Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Finnland   Trail

Finnland

Lappland-Trail

Trail


  • Freizeit-Reitweise
  • unberührte Natur
  • max. 5 Reitgäste
Wanderreiten in Lapplands Einsamkeit – bei nur 0,5 Einwohnern pro Quadratkilometer begegnen wir während unserer Ritte häufig keinem anderen Menschen, reiten auf kleinen Pfaden durch hügelige, bemooste, stille Wälder und weite Tundra. Wir passieren klare Flüsse und entdecken kleine versteckte kulturelle Sehenswürdigkeiten und auch fast immer freilaufende Rentiere. Unser Guide berichtet uns viel von Land und Leuten sowie der Geschichte, Kultur und Natur Lapplands.

Mein Tipp:
Die hellen Sommernächte sind faszinierend. Während dieser Zeit geht die Sonne nicht unter und wir erleben das Land in seiner schönsten Zeit.

Reiterferien in Finnland

Reiterferien

 
Pferde, Reitprogramm:
Finnpferde (ca. 150-173 cm). Englische- bzw. Wanderreitsättel. Englischsprachige Reitführung. An einigen Passagen werden die Pferde geführt.

Reiterfahrung:

. Für Reiter geeignet, welche in allen Gangarten unabhängig reiten können und eine gute Kondition besitzen. » Erklärungen

1.Tag: Ankunft, Transfer zum Aurora Village (ca. 15 Min.). Mit unserem Guide machen wir einen Stop im örtlichen Supermarkt, um uns noch etwas zum Abendessen zu kaufen. Die Unterbringung im Aurora Village erfolgt in den berühmten Aurora Cabins, in denen wir

unter der Glasdecke schlafen und den Sternenhimmel des Spätsommers bewundern können. Mit etwas Glück erhaschen wir sogar einen Blick auf die Nordlichter.

2.Tag: Nach dem Frühstück lernen wir unsere Pferde kennen und beginnen unseren Trail. Wir reiten bergauf, am Flussufer entlang, durch unberührte
Wälder und Fjälls und kletten mit den Pferden ein Stück. Die Nacht verbringen wir im Wildniscamp, wo schon ein reichhaltiges Abendessen auf uns wartet. Den Abend können wir am Lagerfeuer genießen.

3.Tag: Unser heutiger Ritt führt uns durch die vielfältige Landschaft, die zu schnelleren Galoppaden einlädt. Unterwegs genießen wir ein leckeres Picknick in der Natur und lassen die Ruhe auf uns wirken. Wir folgen den Spuren der Rentierzüchter und erreichen pünktlich zum Abendessen unser nächstes Wildniscamp am
Fluss Tolos. Dort angekommen, werden wir in der Zeltsauna am Fluss willkommen geheißen. Wenn wir uns trauen, können wir sogar ein Bad im Fluss nehmen.

4.Tag: Nach dem Frühstück beginnen wir unseren Ritt zum Fluss Tolos. Vormittags durchqueren wir den fluss mehrmals, bevor wir am Ufer Rast machen und die unberührte Landschaft genießen.

Wir reiten durch die
Kulmakuru-Schlucht, ein zerklüftetes Wahrzeichen dieser Region und übernachten in einer Holzhütte. Am Abend genießen wir ein leckeres 3-Gänge-Menü im Gästehaus, nachdem wir uns in der Sauna entspannen konnten.

5.Tag: Nach einem Frühstück reiten wir eine kurze Strecke zum Hauptquartier der lokalen Goldwäscher. Dort erfahren wir etwas über den
Goldrausch in Lappland und die Kulturgeschichte der Region. Nach dem Besuch reiten wir durch Bäche, klettern auf Hügel und Fjälls und verabschieden uns von der Wildnis um uns herum. Am Nachmittag endet unser letzter Reittag und wir verbringen die letzte Nacht im Aurora Village.

6.Tag: Frühstück, Abreise.

4 Reittage (1x 5-6 Std., 2x 6-7 Std., 1x 7-8 Std.).

Ausrüstung:
Tipps, Reitkappenpflicht.

Reiterferien


Flussüberquerung Lappland

Reiterferien</td>
				          </tr>
				        </table>
					      <table width=

Wanderritt in Lappland

Reittour Lappland

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung:
2x Mehrbettzimmer im Aurora Village, 2x Mehrbettzelt, 1x Mehrbettzimmer in Holzhütte. Vollpension (mittags als Picknick) mit Kaffee, Tee und Wasser und Saft zu den Mahlzeiten. Abendessen am 1. und 5. Tag im Aurora Village nicht inkludiert.

Landschaft, Umgebung:
Der Inarisee ist Europas sechstgrößter Binnensee. Ebenso einzigartig wie der See selbst mit seinen rund 3.000 Inseln ist die von Fichten- und Kiefernwäldern geprägte Umgebung.
Reiterferien
Anreise:
Flug bis Ivalo, kostenloser Transfer.



Klima (mittlere monatliche Werte, Ivalo): Lappland ist zu allen Jahreszeiten sehr reizvoll und bietet verschiedene Eindrücke. Die Temperaturen betragen im Sommer zwischen 10 und 20 Grad, häufig sonnige warme Tage. Im Juni und Juli bleibt es nachts hell, es gibt fast keinen Unterschied zwischen Tag und Nacht.
 JuniJuliAug.Sep.
Tagestemperatur1618169
Nachttemperatur6972
Sonnenstunden9963
Finnland Reitführer
Gästemeinung:
Noch keine Gästemeinung, da neu bei PFERD & REITER.
Reiterferien
Leistungen:
6 Tage / 5 Nächte / 4 Reittage, Unterkunft gem. Beschreibung, Verpflegung gem. Beschreibung, Transfer ab/bis Flughafen Ivalo. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke, Abendessen am 1. und 5. Tag, sonstige Getränke.
Termine 2022:
16.07.-21.07.20.08.-25.08.10.09.-15.09.
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2022: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Lappland-TrailFIRV2098Buchen

Reiterferien

Finnische Pferde

Reiterreisen Lappland

 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs auf dem Pferderücken an.

PFERD & REITER
Auf dem Kamp 12
D-22889 Tangstedt