Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Slowenien   Ritte

Slowenien

Historisches Slowenien

Sternritte


  • Freizeit-Reitweise
  • max. 6 Reitgäste
  • kontrastreiche Natur
Slowenien erhielt mit Ljubljana den Titel „grünste Hauptstadt Europas 2016“ und bietet Naturliebhabern mit dem geheimnisvollen grünen Karst ein traumhaftes Reitgelände. Auch Abenteurer kommen bei Grotten- oder Burgenbesichtigung sowie einer Bärenbeobachtung auf ihre Kosten.


Mein Tipp:
Unser Guide ist ein erfahrener Fährtenleser, der uns auf dem Trail viel über die einheimischen Tiere und ihren Lebensraum erzählt. Ideal für alle Naturliebhaber!
Svenja Niederhofer 040-607669-49
Reiterferien in Slowenien

Reiterferien in Slowenien

 
Pferde, Reitprogramm: Warmblüter, Quarter Horses und Islandpferde (ca. 140-160 cm). Westernsättel bzw. englische Sättel für die Isländer. Englischsprachige Reitführung.

Reiterfahrung: . Sicherheit in allen Gangarten sowie gute Kondition erforderlich » Erklärungen

1.Tag: Anreise, Transfer zu den Pferden (ca. 15 min.), Kennenlernen der Mitreiter und Guides sowie erster Ritt auf einen nahe gelegenen
Berg mit wunderbarer Aussicht. Von hier aus erhalten wir einen Überblick über die Route, die wir in den nächsten Tagen reiten werden. Abendessen in einem örtlichen Lokal und Rückfahrt nach Trnje.

2.Tag: Wir folgen einem Pfad, welcher uns zunächst durch einen Felstunnel bis nach Šilentabor führt, von wo aus wir eine
fantastische Sicht auf die umliegende Wildnis haben. Unser nächster Stopp ist das Städtchen Narin, in dem wir zu Mittag essen und uns kurz im Pool erfrischen können. Der Rückweg führt uns an den Hügeln von Primoz entlang, wo sich noch Tunnelüberreste aus dem Ersten Weltkrieg befinden. Wir erreichen schließlich über die Flussauen der Pivka wieder Trnje.

3.Tag: Der heutige Halbtagesritt zum
Petelinje-See führt durch unberührte Natur. Unterwegs passieren wir eine kleine Stadt, in der wir von den offenherzigen Einwohnern handgemachten Schafskäse probieren dürfen. Nach dem Mittagessen besichtigen wir entweder die atemberaubende Grotte von Postojna mit ihren Tropfsteingalerien und der Höhlenbahn oder die größte Höhlenburg der Welt in Predjama, die spektakulär in einen Höhleneingang gebaut wurde und über unterirdische Gänge verfügt.

4.Tag: Heute genießen wir auf unserem Ritt zum
See Palcje umgeben von grünen Wälder. Nach dem Mittagessen besuchen wir das berühmte Gestüt Lipica, wo wir die Wahl zwischen einer gemütlichen Kutschfahrt, einem Rundgang durch das Lipizzaner-Museum oder einer Tour durch die Stallungen haben.

5.Tag: Über die Auen des
Flusses Pivka reiten wir nach Bac, wo wir zu Mittag essen. Auf unserem Ritt über urige Waldwege passieren wir eine alte Mühle und Burgruinen. Unter dem Schatten von mächtigen Linden machen wir Rast. Nach der kurzen Pause durchqueren wir Sembije und folgen unserer Waldroute bergaufwärts. Oben angekommen, bietet sich uns eine traumhafte Aussicht. Die Pferde übernachten hier, während wir nach dem Abendessen wieder zurück zu unserer Unterkunft fahren.

6.Tag: Unseren reitfreien Tag verbringen wir in der
historischen Hafenstadt Piran, eine der authentischsten und fotogensten Städte an der Adriaküste. Wir schlendern durch schmale Gassen mit dicht gebauten Häusern, die sich vom Hügel bis zur Kirche und dem Hauptplatz erstrecken, und genießen den mediterranen Charakter der Stadt.

7.Tag: Nach einer kurzen Fahrt nach Sembije satteln wir ein letztes Mal unsere Pferde und genießen eine tolle Aussicht von den Hügelspitzen. Mit viel Glück können wir sogar einen der hier frei lebenden Bären entdecken. Unser Mittagessen nehmen wir in einer idyllischen Hütte ein, die sich auf einer Lichtung in der Nähe einiger alter Tunnel aus dem ersten Weltkrieg befindet. Abends haben wir die Möglichkeit mit einem erfahrenen Guide und viel Geduld auf einem Hochsitz Bären zu beobachten.

8.Tag: Abreise.

6 Reittage (3x 3-4 Std., 3x 5-7 Std.).

Ausrüstung: Tipps.
Reiturlaub Slowenien

Reiterferien Slowenien Winter

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Doppel- bzw. Dreibettzimmer mit Du/WC (teilweise nicht direkt am Zimmer) in kleinem Bed & Breakfast, Vollpension (Halbpension am 6.Tag) mit Frühstück im B&B sowie Mittag- und Abendessen in unterschiedlichen Lokalen, inklusive bestimmter Getränke zu den Mahlzeiten und lokalem Wein zum Mittagessen.

Klima: An der Adriaküste im Südwesten Sloweniens herrscht mediterranes Klima mit warmen, sonnigen Sommern und milden Wintern. In dieser Region tritt häufig der kalte Fallwind Bora auf, dies jedoch meist im Winter. In Höhenlagen (max. 1100 m über dem Meeresspiegel) kann es etwas kälter sein.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Mit dem Mietwagen: Adelsberger Grotte (UNESCO-Weltnaturerbe, ca. 20 km), Burg und Kirche von Štanjel (ca. 55 km), Triest z.B. mit dem Schloss Miramare (ca. 60 km), Ljubljana (ca. 70 km), Venedig (ca. 200 km).
Reitferien Slowenien
Anreise: Flug bis Ljubljana, Triest oder Venedig (Ankunft bis 12 Uhr, Abflug ab 12 Uhr). Sammeltransfer Ljubljana und Triest 25,- pro Strecke/Person (ab 3 Pers. 15,-) bzw. Venedig 60,- pro Strecke/Person (ab 3 Pers. 35,-), zahlbar vor Ort.




Klima (mittlere monatliche Werte, Ljubljana): Mediterranes Klima mit warmen, sonnigen Sommern und milden Wintern. In den Bergen kann es etwas kälter werden.
 Mrz.MaiJuliSep.
Höchsttemperatur10202622
Tiefsttemperatur 091410
Sonnenstunden 4785
Ausritte in Slowenien

Ausritte in Slowenien
Gästemeinung: „Pferde toll. Unterkünfte sehr schön. Leckere Verpflegung, alles sehr frisch. Prima Reitführung. Wir würden sofort wieder hinfahren.“ S.N. Reiterferien Slowenien Winter
Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte / 6 Reittage, Doppel- bzw. Dreibettzimmer, Verpflegung gem. Beschreibung. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke, Eintritt.
Termine 2020:
14.03.-21.03.18.04.-25.04.16.05.-23.05.
13.06.-20.06.11.07.-18.07.01.08.-08.08.
05.09.-12.09.03.10.-10.10. 
ab 2 Pers. auf Anfrage Wunschtermin möglich
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2020: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Historisches SlowenienSTLT1380Buchen
Einzelzimmer +110 

zuständig: Svenja Niederhofer 040-607669-49
Reiterurlaub Slowenien
 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Auf dem Kamp 12
D-22889 Tangstedt