Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Spanien   Menorca

Spanien/Menorca

Camí de Cavalls-Trail

Trail


  • Standard-Freizeit-Reitweise
  • historischer Küstenweg
  • Strandritt
  • 4-Sterne-Landhotels
Zu Pferd erkunden wir Abschnitte des historischen Küstenreitweges Camí de Cavalls und erleben dabei das ursprüngliche Menorca mit kleinen Buchten und türkisblauem Wasser sowie einsamen Stränden. Mit einer Gesamtlänge von rund 200 km umrundet der historische Küstenweg die gesamte Insel. Ursprünglich wurde er im 13 Jh. genutzt, damit Patrouillenreiter versteckte Buchten kontrollieren konnten und um Menorca zu verteidigen. Als Schutz gegen Piraten wurden an der Küste Wachtürme und Festungen errichtet, die uns auf unserem Trail immer wieder begegnen. Heutzutage kommen wir durch den Reitweg den Naturschönheiten der Insel näher, denn viele Gebiete der felsigen Küste mit ihren versteckten Buchten sind nicht vom Inland, sondern nur über den Pfad erreichbar.

Mein Tipp:
Fast 100 Sandbuchten in unterschiedlichen Variationen – von karibisch weißem bis zu goldgelbem Sand, von smaragdfarbenem bis zu azurblauem Wasser – erwarten Sie auf Menorca. Verlängern Sie Ihren Aufenthalt und entspannen Sie noch einige Tage bei einem Badeurlaub an einem der zahlreichen Strände.
Judith Lenhard 040-607669-47
Reiturlaub Menorca

 
Pferde, Reitprogramm: Menorquín (ca. 150-160 cm). Englische Sättel. Englischsprachige Reitführung.

Reiterfahrung: . Sie sind sicher in allen Gangarten im Gelände und haben eine gute Kondition. Teilweise werden die Pferde im steinigen Gelände geführt. Bei diesem Trail wird eher ein ruhiges Tempo geritten. » Erklärungen
Wir erkunden Teilstrecken des Camí de Cavalls. In den ersten drei Tagen reiten wir entlang der wilden und menschenleeren Nordküste von Westen nach Osten. In den folgenden zwei Tagen geht es an der Südküste von Osten nach Westen. Dieses Küstengebiet ist geschützter und bewohnter als die Nordküste. Dennoch gibt es auch hier einsame Buchten und abwechslungsreiche Landschaften.

1.Tag: Anreise, Kennenlernen der Pferde und Mitreiter.

2.Tag: Transfer (ca. 10 Min.) zum Startpunkt, an dem bereits die Pferde auf uns warten. Wir beginnen unseren Trail durch das
ursprüngliche Menorca mit seiner einzigartigen Landschaft. In Cala Morrell picknicken wir an einer Nekropole – einer von Menschenhand geschaffenen Felshöhle. Entlang der Küste geht es weiter in Richtung Süden.

3.Tag: Der heutige Tag steht unter dem Motto
Strände und Küste. Entlang unseres Weges erreichen wir immer wieder Orte mit atemberaubenden Ausblicken auf Buchten mit türkisblauem Wasser.

4.Tag: Wir reiten durch ein Gebiet mit einer
vielfältigen Vogelwelt. Zu Pferd klettern wir zum Cap Cavalleria und genießen die wunderschöne Aussicht über das Meer.

5.Tag: Morgens Transfer mit den Pferden in den Südwesten der Insel. Am Torre d´en Galmes besichtigen wir
römische Wachtürme aus dem Jahr 1000 v. Chr. Wir durchqueren unterschiedliche Landschaftsvegetationen und erreichen die Tropfsteinhöhle Cova des Coloms, die aufgrund ihrer Größe und Höhe auch als Kathedrale bezeichnet wird.

6.Tag: Heute steht uns ein
Strandtag bevor. Wir reiten zur kleinen Bucht Cala Macarelleta, die wegen ihrer Schönheit als Geheimtipp gilt. In der Nähe genießen wir unser Mittagessen mit typisch menorquinischen Spezialitäten. Eine weitere schöne Bucht wartet auf uns: Die Cala en Turqueta lockt mit feinsandigem Strand und glasklarem Wasser, bevor wir ins Landesinnere reiten und uns von unseren Pferden verabschieden. Anschließend lassen wir die erlebnisreichen Trailtage bei einem gemeinsamen Abschiedsessen ausklingen.

7.Tag: Frühstück, Abreise.

5 Reittage je 4-6 Std.

Ausrüstung: Tipps.
Reiterferien Menorca

Strandgalopp Balearen

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: 4-Sterne-Landhotels in typisch menorquinischer Bauweise, mit viel Charme und Komfort eingerichtet, teilweise mit Außenpool und WLAN. Doppelzimmer mit Du/WC. Vollpension mit menorquinischen Spezialitäten inkl. bestimmter Tischgetränke.

Landschaft, Umgebung: Im Norden felsige und zerklüftete Küsten. Naturbelassenes und bergiges Tramontana-Gebiet mit sanfter Hügellandschaft im Hinterland. Der Süden verfügt über schöne Sandstrände, Schluchten und üppige Vegetation.
Klima:
Mediterranes Klima mit milden Wintern und warmen Sommern. Ca. 300 Sonnentage pro Jahr.
Unterkunft Menorca Reitferien
Anreise: Flug bis Mahón (Menorca), kostenloser Sammeltransfer.




Klima (mittlere monatliche Werte, Mahón): Mediterranes Klima mit milden Wintern und warmen Sommern. Ca. 300 Sonnentage pro Jahr.
 Jan.MärzMaiJuliSep.Nov.
Tagestemperatur141723292718
Sonnenstunden56101185
Wassertemperatur141417242418
Reiterurlaub Menorca
Gästemeinung:
„Sichere und unerschrockene Pferde, super Kondition und immer lieb. Sehr umsichtige Reitführung, ist immer da und hilfsbereit – einfach wunderbar! Wunderschöne Hotels, ein wahrer Luxus. Reichliches Essensangebot, immer richtig lecker. Landschaft toll, mit wunderbaren Küstenabschnitten, sehr ruhig und natürlich/idyllisch. Eine sehr gelungene Reise mit super Organisation!“ I.S.
„Pferde sehr gepflegt, gute Kondition und lieb. Es blieben keine Wünsche offen. Abwechslungsreiches, ausgewogenes Reitprogramm. Kompetente und verantwortungsbewusste Reitführung. Unterkunft von einfach bis supertoll. Verpflegung landestypisch, sehr reichlich und köstlich. Landschaft beeindruckend, wunderschön. Sehr internationale, nette Mitreiter.“ U.L.
Reiturlaub Balearen
Leistungen:
7 Tage / 6 Nächte / 5 Reittage, Doppelzimmer, Vollpension inkl. bestimmter Tischgetränke, Sammeltransfer ab/bis Flughafen Mahón/Menorca, Touristenabgabe. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke.
Termine 2019:
21.04.-27.04.22.09.-28.09.06.10.-12.10.
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2019: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Cami de Cavalls1)METM2259Buchen
1) Einzelzimmer +250,-, zahlbar vor Ort (bitte angeben)
zuständig: Judith Lenhard 040-607669-47
Reiterferien Balearen
 
 

Über PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt