeweilige Können. Pferde passend zugeteilt, auf Reitniveau und Größe abgestimmt. Auch Anfängern wird viel zugetraut und man kann eigenverantwortlich agieren. Ausritte bieten viel Abwechslung und tolle Erlebnisse. Unterkunft mit allem, was man braucht, liebevoll eingerichteten Zimmern, einem schönen Aufenthaltsraum mit kleinem Kühlschrank. Frühstück reichhaltig und lecker!“ K.L.
„Pferde sehr gut ausgebildet, feinfühlig, motiviert, rundum glücklichmachend. Kleingruppen bei Reitunterricht und Ausritten erlauben individuelle Gestaltung, Tagesablauf an Wetter und Gästewünsche angepasst, Tempo der Ausritte auf den schwächsten Reiter abgestimmt. Reitunterricht fördernd und fordernd, auf reiterliches Können und Interesse der Reitschüler angepasst, zugrunde liegende Gründe für Reiterhilfen und Pferdeverhalten wurden gut theoretisch erklärt. Mitreiter sympathisch. Unterkunft mit sehr hübschen und gemütlichen Zimmern, schöner Reiterhof mit vielen Tieren. Frühstück reichhaltig. Landschaft und Natur idyllisch und ländlich.“ J.M.
Reiterurlaub Niedersachsen
Leistungen:
Westernreitwoche: 7 Tage / 6 Nächte, Kurzwoche: 5 Tage / 4 Nächte, Reitprogramm, Doppelzimmer, Frühstück, Transfer ab/bis nächstgelegenem Bahnhof, Privatpferd: zusätzlich Unterbringung und Futter für das Pferd. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen.
Termine 2018:
Westernreitwoche, Privatpferd Woche
Reisezeitraum: 08.01.-23.12., Anreise montags
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kurzwoche, Privatpferd Kurzwoche
Reisezeitraum: 08.01.-21.12., Anreise montags
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2018: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreisEZ 
WesternreitwocheWNRF635+120Buchen
KurzwocheWNKF427+80Buchen
Privatpferd Woche1)WNWP699+120Buchen
Privatpferd Kurzwoche2)WNKP449+80Buchen
1) alternativ ohne vorab gebuchten Reitunterricht 399,-
2) alternativ ohne vorab gebuchten Reitunterricht 269,-

zuständig: Susanne Semerak 040-607669-35
Reiten in Niedersachsen
 
 

Über PFERD & REITER

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt