Sie sind hier:  Start   Welt  Afrika   Tunesien   Oase

Tunesien

Ritte unter Palmen

Ausritte


  • Standard-Freizeit-Reitweise
  • Berber & Araber
  • Strandritte
  • max. 5 Reitgäste
Etwa 60 km südlich von Djerba erwartet uns eine Oase der Ruhe. Grüne Palmen und riesige Olivenplantagen spenden Schatten auf unseren Reittouren. Ein 12 km langer Sandstrand lädt zum Baden und natürlich zu langen Galoppaden ein.


Mein Tipp:
Auf den zuverlässigen Berbern und Arabern erleben Sie herrliche Strandritte. Die gut ausgebildeten Hengste sind leicht zu händeln und es ist ein Traum, mit diesen Pferden einen schönen Galopp am Strand zu genießen.
Jessica Bley 040-607669-59

Reiterferien Tunesien

 
Pferde, Reitprogramm: Berber und Araber (ca. 148-160 cm), überwiegend Hengste, vorwärtsgehend und leichtrittig. Englische Sättel, Pelhamzäumung. Deutschsprachige Reitführung.

Palmen-Ritte
Reiterfahrung: . Sichere Reitkenntnisse in allen drei Gangarten sowie Geländeerfahrung erforderlich. Sie reiten auf Hengsten, die jedoch mit der vorweg genannten Reiterfahrung leicht zu reiten sind. » Erklärungen

Wir erkunden die Umgebung auf Halbtagesritten: Unverbaute Küstenabschnitte, schöne Sandstrände, Olivenhaine, von Agaven gesäumte lange Sandpisten und kleine Dörfer wechseln sich ab. Wir reiten zum Canyon, an dem es eine kleine Klettertour zu Pferd gibt. Außerdem besteht die Möglichkeit zu einem Mondscheinritt oder – je nach Wetter – mit den Pferden im Meer zu baden.

6 Reittage je 2,5-3 Std.

Reiten & Relaxen
Reiterfahrung: . Sichere Reitkenntnisse in allen drei Gangarten sowie Geländeerfahrung erforderlich. Sie reiten auf Hengsten, die jedoch mit der vorweg genannten Reiterfahrung leicht zu reiten sind. » Erklärungen

Agaven, Kakteen, Feigenbäume, Palmen und Olivenbäume prägen die Landschaft, in der wir unsere Ausritte unternehmen. Neben dem Reiten sowie an den reitfreien Tagen bleibt noch genügend Zeit für Ausflüge und zum Entspannen.

4 Reittage je 2,5-3 Std.

Ausrüstung: Tipps.
Reiten Tunesien

Reiterferien Tunesien

Reiten Tunesien

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Gästehaus mit Meerblick, nur 50 m vom Badestrand entfernt. Im maurischen Stil gebaut, mit vielen Palmen und Blumen im Garten. Einfach und gemütlich eingerichtet, mit großem Wohnsalon, komplett eingerichteter Gemeinschaftsküche und Du/WC (teilweise teilen sich 2 Zimmer ein Bad), Sat-TV, Terrasse, WLAN (gegen Entgelt). Swimmingpool mit Sonnenterrasse. Frühstück im Gästehaus. Weitere Mahlzeiten im 10 Gehminuten entfernten 4-Sterne-Hotel buchbar (zahlbar vor Ort) oder Selbstverpflegung (Einkaufsmöglichkeiten fußläufig erreichbar). Vom Gästehaus zum Stall ca. 10 Gehminuten.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Baden im Mittelmeer, Marktbesuch, Wassersport, Thalasso, Quad- und Fahrradvermietung, Dromedar reiten etc.

Klima: Mildes Klima, wenig Regen. Im Sommer heiß, es weht aber zumeist ein angenehmer leichter Wind.

Reiten in einer Oase am Meer


Reiten in einer Oase am Meer

Anreise: Flug bis Djerba, Pkw-Transfer.

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate gültig).




Klima (mittlere monatliche Werte): Mildes Klima, wenig Regen. In Sommer heiß, es weht aber zumeist ein angenehmer leichter Wind.
 Jan.Mrz.MaiJuliSep.Nov.
Tagestemp.161924303022
Sonnenstd. 6 71012 9 6
Mittelmeer151519252419
Reiterferien Tunesien
Gästemeinung:
„Selten so gut ausgebildete und vorwärtsgehende Pferde geritten, lassen sich nach einem flotten Galopp gut wieder in den Schritt regulieren. Gut gewählte Strecke, Ritt zum Canyon bleibt unvergessen. Gute Reitführung, sehr auf Sicherheit bedacht. Unterkunft schön gelegen, mit Pool, alles ist vorhanden. Landschaft schön mit Olivenhainen und Strand.“ S.S.
„Pferde super toll, gepflegt, motiviert. Keinesfalls typische Schulpferde. Man sollte wirklich sattelfest sein, dann hat man richtig Spaß an den Ritten. Reitführerin unterhaltsam und aufmerksam. Unterkunft mit viel Platz, liebevoll eingerichtet. Schön viel Strand bei den Ausritten. Die Menschen dort sind sehr freundlich, nicht aufdringlich.“ C.S.
„Sehr gut ausgebildete Pferde, zuverlässig, flott vorwärtsgehend, tolle Pferdehaltung. Jedes Pferd hat einen individuellen Charakter und unterschiedliches Temperament, sie sind sehr gut gepflegt und versorgt. Sehr schöne Ritte in die Umgebung, flotter Galopp am Strand, tolle Sandwege. Sehr nette und kompetente Reitführerin, geht auf die Gäste ein. Einfaches aber absolut ausreichendes Frühstücksangebot. Eine rundum gelungene Mischung aus Strandurlaub und Ausritten. Tolle und nette Gastgeber, gepflegte Pferde, super Strandritte, schöne Unterkunft. Mein Fazit: nur zu empfehlen und gerne auch ein zweites Mal!“ S.S.
„Die Pferde sind ein Traum, jedes ist perfekt. Abwechslungsreiches Reitprogramm mit Ritten in die schöne Landschaft. Jedes Pferd wurde vor dem Ritt durch die Reitführerin vorgestellt, so dass ich mich darauf einstellen konnte. Großzügiges, sauberes Gästehaus in super Lage.“ S.M.
„Die Ausritte unter Palmen und am Meer waren auf den super erzogenen Hengsten eine wahre Freude. Die Pferde sind lauffreudig und in bester Kondition. Alles in allem ein gelungener Reiturlaub am Meer.“ B.K.
„Pferde sind sehr rittig und klar im Kopf, dennoch jedes mit seinen individuellen Eigenheiten anspruchsvoll. Jeden Tag sind wir durch Olivenhaine, am kilometerlangen Strand entlang oder durch den Canyon geritten. Flottes Reittempo, d.h. häufig lange Trab- und Galoppstrecken. Im Galopp gerne auch mal hohes Tempo. Vor dem Ritt Einweisung für das jeweilige Pferd, verantwortungsvolle Reitführung. Ich hatte lange nicht mehr so viel Spaß beim Reiten und habe mich zu jeder Zeit gut betreut und aufgehoben gefühlt. Ich kann diesen Urlaub jedem empfehlen und würde jederzeit nochmals reisen.“ A.M.
„Super ausgebildete Hengste, temperamentvoll und vorwärtsgehend, aber gut zu händeln. Abwechslungsreiches Reitprogramm, tolle Landschaft, aber nie langweilig. Reitführung individuell. Auch für alleinreisende Frauen empfehlenswert. Insgesamt sehr erholsam und entspannend.“ S.L.

Reiterferien

Reiterferien Tunesien


Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte / Reitprogramm, Doppelzimmer, Frühstück, Transfer ab/bis Flughafen Djerba. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, Getränke.
Termine 2018:
Palmen-Ritte
Reisezeitraum: 01.01.-30.06., 15.09.-31.12., Anreise täglich
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Sep Okt Nov Dez
Reiten u. Relaxen
Ganzjährig buchbar, Anreise täglich
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2018: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Palmen-RitteELRR558Buchen
Reiten u. RelaxenELRF483Buchen
Einzelzimmer +75 

zuständig: Jessica Bley 040-607669-59
Tunesien

Reiterferien Tunesien
 
 

Über PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt