Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Norwegen   Lofoten

Norwegen/Lofoten

Lofoten – Ritte am Polarkreis

Sternritte


  • Freizeit-Reitweise
  • auf den Spuren der Wikinger
  • Kombination aus Natur & Kultur
Die kontrastreiche Region Lofoten ist Teil einer Inselgruppe vor der Küste Nordnorwegens, welche aus ca. 80 Inseln besteht. Die Inselgruppe liegt etwa 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises im Atlantik und ist durch den Vestfjord vom Festland getrennt.


Mein Tipp:
Die Lofoten liegen geografisch perfekt, um das unvergessliche Naturschauspiel der Nordlichter zu erleben. Mit etwas Glück haben wir zwischen September und April die einzigartige Möglichkeit unter den Nordlichtern zu reiten!
Adriana Graß 040-607669-51
Reiten auf den Lofoten Norwegen

 
Pferde, Reitprogramm: Islandpferde (ca. 130-145 cm). Isländische Sättel. Englischsprachige Reitführung.

Reiterfahrung: - . Für Reiter geeignet, welche in allen Gangarten unabhängig reiten können und eine gute Kondition besitzen. » Erklärungen

Um abwechslungsreiche Reitgebiete entdecken zu können, werden wir teilweise zu verschiedenen Ausgangspunkten gefahren. Reiter und Pferde werden für alle Übernachtungen zurück zum Reiterhof bzw. den Lodges gebracht (Fahrtzeit ca. 10-35 Min.).

1.Tag: Ankunft, spät abends erster Proberitt zum Kennenlernen der Pferde und des Reitführers. Mit etwas Glück und je nach Jahreszeit können wir die
Nordlichter am Himmel bestaunen.

2.Tag: Auf den
alten Wikingerstraßen erkunden wir das Naturschutzgebiet Gimsøy.

3.Tag: Die heutige Ganztagestour führt uns vom
Wikinger-Museum in Borg nach Aalan Gård zu einer lokalen Bio-Ziegenfarm, auf der wir unser Mittagessen bei einer Käseverkostung genießen. Unterwegs haben wir beeindruckende Aussichten auf das Nordmeer.

4.Tag: Ganztagesritt auf Gimsøy von dem Ort Gjendalen bis zum malerischen Strand von Vinje.

5.Tag: Durch
kontrastreiche Landschaft reiten wir heute auf der größten und zugleich östlichsten Insel der Lofotenkette, Austvågøya, bis nach Sunlandsfjorden.

6.Tag: Frühstück, Abreise.

5 Reittage (1x 2 Std., 1x 4-5 Std., 3x 5-6 Std.).

Ausrüstung: Tipps, Reitkappenpflicht.

Reiterferien Lofoten Norwegen

Reiturlaub Lofoten Norwegen

Reiturlaub Lofoten

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: 7 neue, gemütliche und moderne Lodges ca. 800 m vom Hof entfernt, mit je 3 Doppelzimmern mit Du/WC, gemeinsamem Wohnraum mit Kaminofen, Küche und Terrasse mit Meerblick. Vollpension (mittags teilweise als Satteltaschenpicknick).

Landschaft, Umgebung: Hohe Felswände und teils bis zu 1000 m hohe, schneebedeckte Berge ragen aus dem Atlantik und werden von lieblichen Tälern und geschützten Buchten mit feinen Sandstränden unterbrochen. Die Gegensätze der Lofoten bilden ein einzigartiges Landschaftsbild. Kleine idyllische Orte mit roten Fischerhütten oder bunt bemalten Häusern verleihen den Lofoten einen ganz besonderen Charme.

Klima: Das Klima auf den Lofoten ist dank des warmen Golfstroms viel milder als in anderen Teilen der Welt am selben Breitengrad. Zwischen Mai und Mitte Juli spendet die Mitternachtssonne ihr wärmendes Licht, während wir von September bis Mitte April die Nordlichter erleben können.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Vielfältige Landschaften laden zum Wandern, Skifahren, Angeln, Meeresrafting oder Tauchen ein. Auch zum Surfen sind die Inseln bestens geeignet – sie gehören zu Norwegens besten und den weltweit am nördlichsten gelegenen Surfplätzen.
Anreise: Flug bis Svolvær oder Leknes, Mietwagen empfohlen oder Sammeltransfer (ca. € 25,- pro Strecke/Person, zahlbar vor Ort in NOK).




Klima (mittlere monatliche Werte, Lyngedal):
 AprilJuniAugustOktober
Höchsttemperatur10202110
Tiefsttemperatur110123
Sonnenstunden6863

Reitferien Norwegen Lofoten

Reiten auf den Lofoten Norwegen

Gästemeinung:
„Tolle, ausgeglichene Isländer. Sehr gute Reitführung, welche mit uns sehr interessante Informationen über Land und Leute geteilt hat. Ich konnte mir meinen Traum erfüllen und unter den Nordlichtern reiten – wirklich einmalig! Verpflegung lecker und vielfältig. Insgesamt kann ich diese Reiterreise jedem empfehlen und besonders den Nordlichtliebhabern!“ L.G.
Reiterurlaub Lofoten Norwegen
Leistungen:
6 Tage / 5 Nächte / 5 Reittage, Doppelzimmer, Vollpension, Ausflüge und Eintrittsgelder gem. Beschreibung. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, Getränke.
Termine 2019:
21.04.-26.04.19.05.-24.05.16.06.-21.06.
30.09.-05.10.14.10.-19.10. 
weitere Termine auf Anfrage
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2019: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Ritte am PolarkreisLORV1626Buchen
Einzelzimmer +297 
Mietwagen1)MSLKab 394 
1) pro Auto (Kleinwagen); 7x24 Std. inkl. aller km, Haftpflicht und Vollkasko; exkl. Benzin
zuständig: Adriana Graß 040-607669-51

Reiterreise Lofoten

Reiterurlaub Lofoten Norwegen

 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt