Sie sind hier:  Start   Welt  Deutschland   Islandpferde  

Niedersachsen

Islandpferde in der Lüneburger Heide

Reiterferien, Intensivtraining, Ausritte, Privatpferd


  • Islandpferdegestüt mit Zucht
  • Standard-Reitweise
  • Gruppen- und Einzelunterricht, Ausritte
  • Heideblüte von August bis September
Wohl eines der schönsten Reitgebiete Europas ist die Lüneburger Heide, die größte zusammenhängende Heidefläche Mitteleuropas. Scheinbar unendlich lange Sandwege in der flachwelligen Wald- und Heidelandschaft laden uns zu wunderbaren Ausritten ein. Wer seine Reitkenntnisse auffrischen oder vertiefen möchte, wird beim individuell abgestimmten Reitunterricht optimal gefördert. Die Reitanlage entspricht internationalem Turnierstandard.

Mein Tipp:
Auf dieser Reitanlage haben bereits mehrfach nationale Islandpferde Meisterschaften stattgefunden. Wenn Sie Ihren Reiturlaub darauf abstimmen möchten, am An- oder Abreisetag noch bei einem Turnier zuzuschauen, fragen Sie mich gerne nach passenden Reiseterminen!
Susanne Semerak 040-607669-35
Reiterferien

 
Pferde, Reitprogramm: Rund 200 Islandpferde, davon ca. 15 Schulpferde (ca. 130-148 cm). Reitanlage mit Reithalle (20x60 m), Reitplatz (20x40 m), Ovalbahn (300 m), Rennpassbahn (300 m) und Roundpen. Erfahrene Ausbilder und Reitlehrer (Pferdewirtschaftmeister, IPZV Trainer A, Trainer B, Trainer C). Longenunterricht 20 Min., Gruppenunterricht mit 2 Reitern 30 Min., Gruppenunterricht ab 3 Reiter 60 Min., Einzelunterricht 30 Min., Ausritteinheit 60 Min.

Reiterferien
Reiterfahrung: -. Da das Programm individuell gestaltet wird, werden sowohl Reiter ohne Vorerfahrung als auch erfahrene (Islandpferde-)Reiter optimal gefördert. » Erklärungen

An 6 Reittagen insgesamt 10 Reiteinheiten, je nach Wunsch und Reiterfahrung als Longen- bzw. Gruppenunterricht bzw. Ausritte.

Intensivtraining
Reiterfahrung: -. Da das Programm individuell gestaltet wird, werden sowohl Reiter ohne Vorerfahrung als auch erfahrene (Islandpferde-)Reiter optimal gefördert. » Erklärungen

An 6 Reittagen insgesamt 10 individuelle Einzelreiteinheiten, spezielle Wünsche finden hier ganz besondere Berücksichtigung. Einsteiger werden einfühlsam an die Grundgangarten des Islandpferdes herangeführt und können je nach Fortschritt auch schon einmal das Tölten ausprobieren. Fortgeschrittene (Reiter ab , die einen zügelunabhängigen Sitz haben) können die Grundlagen und Feinheiten des Töltens erlernen und vertiefen.

Ausrittwoche
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Grundgangarten im Gelände, Töltkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht notwendig. » Erklärungen

Nach 1x Gruppenunterricht zum Kennenlernen der Pferde unternehmen wir ausgiebige Ausritte auf scheinbar unendlichen Sandwegen. Auf dem Rücken unserer Islandpferde genießen wir die größtenteils noch unzersiedelte und ursprüngliche Landschaft mit Wacholderbüschen, wildreichen Wäldern und Wiesen.

1x Gruppenunterricht und insgesamt 6 Ausritte (3x 1 Std., 1x 2 Std., 1x 3 Std. und 1x 5 Std.).

Privatpferd
Gastpferdebox oder Offenstall inkl. Raufutter. Weidegang nach Absprache. Basisunterricht Dressur und Springen sowie Gangreiten bis Turnierniveau und Beritt nach Verfügbarkeit vor Ort buchbar.

Ausrüstung: Tipps, Reitkappenpflicht.
Reiterferien

Reiterferien

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung:
Ferienwohnung Typ 1 (ca. 30 qm, für max. 4 Pers.): Wohnbereich mit integrierter Küche, Schlafzimmer mit zwei Einzel- und einem Etagenbett, zwei Badezimmer.

Ferienwohnung Typ 2 (ca. 30 qm, für max. 4 Pers.): Wohnzimmer mit integrierter Küche und Ausziehcouch, Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Badezimmer.

Ferienwohnung Typ 3 (ca. 80 qm, neu renoviert, für max. 6 Pers.): Wohnzimmer mit Essecke, zwei Schlafzimmer, Küche, ein Badezimmer, Balkon.

Ferienwohnung Typ 4 (ca. 85 qm, neu renoviert, für max. 6 Pers.): Wohnzimmer mit Essecke, zwei Schlafzimmer, Küche, ein Badezimmer, Balkon.

Alle Ferienwohnungen mit TV. Selbstverpflegung (Brötchenservice vor Ort zubuchbar, Mittag-/Abendessen in ca. 1 km entferntem Restaurant möglich, weitere Restaurants ca. 8 km).

Rund 200 Pferde tummeln sich auf den ca. 40 ha Weideland rund um den Hof. Im Frühjahr werden die Fohlen geboren und wir können sie auf der Weide beobachten. Aber nicht nur die Pferde, sondern auch Hunde, Katzen, Meerschweinchen und Hängebauchschweine fühlen sich auf dem Islandpferdegestüt wohl.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Wandern und Fahrradfahren (mit selbst mitgebrachtem Fahrrad). Mit eigenem Pkw: Fahrradvermietung, Freibad, Freilichtmuseum, Eine-Welt-Kirche und Glasbläserei (je ca. 8 km), Freizeit- und Familienpark Heidepark Soltau (ca. 20 km).

FeWo Typ 3 und Tpy 4
Anreise: Pkw. Bahn und kostenloser Pkw-Transfer ab/bis nächstgelegenem Bahnhof zwischen 10 und 18 Uhr.


Reiterferien
Gästemeinung:
Intensivtraining: „Ich hatte eine sehr entspannte Reitwoche. Es waren alle sehr nett und hilfsbereit zu mir – und das absolut authentisch. Stimmung auf dem Hof allgemein sehr positiv. Pferde machen einen guten Eindruck, sehr gepflegt, artgerecht gehalten. Beim Satteln war immer jemand dabei, den ich bei Unsicherheiten fragen konnte. Ich bin auf unterschiedlichen Pferden geritten, was eine gute Übung war, da ja doch jedes Pferd anders ist. Reitlehrer sehr kompetent, ich konnte dank guter und geduldiger Erklärungen schnell Fortschritte machen, habe das Leichttraben erlernt und durfte sogar das Tölten ausprobieren. Ferienwohnungen nett eingerichtet, alles vorhanden, was man braucht. Alles in allem war es ein sehr erholsamer und schöner Reiturlaub, den ich absolut empfehlen kann.“ N.S.
Ausrittwoche: „Es hat uns sehr gut gefallen. Alle Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich und immer hilfsbereit. Ausritte wunderschön, tolle Töltstrecken und wunderbare Wege durch Wald und Feld. Besonders zu empfehlen ist der 5-stündige Ausritt. Ich hatte das Glück eines der Verkaufspferde zu reiten, aber auch die anderen Pferde (Anm. P&R: Schulpferde) waren alle gut zu reiten. Galopp wird eher selten geritten, aber uns war bewusst, dass das auf Islandpferdehöfen normal ist. Die Ferienwohnungen haben uns auch gefallen (Anm. P&R Typ 3 und Typ 4 neu renoviert). Außerdem haben wir spannende Dinge erlebt: In einer Nacht wurde bei Gewitter ein Fohlen geboren und wir haben einen der Deckhengste in voller Aktion erlebt – Natursprünge sieht man ja auch nicht jeden Tag! Alles in allem ein rundum toller Reiturlaub, den wir bestimmt noch einmal wiederholen werden!“ M.S.
Reiterferien
Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte, Reitprogramm, Ferienwohnung, Endreinigung, Selbstverpflegung, Transfer ab/bis nächstgelegenem Bahnhof. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen.
Termine 2018:
Ganzjährig buchbar, Anreise täglich
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2018: pro Person bzw. Wohneinheit in € o.Anreise
ProgrammCodePreisZwischensaisonHochsaison 
FeWo Typ 11)BIFB303373513Buchen
FeWo Typ 21)BIFC303373513Buchen
FeWo Typ 32)BIFD453593733Buchen
FeWo Typ 42)BIFE528668808Buchen
Reitp.Reiterferien3)BIRR+159   
Reitp.Intensiv3)BIRI+350   
Reitp.Ausrittwoche3)BIRA+230   
Privatpferd WeideBIPW+105   
Privatpferd BoxBIPI+140   
Zwischensaison: 16.04.-09.05., 13.05.-17.06., 27.08.-21.09., 24.09.-30.09.
Hochsaison: 01.01.-08.01., 04.03.-16.04., 09.05.-13.05., 17.06.-27.08., 21.09.-24.09., 30.09.-01.11., 23.12.-31.12.
1) Preis pro FeWo bei Belegung mit max. 4 Pers., mind. 1 Reiter
2) Preis pro FeWo bei Belegung mit max. 6 Pers., mind. 1 Reiter
3) Reitpaket zusätzl. zur Ferienwohnung

zuständig: Susanne Semerak 040-607669-35
Reiterferien
 
 

Über PFERD & REITER

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt