Karpaten/Polen

Sie sind hier: » Startseite   Pferderassen  Isländer
Island-Pferd

Island-PferdSeit über 1000 Jahren werden die Isländer auf Island rasserein gezüchtet, da der Import von Pferden nach Island im Jahre 930 (kein Tippfehler!) vom isländischen Parlament verboten wurde.
Der Isländer ist ein wetterfestes und robustes Pferd. Trotz seiner Größe von 130-145 cm ist er ein ausgesprochener Gewichtträger und Erwachsenen-Pferd. Besonders beliebt ist der Isländer wegen seines Temperaments und seiner Leichtfüßigkeit und seiner zusätzlichen Gänge: insbesondere Tölt, aber auch Paß.

Warum Isländer?
Isländer sind sehr trittsicher. Durch ihr vorbildlich gelassenes Temperament, ihr Stockmaß von 130-145 cm und die Fähigkeit, (fast) jedes Gewicht tragen zu können, sind sie ein ideales Erwachsenen-Pferd auch für schwieriges Gelände. Der Tölt ist sehr angenehm und erschütterungsarm, daher rückenschonend.

Wo kann ich Isländer reiten?

Ostseeinsel Rügen
Niedersachsen/Deutschland
Lüneburger Heide/Deutschland

Spanien/Andalusien
Island-Pferd
Island


Norwegen

Lofoten/Norwegen

Nordsee-Insel Römö/Dänemark
Nordsee/Dänemark


Grönland

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Auf dem Kamp 12
D-22889 Tangstedt