Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Italien   Countryhotel

Italien/Toskana

Wildromantische Toskana

Trails ohne Kofferpacken, Ausritte, Sternritte, Schnupperwoche


  • Standard-Freizeit-Reitweise
  • Ausritte für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • ideal auch für begleitende Nichtreiter
Familiäres 3-Sterne-Landhotel auf 750 m über dem Meeresspiegel mit traumhaftem Blick auf die unberührte Hügellandschaft der Alta Maremma, einem Landschaftsstrich im Südwesten der Toskana. Dank dieser Höhenlage genießen wir auch im Sommer ein erfrischendes Klima. Es ist ein idealer Ausgangspunkt, um Reiturlaub und Ausflüge in die interessante Umgebung zu kombinieren.

Mein Tipp:
Die stilvollen Picknicks mit u.a. warmen Speisen im Rahmen der Ganztagesritte sind ein besonderer Höhepunkt! Wenn nicht alle Familienmitglieder reiten möchten, können die Nichtreiter mittags im Auto zum Picknickplatz mitfahren und die Reiter treffen.
Julia Wies 040-607669-42

Toskana

Reiterferien Toskana

 
Pferde, Reitprogramm: 15 Maremma-Pferde und Warmblutkreuzungen (ca. 150-170 cm). Englische bzw. Wanderreitsättel. Deutsch- bzw. englischsprachige Reitführung.

Schnupperwoche
Reiterfahrung: -. Für dieses Programm ist keine bzw. nur wenig Reiterfahrung notwendig. » Erklärungen

In 10 Reitstunden werden wir an das (Wander-)Reiten herangeführt. Nachdem wir auf dem Reitplatz die wichtigsten Grundlagen erlernt haben, genießen wir ruhige Ausritte in der abwechslungsreichen Landschaft. Je nach reiterlichem Fortschritt können wir zum Programm
Ausrittwoche wechseln.

Ausrittwoche
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten und mögen ein ruhiges Wanderreittempo im hügeligen Gelände mit einigen Trab- und Galoppstrecken. » Erklärungen

  • Halbtagesritte
Im Rahmen von 5 Halbtagesritten erkunden wir die abwechslungsreiche Hügellandschaft mit ihren Flüssen und der vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt und genießen dabei tolle Aussichten u.a. auf das Meer. Wir reiten nach Absprache zusammen mit den Ganztagesreitern jeweils die halbe Strecke (vom Reiterhof bis zum Picknick oder umgekehrt) und erleben dadurch verschiedene Landschaften auf täglich unterschiedlichen Reitstrecken.

5 Reittage je 2-2,5 Std.

Maremma-Sternritte
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten und mögen ein ruhiges Wanderreittempo im hügeligen Gelände mit einigen Trab- und Galoppstrecken. » Erklärungen

  • Ganztagesritte
  • umfangreiche Mittagspicknicks
Programm mit 5 Ganztagesritten durch vielseitige Landschaft und zu kulturellen Höhepunkten mit gemütlichen Picknicks zur Mittagszeit. Wir reiten u.a. zu den Thermalquellen im Cecinatal, zu Ausgrabungsstätten, durch mittelalterliche Gassen und zu einem still gelegten Bergwerk. Im Rahmen der Ritte erleben wir eine sehr interessante und größtenteils unberührte wilde Region der Maremma. Die Reitstrecken waren in vergangenen Zeiten wichtige Verbindungen zwischen den einzelnen Arbeits- und Handelsplätzen. Die Natur hat hier im Laufe von Jahrzehnten ehemaliges Kulturland zurückerobert, dadurch steht uns ein ideales Reitwegenetz zur Verfügung. Wildromantische Pfade führen durch bizarre Felsenlandschaft zu ehemaligen Bergbausiedlungen oder ins Tal der Dampfquellen. Wir besichtigen antike Bäderruinen aus der Zeit der Etrusker, bummeln durch mittelalterliche Dörfer, genießen die Kühle in den urwüchsigen Kastanienwäldern und begegnen mit etwas Glück Stachelschweinen, Dachsen, Füchsen und Rehen. Von dem einen oder anderen Hügel aus erblicken wir die Küste oder die Inseln Elba und Korsika. Höhepunkt der Sternritte ist der Ritt durch das kristallklare Wasser des Flusses Merse, in dem wir je nach Wetter mit den Pferden baden können. An besonders schönen und kulturell interessanten Plätzen erwartet uns täglich ein mehrgängiges Mittagspicknick.

5 Reittage je 4-5 Std.

Sternritte mit Ritt zum Meer
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten und mögen ein ruhiges Wanderreittempo im hügeligen Gelände mit einigen Trab- und Galoppstrecken. » Erklärungen

Programm mit 5 Ganztagesritten wie
Maremma-Sternritte, davon 1x Ritt zum Meer (Anfahrt mit Pferdehänger ca. 40 Min. zum Startpunkt des Rittes).

5 Reittage je 4-5 Std.

Sternritte mit 3-Tage-Trail
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten und mögen ein ruhiges Wanderreittempo im hügeligen Gelände mit einigen Trab- und Galoppstrecken. » Erklärungen

  • Trail ohne Kofferpacken
  • Kulturdenkmäler
  • vielfältige Landschaft
1.Tag: Anreise, gemeinsames Abendessen und Programmbesprechung.

2.Tag: Ritt zu den
Ruinen eines römischen Thermalbads.

3.Tag: Der erste Trailtag führt uns in das
Gebiet der heißen Quellen von Lagoni. Die Landschaft verliert ihre Wildheit und wird lieblicher – Toskana wie aus dem Bilderbuch.

4.Tag: Auf dem Weg zur Klosterruine San Galgano
laden weite Wiesenflächen zum Galoppieren ein. Der geschichtsträchtige Kirchenbau aus dem 13. Jh. ist eines der bekanntesten Kulturdenkmäler der Toskana.

5.Tag: Von den herrschaftlichen Ländereien des
Schlosses Luriano brechen wir zur romantischen Auenlandschaft des Flusses Merse auf. Nach dem Picknick am Fluss kehren wir über einen steilen Anstieg zum Reiterhof zurück.

6.Tag: Ruhetag für die Pferde, auf Wunsch werden vor Ort Ausflüge (gegen Entgelt) organisiert oder wir erkunden die Gegend auf eigene Faust.

7.Tag.
Riesige alte Bäume säumen unseren Weg durch urwüchsige Wälder zu unserem Picknickplatz mit Blick auf das Meer.

8.Tag: Frühstück, Abreise.

5 Reittage je ca. 4-5 Std.

Trail zum Meer
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten und mögen ein ruhiges Wanderreittempo im hügeligen Gelände mit einigen Trab- und Galoppstrecken. » Erklärungen

  • Trail ohne Kofferpacken
  • Strandgalopp
1.Tag: Anreise, gemeinsames Abendessen und Programmbesprechung.

2.Tag: Es geht in Richtung Küste durch
dichte, urwüchsige Macchia mit beeindruckender Tier- und Pflanzenwelt.

3.Tag: Auf unserem Ritt vorbei an Gutshäusern, Olivenhainen und
Weinbergen genießen wir traumhafte Aussichten und die einsame Weite. Über alte Handelspfade, durch Korkeichen- und mediterrane Buschwälder gelangen wir in Küstennähe.

4.Tag: Ein
Galopp entlang weißer Sandstrände und ein erfrischendes Bad im Meer erwarten uns heute. Mediterrane Pflanzenwelt, steile Felsküsten und romantische Sandbuchten so weit das Auge reicht. Picknick am Strand.

5.Tag: Ruhetag für die Pferde, auf Wunsch werden vor Ort Ausflüge (gegen Entgelt) organisiert oder wir erkunden die Gegend auf eigene Faust.

6.Tag: Ritt über die Ebene um Massa Marittima. Unvergesslich sind ein Trab entlang grau-grün
schimmernder Olivenhaine und ein Galopp durch endlose Zypressenalleen.

7.Tag: Auf unserem heutigen Ritt genießen wir einen letzten
Blick aufs Meer. Rückritt durch schattige Maroniwälder.

8.Tag: Frühstück, Abreise.

5 Reittage je ca. 4-5 Std.

Kinder-Reitferien
  • für Kinder von 6 bis 15 Jahren
Reiterfahrung: -. Für dieses Programm ist keine Reiterfahrung notwendig, doch auch für Kinder, die schon gut reiten können, ist es geeignet. » Erklärungen

Insgesamt 10 Reitstunden, Einsteiger erhalten anfangs Longenunterricht, bis die nötige Sicherheit für Gruppenunterricht oder Ausritte erreicht ist. Keine Kinderbetreuung außerhalb des Reitprogramms.

Kurzwoche Ausritte
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten und mögen ein ruhiges Wanderreittempo im hügeligen Gelände mit einigen Trab- und Galoppstrecken. » Erklärungen

  • Halbtagesritte
Im Rahmen von 3 Halbtagesritten erkunden wir die abwechslungsreiche Hügellandschaft mit ihren Flüssen und der vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt und genießen dabei tolle Aussichten u.a. auf das Meer.

3 Reittage je 2-2,5 Std.

Kurzwoche Einsteiger
Reiterfahrung: -. Für dieses Programm ist keine bzw. nur wenig Reiterfahrung notwendig. » Erklärungen

In insgesamt 6 Reitstunden werden wir an das (Wander-)Reiten herangeführt. Nachdem wir auf dem Reitplatz die wichtigsten Grundlagen erlernt haben, genießen wir ruhige Ausritte in der hügeligen und wildromantischen Landschaft.

Ausrüstung: Tipps.

Reiterferien

Reiterferien</td>
				          </tr>
				        </table>
					      <table width=

Reiten in der Maremma

Reiterferien Maremma

Reiten zum Meer

Reiterferien

Reiterferien Maremma

Reiten Italien

Reiterferien Italien

Reiterreisen Italien

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: 3-Sterne-Hotel in ruhiger Panoramalage, umgeben von Wiesen und Wäldern, 24 Doppelzimmer mit Du/WC, WLAN, TV. Außenbereich mit Garten, Terrasse, Swimmingpool (sonnenbeheizt, Mitte Mai bis Mitte September), Sonnenterrasse, Whirlpool (künstlich beheizt). Halbpension mit toskanischer Küche (bei Ganztagesritten Mittagessen als Picknick inkl. Tischwein und -wasser anstatt Abendessen).

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Tischtennis, Fahrradfahren (hochwertige SCOTT E-Bikes zur Anmietung, andere Fahrradtypen nach Absprache auch möglich, Karten und digitale Tourenvorschläge mit GPS-Daten im Hotel erhältlich, hoteleigener Bikepark ist in Planung). Mit eigenem Pkw: Massa Marittima mit mittelalterlichem Stadtkern (22 km), Badestrand in Follonica (45 km) oder Cala Violina (je 50 km, einer der schönsten Strände in ganz Italien inmitten des Naturschutzgebiets von Bandite di Scarlino), Siena (50 km), Volterra und San Gimignano (55 km), Florenz (95 km). Busverbindungen nach Massa Marittima und Siena.

Reiterferien Maremma

Anreise: Pkw. Flug bis Pisa, Florenz oder Rom, Mietwagen oder Weiterfahrt mit der Bahn bis Follonica (ab Pisa und Florenz ca. 1 Std., ab Rom ca. 2,5 Std.), Transfer ab/bis Bahnhof (zwischen 8 und 20 Uhr 30,- pro Strecke/Person, zahlbar vor Ort, sonst Nachtzuschlag).



Klima: (mittlere monatliche Werte) Follonica: viel Sonne, durch die Höhenlage zumeist sehr angenehmes Klima.
 AprilMaiJuniJuli/AugSepOkt
Tagestemperatur151722262012
Sonnenstunden 7101011 7 6
Reiterferien
Gästemeinung:
Schnupperwoche: „Pferde sehr gut zu reiten und trittsicher. Gute Mischung aus Reitunterricht auf dem Reitplatz und kleineren Ausritten. Kinderfreundliche Reitlehrerin, ging auf unsere Wünsche ein. Abendmenüs abwechslungsreich und lecker. Sehr ruhige, oftmals bewaldete Hügellandschaft, schöne Ausblicke.“ M.B.
Ausrittwoche: „Pferde trittsicher, freundlich und menschenbezogen, sehr unterschiedliche Charaktere, für jeden Reiter ist ein passendes Pferd dabei. Reitprogramm sehr gut, wir konnten gegen Zuzahlung vor Ort aus einem Halb- einen Ganztagesritt machen, dieser war mittags mit einem großem, stilvollen Picknick, zu dem auch begleitende Nichtreiter hinzustoßen konnten. Hotel ruhig gelegen, insgesamt eine tolle und gepflegte Anlage, schön gestaltet, Essen auf der Terrasse möglich, viele Möglichkeiten zum drinnen oder draußen sitzen/liegen. Zimmer sehr groß, viele Ablagemöglichkeiten, Badezimmer top renoviert. Gastgeber sehr nett und stets darauf bedacht, dass es den Gästen gut geht, geben gute Tipps für Ausflüge und sonstige Aktivitäten. Verpflegung sehr lecker, absolut ausreichende Portionen, top Service. Landschaft und Natur mit viel Wald, nicht typische Toskana-Landschaft, wie man sie erwartet, die gibt es einige Kilometer weiter. Top Lage des Hotels, mega Ausblick. Mitreiter nett und unterhaltsam.“ D.H.
Maremma-Sternritte: „Pferde gut ausgebildet, sehr ausgeglichen, zuverlässig und trittsicher, auch in schwierigem Gelände. Reitprogramm sehr abwechslungsreich, Ritte über Wiesen, durch Wälder, Flüsse, Weinberge und Olivenhaine. Natur traumhaft und unberührt. Reitführung sehr freundlich und hilfsbereit mit sehr guten Ortskenntnissen. Unterkunft mit gemütlichen Zimmern wie im Katalog beschrieben. Verpflegung sehr gut, Picknicks immer reichhaltig, abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut!“ J.F.
„Gute Pferde, die ihrer Aufgabe gewachsen sind, gemütliche Tagesritte mit freundlicher Reitführung und großen mehrgängigen Picknicks mitten in der Natur. Unterkunft gut gepflegt, in wunderschöner Lage. Wildromantische und abwechslungsreiche Landschaft. Gastgeber sehr herzlich und um die Gäste bemüht.“ U.H.
Sternritte mit Ritt ans Meer: „Pferde gepflegt und sehr sicher im Gelände. Reitprogramm abwechslungsreich, wildromantische Landschaft, der Ritt ans Meer war der Höhepunkt. Reitführung sehr gut. Unterkunft gut. Verpflegung ausgesprochen gut.“ J.D.
„Sehr gepflegte, absolut zuverlässige und trittsichere Pferde und tolle pferdegerechte Haltung (freilaufend im Herdenverband). Reitprogramm sehr abwechslungsreich, Reitführung super. Unterkunft sehr gut, schöne Anlage, großes, sauberes Zimmer, gute Betreuung durch Senior- und Juniorchef. Verpflegung sehr sehr lecker, typisch italienische Küche und ausgiebiges Picknick bei den Tagesritten, auch für Vegetarier (Anm. P&R: nach vorheriger Anmeldung). Landschaft traumhaft, sehr grün, kleine Wege durch Wälder, Ritt durch den Fluss und Ausritt am Meer. Von allen bei PFERD & REITER gebuchten Reiterreisen hat uns diese bisher am besten gefallen. Es passte rundherum einfach alles und es war ein wunderbarer Urlaub.“ Z.D.
Sternritte mit 3-Tage-Trail: „Pferde toll gehalten, freundlich, trittsicher. Reitprogramm abwechslungsreich, durch wunderschöne Landschaft und mit tollen Galoppaden. Reitführung sehr nett und umsichtig. Unterkunft gepflegt, tolle Lage, ruhige Umgebung. Verpflegung sehr lecker – ein Lob an die Köchin! Mitreiter gut (wir waren eine 5er Gruppe, die zusammen angereist ist).“ I.B.
„Absolute Verlasspferde, ausgeglichen, zuverlässig, trittsicher, gut zu reiten, mit angenehmem Vorwärtsdrang und freundlichem Wesen – Lob, Lob, Lob! Sehr schönes Reitprogramm, unbedingt zu empfehlen ist der Trail, da man dann auch andere Landschaften sieht, Reitpausen mit Picknick sehr entspannend. Reitführung sehr umsichtig und freundlich, auf das Wohl von Pferden und Reitern bedacht. Hotel schön gelegen, ausgesprochen freundliches, sympathisches und unkompliziertes Personal. Alle Mahlzeiten waren ein Genuss und auch die Picknicks ließen keine Wünsche offen – ein großes Lob an die Küche! Landschaft und Natur abwechslungsreich, von dichtem Wald bis in die Ebene stundenlanges Reiten möglich ohne Straßen zu überqueren. Ein rundum gelungener Reiturlaub, den wir sehr genossen haben. Die familiäre Atmosphäre im Hotel, die tollen Pferde, die Landschaft und die toskanische Küche... all das macht Lust auf eine Wiederholung eines solchen Urlaubs.“ D.C.

Reiterferien

Reiterferien Strand
Mittelmeer-Strände nur 45 km entfernt

Reiturlaub Toskana

Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte (Kurzwoche: 5 Tage / 4 Nächte), Reitprogramm, Doppelzimmer, Halbpension teilweise inkl. bestimmter Getränke. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke.
Termine 2019:
Schnupperwoche, Ausrittwoche, Maremma-Sternritte, Kinder-Reitferien, Kurzwoche Ausritte, Kurzwoche Einsteiger
Reisezeitraum: 12.04.-01.11., 03.04.-31.10.20, Anreise täglich
Buchbar: Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Apr20 Mai20 Jun20 Jul20 Aug20 Sep20 Okt20
Sternr.mit Ritt z.Meer
Reisezeitraum: 12.04.-04.05., 14.09.-01.11., 03.04.-02.05.20, 12.09.-01.11.20, Anreise täglich
Buchbar: Apr Mai Sep Okt Apr20 Mai20 Sep20 Okt20
Trail zum Meer
28.09.-05.10.12.10.-19.10.18.04.-25.04.20
26.09.-03.10.2010.10.-17.10.20 
Sternr.mit 3-Tage-Trail
04.05.-11.05.11.05.-18.05.18.05.-25.05.
14.09.-21.09.21.09.-28.09.02.05.-09.05.20
09.05.-16.05.2012.09.-19.09.2019.09.-26.09.20
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2019: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCode  ZwischensaisonHochsaison 
  PreisEZPreisEZPreisEZ 
SchnupperwocheINSH675+126731+147780+175Buchen
AusrittwocheINAH675+126731+147780+175Buchen
Maremma-SternritteINGH895+126951+1471000+175Buchen
Sternr.mit Ritt z.MeerINBH995+1261051+1471100+175Buchen
Trail zum MeerINZH995+126    Buchen
Sternr.mit 3-Tage-TrailINMH995+126    Buchen
Kinder-Reitferien1)INSH539--578--612--Buchen
Kurzwoche AusritteINKA410+72442+84470+100Buchen
Kurzwoche EinsteigerINKR410+72442+84470+100Buchen
begl.Nichtreiter WocheINNH455+126511+147560+175 
begl.Nichtreiter KurzwINNK260+72292+84320+100 
Mietwagen2)MSITab 232      
Zwischensaison: 20.04.-27.04., 25.05.-03.08., 24.08.-07.09.
Hochsaison: 03.08.-24.08.
1) bei Unterbringung im Zustellbett im Zimmer zweier Vollzahler
2) pro Auto (Kleinwagen); 7x24 Std. inkl. aller km, Haftpflicht und Vollkasko; exkl. Benzin und evtl. Maut

zuständig: Julia Wies 040-607669-42
Reiterferien

Reitplatz Meremma
 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt