Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Frankreich   Loire

Frankreich/Loire

Schlösser der Loire

Reiterferien

Trail


  • Standard-Freizeit-Reitweise
  • Schlossübernachtungen
  • Gourmetküche mit Wein
  • Studienreisecharakter
Die Loire ist der längste Fluss Frankreichs. Die Ufer sind gesäumt von Wäldern und Weinbergen. Je mehr wir in die Landschaft eintauchen, desto eher verstehen wir, warum Frankreichs Adel hier einst lebte und prunkvolle Schlösser baute. Ein Teil dieser Lebensart hat sich an der Loire erhalten – die Küche ist immer noch exklusiv und fein mit passenden Weinen. Reiturlaub an der Loire bedeutet Verwöhnurlaub mit Kultur- und Naturgenuss.

Mein Tipp:
Fühlen Sie sich wie im Märchen! Erleben Sie traumhafte Schlösser, die Sie besichtigen und in denen Sie übernachten, sowie Gourmet-Essen und Picknicks vom Allerfeinsten!
Julia Wies 040-607669-41
Reiterferien

Reiterferien

 
Reiterfahrung:

. Sie reiten sicher in allen drei Gangarten im Gelände und in der Gruppe. » Erklärungen

Pferde, Reitprogramm:
Französische Warmblüter, Araberkreuzungen (ca. 155-172 cm), Wanderreit- und Distanzsättel. Englischsprachige Reitführung.

Wir reiten auf den Spuren der französischen Geschichte und zu den
berühmtesten Schlössern der Loire: Chambord, Beauregard, Cheverny, Chenonceau, Amboise, Chaumont und Fougères. Diese wundervollen Schlösser der Renaissance bringen uns gedanklich mitten ins Herz der französischen Geschichte.

1.Tag: Ankunft am Relais de Chambord, Kennenlernen der Mitreiter und gemeinsames Abendessen.

2.Tag: Durch den urigen Wald von Boulogne starten wir unseren Ritt zum heutigen Ziel und das größte Schloss der Loire-Region:
Schloss Chambord. Nach einem leckeren Mittagessen auf dem Schloss folgt eine Besichtigung. Besonders sehenswert ist der riesige Treppenaufgang, den wir bei einem Rundgang bewundern können. Abendessen und Übernachtung in Chambord.

3.Tag: Unser Ritt beginnt entlang der Weinberge zum
Schloss von Beauregard. Wir haben die Ehre über die herrschaftliche Auffahrt zum Schloss reiten zu dürfen – ein unvergessliches Erlebnis. Anschließend Führung durch das Schloss und Picknick im Schlossgarten. Wir erkunden die berühmte Galerie „Gallerie des Illustres“, welche schon seit dem 17. Jh. besteht. Am Nachmittag gelangen wir zum Schloss von Cheverny. Dieses herrschaftliche Anwesen wird seit sechs Jahrhunderten von derselben Familie bewohnt. Die Besitzer laden uns ein dieses Kulturerbe zu entdecken. Abendessen und Übernachtung in Cheverny.

4.Tag: Wir reiten durch die Natur der Sologne zum mittelalterlichen
Schloss von Fougères am Fluss Bièvre. Dort genießen wir unsere Mittagspause und besichtigen diese einzigartige Anlage. Im Anschluß steigen wir wieder in den Sattel und folgen der Loire zum Schloss Chaumont sur Loire. Abendessen und Übernachtung in Chaumont sur Loire.

5.Tag: Entlang der Loire reiten wir heute bis
Amboise. Auf dem Weg kehren wir mittags in einem lokalen Restaurant in einem reizvollen Örtchen ein. Weiterritt durch die Altstadt von Amboise zum gleichnamigen Schloss. Bei unserer Ankunft passieren wir das mittelalterliche Königstor „Tor der Löwen“. Hier bekommen wir eine privat geführte Tour durch das historische Schloss. Abendessen und Übernachtung in Amboise.

6.Tag: An unserem reitfreien Tag besichtigen wir das letzte Zuhause mit Ausstellung von Leonardo Da Vinci und haben anschließend ein wenig Zeit, die
charmante Altstadt von Amboise zu erkunden, bevor wir dort zu Mittag essen. Danach geht es zum Schloss Chenonceau, dessen berühmte Renaissance-Architektur wir bei einer Besichtigung bewundern können. Auch der Garten ist ein weiterer Höhepunkt unserer Reise. Edles Abendessen und Übernachtung in Amboise.

7.Tag: Frühstück, Abreise.

4 Reittage je 3-5 Std.

Ausrüstung: Tipps.
Reiterferien

Reiterferien

Reiterferien

Reiterferien

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung:

Schlösser bzw. 1x Hotel mit Doppelzimmern mit Bad bzw. Du/WC. Vollpension mit schmackhafter Gourmet-Küche inkl. je 2 Gläsern Wein zum Mittag- und Abendessen.
Anreise:
Pkw. Flug bis Paris, Bahnfahrt bis Blois, anschließend selbst organisiertes Taxi (ca. 50,-) zum Relais de Chambord. Ankunft in der Unterkunft Relais de Chambord bis 19 Uhr. Rückreise mit dem selbst organisierten Taxi (ca. 15,-) bis Bahnhof Amboise. Auf Anfrage privater Transfer ab Flughafen Paris Charles de Gaulle (gegen Entgelt).



Klima (mittlere monatliche Werte, Loire):
 MaiJun.Aug.Okt.
Tagestemperatur20222417
Nachttemperatur811138
Sonnenstunden8984
Reiterferien
Gästemeinung:
„Pferde ganz toll, sehr erfahren, ruhig, unglaublich zuverlässig. Sehr artgerechte Haltung. Programm abwechslungsreich. Reitführung kompetent, sehr einfühlsam. Super Schlossübernachtungen. Verpflegung vom Feinsten. Schlösser umwerfend.“ L.T.
Reiterferien

Reiterferien
Leistungen:
7 Tage / 6 Nächte / 4 Reittage, Doppelzimmer, Vollpension inkl. bestimmter Getränke, Eintritte. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke.
Termine 2023:
24.09.-30.09.01.10.-07.10. 
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2023: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Schlösser der LoireLNTL3249Buchen
Einzelzimmer +760 

zuständig: Julia Wies 040-607669-41
Reiterferien
 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs auf dem Pferderücken an.

PFERD & REITER
Auf dem Kamp 12
D-22889 Tangstedt