Vollblut

Sie sind hier: » Startseite   Pferderassen  Vollblut
Vollblut

VollblutEigentlich ist das Englische Vollblut eine Kunstrasse, denn in keiner anderen Rasse wurde ein Merkmal, nämlich die Schnelligkeit, so konsequent, also "künstlich" herausgezüchtet. Unter Vollblütern versteht man die in internationalen Stutbüchern verzeichnete Pferde, deren Ahnen lückenlos auf das in 1793 erstmals herausgegebene General Stud Book zurück gehen. Vollblüter wurden sehr viel für die Veredlung anderer Pferderassen vom Arbeitspferd hin zum leichteren Sportpferd eingesetzt.

Warum Englisches Vollblut?
Vollblüter können trotz gegenteiliger Meinung bei entsprechender Haltung genauso eingesetzt werden wie Warmblüter - insbesondere für gute und sensibel-konsequent reagierende Reiter.

Wo kann ich Englisches Vollblut reiten?
Toskana
Toskana/Burg
Montalcino/Italien
Bulgarien
Türkei/Taurusgebirge

Vollblutaraber

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt