Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Polen   Kaschubei

Polen

Naturparadies Kaschubei

Trails


  • Standard-Freizeit-Reitweise
  • unberührte, weite Landschaft
  • Seen und Wälder
Südwestlich von Danzig erwartet uns ein einzigartiges Reiterparadies im Grünen. Weiche Sandböden, sanfte Hügel, duftende Wälder, saubere Seen und nicht zuletzt die herzliche Atmosphäre und Gastfreundschaft machen diese Ritte unvergesslich.

Mein Tipp:
Während des Ostseedünen-Trails kommen wir durch Regionen mit reicher deutscher Geschichte. Wir wandeln auf den Spuren vieler deutscher Familien!
Svenja Niederhofer 040-607669-46
Reiten in der Kaschubei

 
Pferde, Reitprogramm: Polnische Warmblüter, Wielkopolska u.a. (ca. 150-170 cm). Vielseitigkeits- bzw. Militärsättel. Englischsprachige Reitführung.

Ostseedünen-Trail
Reiterfahrung: -. Für diesen Ritt mit langen Tagesetappen und langen Trab- und Galoppstrecken müssen Sie sicher in allen Gangarten sein und eine sehr gute Kondition haben. » Erklärungen

  • Strandritt
1.Tag: Anreise und Proberitt.

2.Tag: In Richtung Westen reiten wir durch tiefe Wälder mit herrlichen langen Trab- und Galoppstrecken. Abends Rückfahrt zur Unterkunft vom Vortag.

3.Tag: Am plätschernden
Lupawa-Fluss entlang geht es bis zu unserer Unterkunft.

4.Tag: Das Flusstal lassen wir hinter uns und passieren ein kleines Dorf am Gardno-See, ein riesiges
Fisch- und Vogelreservat.

5.Tag: Wir reiten durch Wälder und Dünen. Die berühmte
Wanderdüne werden wir aus Landschaftsschutzgründen zu Fuß ansehen. Der Strand lädt zu einem erfrischenden Galopp ein. Nach einer Flussüberquerung übernachten wir im Dorf Smoldzino.

6.Tag: Weite Wiesen führen uns in Richtung Süden.

7.Tag: Durch Misch- und Nadelwälder reitend genießen wir die
Einsamkeit der Landschaft.

8.Tag: Wir brechen in Richtung Trailausgangspunkt auf.

9.Tag: Frühstück, Abreise.

8 Reittage (1x 2 Std., 1x 2-4 Std., 6x 4-6 Std.), insgesamt ca. 250 km.

Kaschuben-Trail
Reiterfahrung: . Sicherheit in allen Gangarten ist erforderlich. Die Etappen auf dem Süd-Trail sind etwas länger, somit ist dieser Ritt etwas anspruchsvoller als der Nord-Trail. » Erklärungen

  • Nord- und Südtrail
1.Tag: Anreise und je nach Ankunftszeit Proberitt.

2.-6.Tag: Ritt durch die
wunderschöne Wald- und Seenlandschaft der Kaschubei. Wir reiten in unberührter Natur mit tiefen Nadelwäldern und reicher Tierwelt, ausgewiesenen Reservaten, glasklaren Flüssen, Bächen und Seen. Wir durchqueren Furten und grüne Landschaften. Auf federnden weichen Sandböden können wir herrlich traben und galoppieren. Klare Seen und Flüsse laden uns immer wieder, je nach Wetter, zum erfrischenden Bad ein.

7.Tag: Frühstück, Abreise.

6 Reittage (1x 2 Std., 5x 3-6 Std.),
Nord-Trail insgesamt ca. 130 km, Süd-Trail insgesamt ca. 180 km.

Da der Nord- und der Südtrail unterschiedliche Streckenverläufe haben, lohnt sich ein 14-tägiger Aufenthalt (inkl. Übernachtung/Ruhetag mit Ausflug nach Danzig).

Ausrüstung: Tipps.
Strandgalopp

Reiten in Polen

Reiturlaub Polen

Reiterreisen Polen

Reiterreisen Polen

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Ostseedünen-Trail: 4 Nächte, Kaschuben-Trails: 3 Nächte jeweils in kleiner Pension mit Doppelzimmern mit Du/WC. Übrige Nächte in Dreibettzimmern in kleinen Pensionen. Vollpension (mittags als Satteltaschenpicknick). Ihr Hotel in Polen
Anreise: Mit eigenem Pkw (Ankunft bis 15 Uhr). Bahn bis Slupsk oder Flug bis Danzig (Ankunft bis 14:30 Uhr, Abflug/Abfahrt ab 12 Uhr), Sammeltransfer.




Klima (mittlere monatliche Werte, Danzig):
 MaiJunJuliAug.Sep.
Tagestemperatur1519232218
Sonnenstunden79876
Urlaub in Polen, in der Kaschubei

Karte Kaschubei
Gästemeinung:
Ostseedünen-Trail: „Pferde gut ausgebildet, leistungsstark und leistungsbereit, freundlich im Umgang, gut zu händeln. Anspruchsvoller Trail mit erfahrener Reitführung. Tolle Unterkünfte, Menschen durchweg gastfreundlich. Verpflegung abwechslungsreich, vielfältig, für jeden etwas dabei. Landschaft unbeschreiblich schön: riesige Wälder, offenes Gelände bis zum Strand, einsame und lange Strecken in wunderschöner Natur.“ S.F.
„Pferde absolut zuverlässig und sehr gut gepflegt. Lange Trab- und Galoppstrecken, Highlight sind die langen und schnellen Galoppaden am menschenleeren Ostseestrand. Sympathische Reitführung. Urige Pension mit tollen Plätzen zum Relaxen. Auch Zimmer bei den Trailunterkünften viel besser als erwartet. Ausgezeichnete polnische Küche mit viel Selbstgemachtem. Herrliche, weitgehend unberührte Natur, Misch- und Kiefernwälder, viele Seen, heideartige Landschaft und der geniale Ostseestrand.“ C.W.
„Pferde menschenbezogen und mit guter Kondition. Schöne Wälder, riesige Felder und wunderschöner Strand. Unterkunft weit besser als erwartet, Verpflegung – auch für Vegetarier sehr abwechslungsreich (nach vorheriger Anmeldung) – immer gut und viel zu viel. Reitführung sehr freundlich und offen.“ P.+M.U.
Kaschuben-Trails: „Freundliche, zuverlässige, gepflegte Pferde, die noch Spaß am Laufen haben. Super netter Guide, lustig, vorausschauend, umsichtig. Unterkunft einfach, persönlich, ruhig, meist in toller einsamer Lage. Immer viel Auswahl bei der Verpflegung, für jeden Geschmack etwas dabei. Landschaft wunderschön, perfekte Wege, viele Seen, grüne Wälder, alles voller Blaubeerhecken, kaum eine Straße oder ein Auto.“ I.B.
„Sehr unerschrockene, gut gepflegte Pferde, die auch Spaß am Baden hatten. Reitführung super ortskundig, stets das Wohl aller im Sinn. Unterkunft einfach, aber super herzlich. Verpflegung: So viel kann man gar nicht essen, landestypisch und schmackhaft. Landschaft leider durch den Sturm im letzten Jahr etwas zerstört, aber diese Seenplatte ist einfach nur schön und man kann die Seele baumeln lassen.“ K.H-H.
„Große Warmblüter vom alten Schlag, sehr gelassen untereinander und auch gegenüber dem Reiter, kaum schreckhaft und gut vorwärtsgehend. Wegstrecken unterschiedlich lang, immer mit längeren Trab- und Galoppphasen. Verpflegung gut, deftig.“ L.B.
„Pferde topfit, wir konnten viel traben und galoppieren, ohne dass sie erschöpft waren, gut zu reiten und lieb. Unterkunft gut, wie beschrieben.“ M.P.
„Zuverlässige, robuste Trailpferde, die in jeder Gangart gut zu reiten und zu händeln sind. Reitführung überaus sympathisch, professionell und verantwortungsbewusst. Wunderschön gelegene Höfe als Unterkunft mit sehr herzlichen Gastgebern.“ S.K-F.
„Pferde sehr brav, trittsicher und gut zu reiten. Reitprogramm angenehm – entsprach meinen Vorstellungen. Reitführung sehr gut organisiert und immer hilfsbereit. Unterkunft stets sauber und gepflegt – die Gastgeber waren sehr freundlich und haben ausgezeichnet gekocht. Landschaft unverbesserlich, einfach genial!“ A.A.
„Pferde gut gepflegt, mit Lust und Freude dabei. Lange Trab- und Galoppstrecken. Entspannter Tagesablauf ohne Hektik und Eile. Reitführung umsichtig, immer alles im Blick. Zimmer oft einfach, aber angenehm. Mahlzeiten mit Liebe zubereitet, immer lecker.“ K.H.
„Kraftvolle, fleißige, wache und aufmerksame Pferde. Sehr umgänglich und vertraut miteinander, entspannt und wenig schreckhaft. Reitprogramm toll organisiert, wunderschön abwechslungsreich, romantisch mit kleinen Bauernhöfen, vielen Tieren und Seen. Reitführung erfahren, immer gelassen und aufmerksam, war mit den Gästen in schönem und fürsorglichem Kontakt.“ J.H.+B.H.
Rast Reiterurlaub Polen

Rast Reiterurlaub Polen

Rast Reiterurlaub Polen
Leistungen:
Ostseedünen-Trail: 9 Tage / 8 Nächte / 8 Reittage, Kaschuben-Trails: 7 Tage / 6 Nächte / 6 Reittage. Doppel- bzw. Mehrbettzimmer, Vollpension. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, Getränke.
Termine 2019:
Ostseedünen-Trail
04.05.-12.05.18.05.-26.05.31.08.-08.09.
14.09.-22.09.09.05.-17.05.2023.05.-31.05.20
05.09.-13.09.2019.09.-27.09.20 
Kaschuben-Nord-Trail
01.06.-07.06.22.06.-28.06.13.07.-19.07.
03.08.-09.08.17.08.-23.08.12.10.-18.10.
06.06.-12.06.2027.06.-03.07.2018.07.-24.07.20
08.08.-14.08.2022.08.-28.08.2017.10.-23.10.20
Ab 3 Pers. auf Anfrage Sondertermine möglich
Kaschuben-Süd-Trail
08.06.-14.06.29.06.-05.07.20.07.-26.07.
10.08.-16.08.05.10.-11.10.13.06.-19.06.20
04.07.-10.07.2025.07.-31.07.2015.08.-21.08.20
10.10.-16.10.20  
Ab 3 Pers. auf Anfrage Sondertermine möglich
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2019: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Ostseedünen-TrailPZTO1058Buchen
Kaschuben-Nord-Trail1)PZTN768Buchen
Kaschuben-Süd-Trail1)PZTS768Buchen
Sammeltransfer2)PZAF60 
1) beide Kaschuben-Trails plus einem kostenlosen Ruhetag dazwischen 1.347,-
2) ab/bis Bahnhof Slupsk oder Flughafen Danzig

zuständig: Svenja Niederhofer 040-607669-46
Strandritt Polen

Reiterferien Polen

 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt