Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Spanien   Andalusien

Spanien/Andalusien

Dressur- und Genießerparadies

Sternritte, Dressurwoche, Reiterferien, Workshop


  • Standard-Reitweise
  • erstklassiger Dressurunterricht & Ausritte
  • deutsche Gastgeber
  • Boutique-Hotel mit Pool
  • max. 4 Reitgäste
  • für begleitende Nichtreiter geeignet
Gönnen Sie sich eine Atempause in der Weite und Stille dieser Landschaft und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Reiturlaub nur 30 km vom Mittelmeer entfernt! Hier können Sie die Seele baumeln und sich von den herzlichen deutschen Gastgebern verwöhnen lassen, die sich fürsorglich um das Wohlergehen von Reiter und Pferd kümmern. Dieses Ziel ist ideal zum Abschalten.

Mein Tipp:
¿Hablas español? Hier können Sie Reiturlaub mit Spanischlernen verbinden. Eine Muttersprachlehrerin kommt (nach Voranmeldung) Montag-Freitag zur Finca und gibt sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen in schönem Ambiente Einzel- oder Kleingruppenunterricht.
Judith Lenhard 040-607669-47

Reiterferien Dressur

Dressur Andalusien Reiturlaub

 
Pferde, Reitprogramm: P.R.E.-Hengste für den Dressurunterricht, teilweise bis Kl. S ausgebildet, sowie Knabstrupper für Ausritte, in Anlehnung an die Pat Parelli-Methode ausgebildet. Reitplatz (20x40 m). Englische und spanische Sättel, Westernsättel auf Anfrage. Deutsche Reitführer/-lehrer. Dressurunterricht 45 Min. (Einzelunterricht).

Dressurwoche
Reiterfahrung: -. Der Unterricht und die Pferdeauswahl werden an die Reiterfahrung angepasst. Sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Reiter stehen entsprechende Pferde zur Verfügung. » Erklärungen

Individueller, einfühlsamer Einzelunterricht in der klassischen Reitweise auf Lehrpferden (überwiegend P.R.E.-Hengste), die bis Klasse S ausgebildet sind. Da die Pferde sehr ausgeglichen sind, ist dieses Programm sowohl für Anfänger oder Wiedereinsteiger als auch für den sehr erfahrenen Reiter geeignet. Die Unterrichtsgestaltung richtet sich nach den Wünschen und der Qualifikation der Reiter, um bestmögliche Fortschritte zu erzielen. Auch für Wiedereinsteiger, die früher einmal das Reiten gelernt, es aber seit Jahren oder Jahrzehnten nicht mehr praktiziert haben, und sich nun nicht mehr so wirklich trauen, ist das Programm geeignet. Sie werden "dort abgeholt, wo sie aufgehört haben". Ängste werden abgebaut, Vertrauen, Können und Wissen aufgebaut.

Fortgeschrittene Reiter können u.a. Seitengänge, Tempoübergänge oder Piaffe und Passage üben. Einsteiger werden mittels Sitzübungen an der Longe an das Reiten herangeführt – ein idealer Einstieg, um das Gefühl vom Reiten zu erlernen. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis eine Aufzeichnung der Stunden mit nachträglicher Videoanalyse möglich. Wahlweise können wir Dressurstunden mit Bodenarbeitsstunden austauschen. Hier können wir die vielfältigen Möglichkeiten der Bodenarbeit mit den erfahrenen P.R.E.-Hengsten kennenlernen. Wir profitieren dabei von der feinen Ausbildung der Pferde und erlernen nach Wunsch die Arbeit mit der Doppellonge, Seitengänge am langen Zügel und weitere Elemente der bekannten und seit Jahrhunderten bewährten Schulung an der Hand.

Der Unterricht wird von unserem deutschen Gastgeber und Reitlehrer erteilt. 1976 begann er seine Reitlaufbahn und erlangte die Begeisterung fürs Reiten. Während seiner Jugend war er Mitglied im regionalen Dressurkader und Gewinner diverser Dressurturniere sowie Meistertitel in Süddeutschland. Später konnte er seine Pferde erfolgreich bis in die hohen Klassen vorstellen. Nach der „englischen“ Dressurausbildung begeisterte er sich zunehmend für die Leichtigkeit der klassischen Reitweise, repräsentiert durch die spanische Hofreitschule in Wien. Darauf folgten die nächsten Ausbildungsschritte, welche durch die klassische Reitweise und Ausbilder wie beispielsweise Marc de Broissia und Desmond O´Brian beeinflusst wurden. Er selbst leitet Reitkurse seit 2000 und kann nun auch als Trainer die Erfolge seiner Schüler auf großen Veranstaltungen feiern. Von ihm ausgebildete Pferde sind noch heute im Profisport erfolgreich. In seinem früheren Beruf konnte er mehr als 20 Jahre Erfahrungen als beruflicher Trainer und Vertriebscoach sammeln.

6 Reittage, insgesamt 12x Unterricht.

Dressur & Relaxen
Reiterfahrung: -. Der Unterricht und die Pferdeauswahl werden an die Reiterfahrung angepasst. Sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Reiter stehen entsprechende Pferde zur Verfügung. » Erklärungen

Die Unterrichtsgestaltung richtet sich nach den Wünschen und der Qualifikation der Reiter, um bestmögliche Fortschritte zu erzielen. Auch für Wiedereinsteiger, die früher einmal das Reiten gelernt, es aber seit Jahren oder Jahrzehnten nicht mehr praktiziert haben, und sich nun nicht mehr so wirklich trauen, ist das Programm geeignet. Sie werden "dort abgeholt, wo sie aufgehört haben". Ängste werden abgebaut, Vertrauen, Können und Wissen aufgebaut.

Fortgeschrittene Reiter können u.a. Seitengänge, Tempoübergänge oder Piaffe und Passage üben. Einsteiger werden mittels Sitzübungen an der Longe an das Reiten herangeführt – ein idealer Einstieg, um das Gefühl vom Reiten zu erlernen. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis eine Aufzeichnung der Stunden mit nachträglicher Videoanalyse möglich. Wahlweise können wir Dressurstunden mit Bodenarbeitsstunden austauschen. Hier können wir die vielfältigen Möglichkeiten der Bodenarbeit mit den erfahrenen P.R.E.-Hengsten kennenlernen.

In der reitfreien Zeit können wir die Umgebung mit ihren charmanten Städten und wunderschönen Plätzen in den nahegelegenen Naturparks erkunden, ans Meer fahren oder einfach nur entspannen.

Dieses Reitprogramm ist ideal, wenn wir individuellen Dressurunterricht mit abwechslungsreichen Ausflügen in die Umgebung kombinieren möchten.

6 Reittage mit insgesamt 6x Unterricht.

Genießer-Sternritte
Reiterfahrung: -. Sie sind bereits im Gelände geritten und können ein Pferd eigenständig in allen Gangarten kontrollieren. » Erklärungen

Auf dem Rücken unserer Knabstrupper unternehmen wir abwechslungsreiche Ausritte durch das andalusische Hinterland. Wir genießen die traumhafte Natur auf wildromantischen Pfaden und das Gefühl grenzenloser Freiheit. Eine ständig wechselnde Kulisse begleitet uns: Oliven- oder Mandelbaumplantagen, ausgetrocknete, mit Schilf gesäumte Flussbetten oder schroffe Felsformationen, die einem das Gefühl geben, Darsteller eines großen Westernfilmes zu sein.

6 Reittage, insgesamt ca. 24 Std. (max. 3 Reitgäste)

Kombiwoche Dressur & Ausritte
Reiterfahrung: -. Sie sind bereits im Gelände geritten und können ein Pferd eigenständig in allen Gangarten kontrollieren. » Erklärungen

Eine Kombination aus der Dressurwoche, mit individuellem, einfühlsamem Einzelunterricht, und abwechslungsreichen Ausritten durch das andalusische Hinterland. Die Unterrichtsgestaltung richtet sich nach den Wünschen und der Qualifikation der Reiter, um die bestmöglichen Fortschritte zu erzielen. Wer möchte, kann mit Sitzübungen beginnen und beispielsweise durch Reiten mit geschlossenen Augen ein Gefühl für das Pferd und seinen eigenen Sitz sowie seine Einwirkung auf das Pferd bekommen. Fortgeschrittene Reiter können Seitengänge, Tempoübergänge oder Piaffe und Passage üben. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis eine Aufzeichnung der Stunden mit nachträglicher Videoanalyse möglich. Wahlweise können wir Dressurstunden auch mit Bodenarbeitsstunden austauschen. Wir profitieren dabei von der feinen Ausbildung der P.R.E.-Hengste und erlernen nach Wunsch die Arbeit mit der Doppellonge, Seitengänge am langen Zügel und weitere Elemente der Schulung an der Hand. Täglich haben wir eine Dressurstunde und einen 2-stündigen Ausritt.

6 Reittage mit insgesamt 6x Unterricht und ca. 12 Ausrittstunden

Ausreiten & Relaxen
Reiterfahrung: -. Sie sind bereits im Gelände geritten und können ein Pferd eigenständig in allen Gangarten kontrollieren. Auch für Wiedereinsteiger, die früher einmal das Reiten gelernt haben, aber aktuell nicht mehr regelmäßig reiten, ist das Programm geeignet. » Erklärungen

Wunderschöne Ausritte auf unseren Knabstruppern durch die ursprüngliche andalusische Landschaft. Es geht auf wildromantischen Pfaden, über Hügel, vorbei an herrlich gelegenen Ruinen und durch trockene Flussbetten. In der reitfreien Zeit können wir die Umgebung mit ihren charmanten Städten und wunderschönen Plätzen in den nahegelegenen Naturparks erkunden, ans Meer fahren oder einfach nur entspannen. Ideal, wenn wir einen entspannten Urlaub mit abwechslungsreichen Ausritten kombinieren möchten.

6 Reittage, insgesamt ca. 12 Std.

Workshop „Erste Schritte ins sanfte Reiten“
Reiterfahrung: -. Der Unterricht und die Pferdeauswahl werden an die Reiterfahrung angepasst. Sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Reiter stehen entsprechende Pferde zur Verfügung. » Erklärungen

Bei diesem Workshop erhalten wir 12x Einzelunterricht (je 30 Min.), 6x Bodenarbeit als Einzelunterricht (je 20 Min.) sowie 6x Theorie und 6x Videoanalyse des Reitunterrichts. Auf der idyllisch gelegenen Finca in Andalusien bieten wir Reitern die Möglichkeit einer Ausbildung, die auf folgenden Pfeilern basiert:

1. respektvoller Umgang mit Schüler und Pferd

2. Vermittlung von fundiertem Wissen „erwachsenengerecht“

3. erstklassiger Unterricht mit hoher pädagogischer Kompetenz

4. fein ausgebildete Lehrpferde.

Durch den Einzelunterricht kann individuell auf jeden Schüler eingegangen werden. Den Unterricht leitet der Gastgeber Rainer, ehemals Mitglied im süddeutschen Dressurkader.

6 Reittage.

Ausrüstung: Tipps, Reitkappenpflicht.

Dressurunterricht Andalusien

Reiturlaub Andalusien

Reiten in Spanien

Reiterurlaub Andalusien

Reiten in Andalusien

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: In einer wunderschönen exponierten Alleinlage, in 900 m Höhe, umgeben von einem 160.000 qm großen Grundstück mit zahlreichen Mandel- und Olivenbäumen, liegt das charmante, familiär geführte Boutique-Hotel mit 5 Doppelzimmern, jeweils mit eigenem Bad/WC, WLAN, Zentralheizung, Safe. Aufgrund der Größe ist es hier möglich individuell auf die Wünsche der Gäste einzugehen. Es erwartet uns ein spektakulärer Blick über Pferdekoppeln, sanfte Hügelketten und weite Täler in absoluter Ruhe. Der weite Blick in die Natur und das herrliche Farbenspiel des Himmels werden uns den Alltag schnell vergessen lassen. Die Finca wurde im landestypischen Stil Andalusiens, mit vielen verträumten Terrassen, Rundbögen und Laubengängen, erbaut. Der Architekt legte viel Wert auf die Kombination von traditionellen und modernen Elementen. Während das Äußere von traditionellen Steinmauern dominiert wird, ist das Design im Inneren modern. Bei der Wahl der Möbel wurde viel Wert auf eine landestypische Einrichtung gelegt. Das handgefertigte Massivholzmobiliar fügt sich wunderbar in das großzügige, gemütliche Esszimmer mit seinem großen offenen Kamin ein. Die verschiedenen Sitzgelegenheiten auf den verträumten Terrassen, am Pool oder vor dem offenen Kamin laden zum Genießen, Schmökern und Verweilen ein. Im Sommer erfrischt der sonnenbeheizte Pool (11x7 m). Vollpension (Dressur & Relaxen, Ausreiten & Relaxen: Halbpension) mit spanischen Spezialitäten, von unserer Gastgeberin frisch zubereitet, inkl. Tischwein und -wasser. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, mittags leichtes Mittagessen, abends 3-Gänge-Menü in schönem Ambiente. Bei der Auswahl und Verwendung der Lebensmittel wird sehr viel Wert auf artgerechte Haltung und marktfrische Produkte aus der Region gelegt.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Bogenschießen, Mountainbikevermietung. Mit dem Mietwagen: Besuch charmanter, kleiner, alter Städte z.B. Vélez Rubio, Ferias und Märkte in den umliegenden Städten (ca. 15 Min.), Wanderungen im nahe gelegenen Naturschutzpark Sierra de Maria, Strandbesuch (ca. 45 Min.), Wassersport, Wanderungen auf gut beschilderten Pfaden entlang der Küste, 3 Golfplätze (ca. 30 Min.), Alhambra in Granada (ca. 150 km).

Klima: Das milde Klima macht ganzjähriges Reiten möglich. Durch die Höhenlage (900 m) herrschen auch in den Sommermonaten angenehme Temperaturen. Meist weht ein leichter Wind.
Unterkunft Spanien Reiturlaub

Finca Andalusien
Anreise: Flug bis Alicante oder Almería, Mietwagen sehr empfohlen. Sammeltransfer ab/bis Flughafen Alicante (110,- pro Strecke/Pkw, zahlbar vor Ort). Transfer ab/bis Flughafen Almería auf Anfrage.




Klima (mittlere monatliche Werte, Alicante):
 Jan.Mrz.MaiJuliSep.Nov.
Tagestemperatur161924353020
Sonnenstunden 67,510128,5 6
Mittelmeertemperatur141417242418
Andalusien Hotel Reiten
Gästemeinung:
„Pferde exzellent geritten. Reitunterricht das Beste was mir je in 30 Jahren widerfahren ist! Hoher Standard, ausgefeilt auf den einzelnen Reiter, sowohl Dressur als auch Ausritte abwechslungsreich. Unterkunft mit Geschmack und Stil. Verpflegung lecker, fein, viel. Landschaft überraschend, abwechslungsreich, Oase der Ruhe. Dieses Ziel verdient für Reiter mit Ambition Aufmerksamkeit. Hier wird Reiten zur Kunst!“ V.T.
„Pferde sind super lieb, brav, absolut geländesicher, sehr gut ausgebildet. Reitunterricht perfekt, auf die Bedürfnisse der Gäste wird eingegangen, ich habe noch nie so guten Dressurunterricht bekommen. Landschaft sehr schön, so wie ich mir das vorgestellt habe, Gastgeber hat bei den Ausritten viel erläutert. Unterkunft sehr schön, alles sauber, schöner Ausblick. Verpflegung sehr lecker, auf Wünsche eingegangen, alles frisch zubereitet. Bei diesem Urlaub hat wirklich alles gepasst! Herzlichen Dank an so liebe, herzliche und kompetente Gastgeber!“ T.W.
„Pferde sehr gut ausgebildet, gesund und freundlich. Bin Pferdewirtin und Tierärztin, und lege großen Wert darauf, dass die Tiere reell ausgebildet und fit sind und man ihnen anmerkt, dass Sie immer noch gerne mit dem Menschen zusammenarbeiten. Reite seit 40 Jahren und hätte mir solchen Unterricht schon früher gewünscht. Unterkunft so schön wie auf den Fotos, Verpflegung toll. Landschaft mit blühenden Mandelbäumen (Anm. P&R: Reisezeitraum Januar).“ T.S.
„Erstklassige P.R.E.-Hengste, sowohl im Umgang sehr lieb als auch sehr fein zu reiten, man lernt viel auf ihnen. Knabstrupper ebenfalls hervorragend, im Gelände sehr sicher und ruhig. Das Programm konnte aufgrund der geringen Anzahl an Reitgästen individuell abgestimmt werden, war abwechslungsreich und wurde meinen Wünschen entsprechend gestaltet. Erstklassiger Unterricht, aufgrund des Einzelunterrichts konnte der Reitlehrer perfekt auf meine Stärken/Schwächen eingehen. Er bot das perfekte Maß an Forderung und Zurückhaltung und vermittelte sein Wissen sehr anschaulich und leicht umsetzbar. Es war bisher der beste Unterricht, den ich in der klassischen Reitweise genossen habe. Die Finca ist sehr liebevoll eingerichtet, mit vielen Aufenthaltsmöglichkeiten für Gäste. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Gastgeberin kocht täglich wunderbar leichte Kost, immer ausreichend. Durch die separierte Lage der Finca konnten wir bei den Ausritten viel beeindruckende Natur genießen. Ich möchte gern erwähnen, dass die komplette Reise, also Vorbereitung, Beratung, Organisation, Buchung, Anreise, Unterkunft und Reitprogramm perfekt und absolut stimmig waren. Ich möchte mich dafür bedanken und hoffe, noch weitere wunderbare Reisen machen zu können.“ L.J.
„Top ausgebildete P.R.E.-Dressurhengste, fein zu reiten, dabei mit freundlichem, umgänglichem Charakter. Erstklassiger, anspruchsvoller Einzelunterricht vom engagierten, humorvollen Reitlehrer anschaulich vermittelt. Individuelles Eingehen auf das Können des jeweiligen Reiters sowie Erarbeiten von speziellen (Wunsch-) Lektionen. Dazu eine schöne Finca in Alleinlage, mit gemütlichen, hellen Zimmern und tollem, leckerem Essen. Sehr herzliche Gastgeber, die einen sehr guten und liebevollen Umgang mit ihren Tieren pflegen und sich herzlich und umsichtig um das Wohl ihrer Gäste kümmern – eine rundum tolle, erholsame und sehr lehrreiche Woche.“ B.H.

PRE Reiturlaub

Reiturlaub

Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte / 6 Reittage, Doppelzimmer, Vollpension (Dressur & Relaxen, Ausreiten & Relaxen: Halbpension) inkl. bestimmter Getränke. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke.
Termine 2020:
Dressurwoche, Kombiwoche, Sternritte, Ausreiten & Relaxen, Dressur & Relaxen
Reisezeitraum: 03.01.-11.01., 18.01.-30.06., 01.08.-28.11., 05.12.-15.12., Anreise täglich
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Aug Sep Okt Nov Dez
Workshop
11.01.-18.01.28.11.-05.12.Z 
Z=Zwischensaison, H=Hochsaison
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2020: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCode  ZwischensaisonHochsaison 
  PreisEZPreisEZPreisEZ 
DressurwocheFCRA1129+1341186+1341237+134Buchen
KombiwocheFCKW1076+1341133+1341184+134Buchen
SternritteFCSV1089+1341146+1341197+134Buchen
Ausreiten & RelaxenFCRR795+134852+134903+134Buchen
Dressur & RelaxenFCRD765+134822+134873+134Buchen
WorkshopFCRW1259+1341316+134  Buchen
begl. NichtreiterFCNV561+134618+134669+134Buchen
Mietwagen1)MSALab 190      
Zwischensaison: 01.02.-15.02., 15.06.-15.08., 15.11.-15.12.
Hochsaison: 01.01.-09.01., 15.02.-15.06., 15.08.-15.11.
1) pro Auto (Kleinwagen); 7x24 Std. inkl. aller km, Haftpflicht und Vollkasko; exkl. Benzin und evtl. Maut
Wiederholerrabatt: 3% ab der 3. Buchung, 5% ab der 9. Buchung (bitte auf Anmeldung angeben) zuständig: Judith Lenhard 040-607669-47

Reitferien Andalusien

Ritte in Andalusien

Reiterurlaub Spanien

 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Auf dem Kamp 12
D-22889 Tangstedt