Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Italien   Toskana

Italien/Toskana

Grignano Western-Reiterhof

Reiterferien, Sternritte mit 3-Tage-Trail


  • Western-Freizeit-Reitweise
  • nur 20 km von Florenz entfernt
  • liebliche Toskana-Landschaft
  • familiäre Atmosphäre
  • hervorragende italienische Küche
Der Grignano Reiterhof ist ein romantisches Gehöft, in typisch toskanischer, lieblicher Landschaft gelegen, und nur ca. 20 km von der Metropole Florenz entfernt. Hier genießen wir unseren Aufenthalt in ruhiger familiärer Atmosphäre mit Unterbringung im antiken Steinhaus. Unvergessliche Ausritte in die Umgebung, fördernder Reitunterricht und die typisch italienisch-toskanische Küche machen dieses Ziel zu etwas ganz Besonderem.

Mein Tipp:
Einsteiger und Fortgeschrittene, die ins Westernreiten hineinschnuppern möchten oder bereits geübte Westernreiter sind, sind gleichermaßen willkommen. Für Pärchen empfehle ich die stilvolle neu renovierte Juniorsuite!
Susanne Semerak-Lange 040-607669-42

Reiten in der Toskana

Reiturlaub Toskana

 
Pferde, Reitprogramm: 40 Pferde, u.a. Maremma-Pferde, Anglo-Araber, Haflinger und Quarter Horses (ca. 145-175 cm). Westernsättel. Großer Reitplatz (35x75 m) mit herrlichem Blick über die toskanische Landschaft. Englisch- bzw. deutschsprachige Reitlehrer/-führung.

Reiterferien
Reiterfahrung: -. Da das Programm individuell angepasst wird, ist es sowohl für Reiter ohne Vorerfahrung als auch für Reiter mit wenig oder viel Reiterfahrung geeignet. » Erklärungen

Insgesamt 12 Reitstunden. Für Einsteiger Reitunterricht auf dem Reitplatz, für Fortgeschrittene nach einer Kennelern-Reitstunde wahlweise Unterricht oder Ausritte, flexible Gestaltung und Einteilung nach Absprache vor Ort.

Reiterferien intensiv
Reiterfahrung: -. Da das Programm individuell angepasst wird, ist es sowohl für Reiter mit wenig als auch für Reiter mit viel Reiterfahrung und jeweils einer guten Kondition geeignet. Vorerfahrung im Westernreiten ist nicht notwendig. » Erklärungen

Insgesamt 18 Reitstunden. Unterricht und Ausritte werden individuell auf das Können der Reiter abgestimmt, flexible Gestaltung und Einteilung nach Absprache vor Ort.

Vino-Italia-Ritte
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten im Gelände und haben eine gute Kondition. » Erklärungen

  • mit 3-Tage-Trail
1.Tag: Anreise und gemeinsames Abendessen.

22.-4.Tag: Zur Vorbereitung auf den Trail reiten wir jeweils 2 Stunden am Tag, nach einer Kennenlern-Reitstunde wahlweise 1 Stunde Unterricht und 1 Sunde Ausritt oder 2 Stunden Ausritt.

5.-7.Tag: Auf dem Trail lernen wir die ländliche Umgebung von Florenz kennen. Wir reiten durch die typische toskanische Landschaft mit
Olivenhainen, Zypressen und Weinbergen, vorbei an alten Steinhäusern und romantischen Kirchen. Übernachtung in einem toskanischen ehemaligen Bauernhaus. Wir erreichen das antike Kloster Montesenario. In Castello del Trebbio genießen wir eine Weinprobe. Am letzten Tag Rückritt zum Reiterhof.

8.Tag: Frühstück, Abreise.

6 Reittage (3x 2 Std. und 3x 4-6 Std.)

Zwei-Täler-Ritte
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten im Gelände und haben eine gute Kondition. » Erklärungen

  • mit 3-Tage-Trail
1.Tag: Anreise und gemeinsames Abendessen.

2.-4.Tag: Zur Vorbereitung auf den Trail reiten wir jeweils 2 Stunden am Tag, nach einer Kennenlern-Reitstunde wahlweise 1 Stunde Unterricht und 1 Sunde Ausritt oder 2 Stunden Ausritt.

5.-7.Tag: Wir reiten durch
Weinberge, durchqueren den Fluss Sieve und erklimmen schließlich den Berg Monte Giovi, ein 982 m hohes Felsmassiv nahe Florenz. Die Florentiner schätzen diesen historischen Ort, ebenso wie früher schon die Etrusker und Römer, als Oase der Ruhe. Von hier haben wir einen atemberaubenden Ausblick über das Chianti- und Mugellogebiet sowie das Tal des Flusses. Der Rückritt zum Reiterhof führt durch unberührte Natur, vorbei an einer kleinen Festung aus dem 13. Jh., die über dem Argomenna-Tal zu schweben scheint. An einem Tag findet zur Mittagszeit ein Picknick an einem See statt.

8.Tag: Frühstück, Abreise.

6 Reittage (3x 2 Std. und 3x 4-5 Std.)

Ausrüstung: Tipps.

Reiterferien in Italien

Reitunterricht Italien

Reiterferien Toskana

Reiturlaub Toskana

Reiterreisen Toskana

Reiten Italien

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Typisch toskanischer Reiterhof mit viel Charme und familiärer, herzlicher Atmosphäre. Doppel- oder Mehrbettzimmer, zwei Zimmer teilen sich ein Bad (Einzelzimmer auf Anfrage), WLAN. Neu renovierte Juniorsuite im freistehenden Steinhaus ca. 2,5 km vom Haupthaus entfernt, direkt am Swimmingpool gegen Aufpreis buchbar. Vino-Italia-/Zwei-Täler-Ritte: 5 Nächte auf dem Reiterhof, 2 Nächte auf Bauernhöfen.

Vollpension mit sehr schmackhafter toskanischer Küche inkl. Wasser und Tischwein, oft wird auf der mit Weinranken überdachten Terrasse gespeist.
Vino-Italia-/Zwei-Täler-Ritte: beim 3-Tage-Trail Mittagessen als Picknick.

Landschaft, Umgebung: Typische liebliche Toskana-Landschaft mit Olivenhainen, Weingärten und Wäldern, kleinen Farmen, Dörfern und Schlössern.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Swimmingpool in 2,5 km Entfernung, Spaziergänge, Mountainbiking. Mit eigenem Pkw: Ausflüge nach Florenz (20 km), Arezzo und San Gimignano (je ca. 65 km), Siena (ca. 85 km), mittwochs typisch italienischer Markt in Pontassieve. Auf Anfrage Angeln oder Weinkeller-Besichtigung mit Weinprobe (jeweils gegen Entgelt).

Unterkunft in der Toskana
Juniorsuite im Nebenhaus

Unterkunft Reiten Toskana
Juniorsuite im Nebenhaus

Unterkunft Mehrbettzimmer Haupthaus
Mehrbettzimmer im Haupthaus

 

Anreise: Pkw. Bahn bis Pontassieve (Ankunft bis 16:30 Uhr, Abfahrt ab 11 Uhr), Sammeltransfer (23,- pro Strecke/Pkw, zahlbar vor Ort). Flug bis Florenz (Ankunft bis 14:30 Uhr, Rückflug ab 13 Uhr) oder Pisa (Ankunft bis 13 Uhr, Rückflug ab 14:30 Uhr), Weiterfahrt mit Bahn ab Florenz (Fahrtzeit ca. 30 Min.) oder Pisa (Fahrtzeit ca. 2,5 Std.) nach Pontassieve, Sammeltransfer wie bei Bahnanreise, alternativ Mietwagen (empfehlenswert).



Klima (mittlere monatliche Werte, Pontassieve): viel Sonne, durch die Höhenlage zumeist sehr angenehmes Klima src="http://www.wetteronline.de/cgi-bin/homecif?WMO=16170&PLZN=Florenz&L=de &B=0">
 MärzMaiJuni/JuliAugustOktoberDezember
Tagestemperatur 131724261210
Sonnenstunden 6101010 6 5

Guten Appetit

Reiturlaub Toskana

Gästemeinung:
Reiterferien: „Sehr gut ausgebildete, geländesichere und ausgeglichene Pferde, passende Pferdezuteilung. Auf die Pferde und Reiter und deren Bedürfnisse wird sehr gut und individuell eingegangen. Reitprogramm flexibel nach Wünschen gestaltbar mit Möglichkeit, einen Tag auszusetzen oder Teilnahme an einem Ganztagesritt (Anm. P&R: nach Verfügbarkeit, Angebot und Absprache vor Ort). Reitunterricht in Gruppen mit sehr guten Reitlehrern, wir haben als ungeübte Westernreiter sehr viel gelernt. Reitführung bei den Ausritten auch super, sehr ortskundig, gibt viele Tipps. Zimmer einfach und sauber, tolle familiäre Atmosphäre durch gemeinsame Mahlzeiten (sowohl mit den anderen Gästen als auch mit den Gastgebern) am großen Tisch. Verpflegung spitze, typisch italienisch: süßes Frühstück, 2-Gänge-Menü jeden Mittag und 3-Gänge-Menü jeden Abend, leckerer Tischwein, Olivenöl sogar aus eigener Herstellung, auf Lebensmittelunverträglichkeiten wurde eingegangen (Anm. P&R: nach vorheriger Anmeldung). Landschaft wunderschön mit bewaldeten Hügeln, Olivenhainen und Weinbergen. Mitreiter sehr nett, offen und pferdeliebend. Kompliment und Dankeschön an das Reiterhof-Team für diese fantastische Reitwoche!“ A.V.
„Pferde gut ausgebildet, unerschrocken, sehr lieb, auch für Einsteiger sehr gut geeignet. Reitprogramm abwechslungsreich, bei den Ausritten wurde kein Weg zweimal geritten. Reitunterricht teilweise in deutscher, teilweise in englischer Sprache, gute und verständliche Erklärungen. Unterkunft einfach, aber gemütlich, sehr herzliche Gastgeber, familiäre Atmosphäre. Verpflegung mit sehr guter und regionaler Küche, abwechslungsreich, authentisch, auf Sonderwünsche wurde nach Möglichkeit eingegangen. Reiterhof idyllisch gelegen inmitten toskanischer Weinberge und Olivenhaine, sehr romantisch. Mitreiter sehr nett. Insgesamt ein sehr schöne und entspannter Urlaub in netter Gesellschaft – dieses Ziel ist definitiv einen Besuch wert!“ J.W.
Reiterferien intensiv: „Pferde toll. Reitprogramm sehr abwechslungsreich, bergauf und bergab im Schritt, auf geraden Strecken auch flott unterwegs. Reitführung und Reitunterricht sehr gut, passende Einteilung der Gruppen in Einsteiger und Fortgeschrittene. Unterkunft sehr gepflegt, toskanisch. Verpflegung super. Landschaft schön mit Weinbergen, Feldern, Wäldern, sehr vielfältig. Nette Mitreiter, wir waren eine tolle Gruppe inklusive der Reitführer.“ N.Z.
„Super liebe Pferde, leichtrittig und ausgeglichen im Unterricht und auch im Gelände. Sehr nette Reitführung, absolut professionell. Erstklassige Verpflegung mit typisch toskanischen Gerichten. Saubere und gemütliche Zimmer. Die gesellige Atmosphäre hat mir besonders gut gefallen. Wunderschöne Lage mit traumhaftem Blick auf die toskanische Landschaft.“ M.R.
„Eine einzigartige Mischung an unterschiedlichen Pferden, sehr gut ausgebildet, einfach super und für jeden Reiter das passende Pferd vorhanden. Die Pferde waren mit die besten, die wir je geritten sind. Reitprogramm flexibel an unsere Wünsche angepasst. Reitunterricht genial, viel besser als erwartet. Ausritte mit kompetenter Reitführung, teilweise sehr flott, teilweise bergauf und bergab. Auch im Stall gab es immer jemanden, der uns freundlich geholfen hat. Zimmer wie beschrieben: einfach, gemütlich und sauber. Betreuung sehr liebevoll, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Verpflegung super und qualitativ hochwertig. Landschaft mit vielen blühenden Bäumen und Wiesen – Toskana vom Feinsten! Mitreiter sehr nett.“ D.F.+R.K.
„Pferde sehr gut, super toller Unterricht, schöne Ausritte. Reitlehrer professionell, habe viel gelernt, Reitführung im Gelände auch super, wir haben jede Menge Spaß gehabt. Unterkunft einfach, aber sauber und praktisch, ich habe nichts vermisst. Verpflegung sehr gut und sooo lecker. Auf meine Lebensmittelunverträglichkeiten konnte eingegangen werden (Anm. P&R: nach vorheriger Ankündigung), ich habe teils separate Speisen bekommen, die mit viel Liebe zubereitet waren und einen guten Geschmack hatten. Landschaft extrem schön mit unglaublich tollem Weitblick. Mitreiter sehr nett.“ J.L.
„Pferde gut geschult und feinfühlig, im Gelände gut vorwärtsgehend und gleichzeitig gut zu kontrollieren, selbst in schwierigem Gelände und bei Tempo. Die Ritte waren immer abwechslungsreich und interessant mit täglich neuen Wegen und schönen Ausblicken. Verpflegung sehr abwechslungsreich, so dass man sich schon immer auf das nächste Essen freute. Die Landschaft ist ein Traum!“ A.R.
Zwei-Täler-Ritte: „Alle Pferde fit und gut. Reitprogramm für gute Reiter geeignet, Reitführung sehr erfahren und kompetent. Unterkunft prima, gutes Essen. Landschaft mit Wald, Olivenbäumen und Weinreben. Wetter (Anfang September) ausgezeichnet, nicht zu heiß, angenehm warm, recht windstill.“ R.B.

Reiterferien in Italien

Reiterferien Toskana

Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte / Reitprogramm, Mehrbettzimmer, Vollpension inkl. bestimmter Getränke. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke, Kurtaxe (ca. 1,- pro Pers./Tag, zahlbar vor Ort).
Termine 2019:
Reiterferien, Reiterferien intensiv
Reisezeitraum: 23.03.-28.12., Anreise samstags
Buchbar: Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Reiterferien Silvester
28.12.19-04.01.20  
Vino-Italia-Ritte
01.06.-08.06.22.06.-29.06. 
Zwei-Täler-Ritte
07.09.-14.09.21.09.-28.09. 
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2019: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreisHochsaison 
Reiterferien1)VARW634659Buchen
Reiterferien intensiv1)VARI739764Buchen
Reiterferien Silvester1)VARS684 Buchen
Vino-Italia-Ritte2)VACV969 Buchen
Zwei-Täler-Ritte2)VAMV899 Buchen
Zuschlag JuniorsuiteVAJZ+60+80 
Mietwagen3)MSITab 232  
Hochsaison: 13.04.-27.04., 18.05.-21.09.1) im Mehrbettzimmer, Aufpreis Doppelzimmer +60,- pro Pers., Einzelzimmer +180,- (Nebensaison) bzw. +200,- (Hochsaison und Silvester)
2) im Mehrbettzimmer, Aufpreis Doppelzimmer +60,- pro Pers.
3) pro Auto (Kleinwagen); 7x24 Std. inkl. aller km, Haftpflicht und Vollkasko; exkl. Benzin und evtl. Maut

zuständig: Susanne Semerak-Lange 040-607669-42

Flotte Ritte in der Toskana

reiten Toskana

 
 

Über PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt