Sie sind hier:  Start   Welt  Deutschland   Wanderreiten  

NRW, Rheinland-Pfalz

Wanderreiten im Naturpark

Trail-/Sternrittkombination


  • Freizeit-Reitweise
  • unberührte Natur
  • an der Grenze zu den Niederlanden
  • Naturpark Maas-Schwalm-Nette und De Meinweg
Den Alltag hinter sich lassen, abschalten und wunderschöne Ritte in netter Gesellschaft genießen – die Möglichkeit hierzu finden wir mitten in Deutschland, je nach Programm nahe der niederländischen Grenze.

Mein Tipp:
Sie möchten eine lange Anreise meiden und dennoch auf ein Wechselspiel von Landschaftsbildern treffen? Vom Naturpark Maas-Schwalm-Nette führt der Ritt über die niederländische Grenze in den Nationalpark de Meinweg. Der Weg in die Niederlande ist daher nicht weit. Die nahegelegene Stadt Roermond zieht mit Blick auf das Wasser, hübschen Gassen und einem begehrten Outlet viele Besucher an.
Sophia Festerling 040-607669-37
Reiterferien

 
Pferde, Reitprogramm: Freiberger, Appaloosa, Warmblüter, Paint Horses u.a. (ca. 136-165 cm). Überwiegend Western- und Wanderreitsättel.

Ausrüstung: Tipps, Reitkappenpflicht.

Naturpark-Trail
Reiterfahrung:
. Sie reiten sicher in allen Gangarten im Gelände und haben eine gute Kondition. » Erklärungen

1.Tag: Anreise und Kennenlernen der Pferde und Mitreiter. Wir starten unseren Trail durch die ausgedehnten Wälder des
Naturparks Maas-Schwalm-Nette. Die Landschaft ist geprägt von Gewässern, weshalb wir das ein oder andere Mal herrliche Flüsse, kleine Bäche und glitzernde Seen erblicken. Ausgedehnte Trab- und Galoppstrecken auf breiten Waldwegen erwarten uns auf unseren Weg zu unserem ersten Etappenziel.

2.Tag: Nach einem leckeren Frühstück satteln wir erneut unsere Pferde und streifen über
herrliche Heidesandwege durch den niederländischen Nationalpark de Meinweg. Wälder, Heideflächen und Moore treffen aufeinander und bieten uns abwechslungsreiche Ritte und einzigartige Ausblicke. Mit etwas Glück können wir Kreuzotter sichten, aber auch diverse Vogelarten, darunter die Kraniche, sind im Nationalpark zuhause.

3.Tag: Wir reiten über
sanfte Maasdünen und folgen durch den Auenwald der Melodie des Wasser im Rhythmus der Mühlenräder. Am Schwalmufer entlang genießen wir die Stille des urtypischen Waldes, das Schnauben unserer Pferde und das Zwitschern der Vögel in den hohen Baumkronen, die über uns thronen, bevor wir uns erneut auf ein höheres Tempo freuen.

4.Tag: Wir starten die letzte Etappe und sind auch heute noch fasziniert von dem
Wechselspiel der Landschaftsbilder. Schöne Galoppaden bringen uns schlussendlich zurück zum Heimatstall, wo wir uns von unseren vier- und zweibeinigen Urlaubspartners verabschieden. Abreise.

4 Reittage je 4-5 Std.

Naturpark Wochenende
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten im Gelände und haben eine gute Kondition. » Erklärungen

Unser Wochenend-Trail bietet uns tolle erste Eindrücke in das faszinierende Wechselspiel zwischen Wasser, Wiesen, Wald und Heidelandschaft. Wir erleben die wunderbaren Landschaftsbilder des Naturparks Maas-Schwalm-Nette und des niederländischen Nationalparks de Meinweg und erfreuen uns an tollen und ausgedehnten Trab- und Galoppstrecken über herrliche Heidesandwege.

3 Reittage je 4-5 Std.

Trail durch den Hunsrück
Eingerahmt von Mosel, Nahe, Rhein und Saar beschreibt der Hunsrück ein echtes Stück Heimat. Unsere Ritte führen durch die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft. Gestärkt vom leckeren Frühstück geht es täglich entlang von naturnahen Wäldern und idyllischen Tälern mit klaren plätschernden Bächen. Wir genießen über Hunsrückhöhen eindrucksvolle, grüne Aussichten auf den langgezogenen Soonwald bis hin zum moorreichen Idarwald und stoßen unter Anderem auf alte Burgruinen und markante Naturdenkmäler. An einem Tag pausieren wir unseren Ritt am Idarkopfturm – einem ca. 31 Meter hohen, mitten in der Natur gelegenen Aussichtsturm. Oben angekommen erfreuen wir uns an eindrucksvollen Panoramen über die Baumkronen hinweg auf das sogenannte EdelSteinLand und die wunderschöne Hunsrücker Mittelgebirgslandschaft. An unseren Abenden genießen wir die Ruhe und das schmackhafte Essen und lassen den Tag mit Erzählungen über die vielen Erlebnisse gemeinsam bei gutem Wetter am Lagerfeuer ausklingen.

4 Reittage je 4-5 Std.
Reiterferien




Reiterferien

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung:
Doppel- bzw. Mehrbettzimmer in idyllischen und familiären Wanderreitstationen, teilweise mit gemeinsamer Du/WC. Vollpension (mittags gemeinsame Einkehr in Gaststätten, 1x Satteltaschenpicknick). Trail durch den Hunsrück: Vollpension (mittags als Satteltaschenpicknick).

Landschaft, Umgebung: Das Wanderreitzentrum liegt zwischen Aachen und Kleve, im wunderschönen Naturpark Maas-Schwalm-Nette. Dieses Reitgebiet verfügt über viele Wälder und Seen und reicht bis in die Niederlande.
Anreise:
Naturpark-Trail, Naturparkwochenende: Pkw. Bahn bis Breyell, Pkw-Sammeltransfer (10,- pro Strecke/Pers., zahlbar vor Ort). Anreise bis 9 Uhr, Abreise ab 18 Uhr. Zusatznacht buchbar (75,- pro Person im Doppelzimmer inklusive Abendessen und Frühstück, zahlbar vor Ort. Bitte auf Anmeldung angeben.).
Trail durch den Hunsrück: Pkw. Bahn bis Bad Kreuznach oder Bingen und Weiterfahrt auf eigene Faust. Transfer auf Anfrage. Anreise um 17 Uhr, Abreise ab 17 Uhr.

Reiterferien
Gästemeinung:
„Pferde super! Sehr zuverlässig. Reitprogramm toll. Reitführung sehr nett! Man fühlte sich immer sicher. Unterkunft prima! Verpflegung sehr gut! Landschaft wunderschön! Besonders die vielen tollen Sandwege. Wir waren eine tolle Truppe. Sehr harmonisch. Diese Reise war wirklich viel besser, wie beschrieben und wie von mir erhofft. Ich hatte eine tolle Auszeit vom Alltag mit super Pferden, tollen Menschen und eine wunderschöne Landschaft.“ K.B.
„Mein Wunsch war ein Reiturlaub in Deutschland/Niederlande mit kurzer Anreise, in möglichst unberührter Natur, mit viel landschaftlicher Weite sowie vielen Galoppmöglichkeiten. Er wurde erfüllt! Ich war ahnungslos und überrascht, mit so kurzer Anreise, einen so riesigen Nationalpark (Maas-Schwalm-Nette/De Meinweg) in der Nähe zu haben. Unsere Gruppe hatte mit der Gastgeberin eine erfahrene und flexible Trailführerin; lauffreudige, gelassene, ausdauernde, trittsichere Pferde; saubere einfache Unterkünfte und sehr leckere und gesellige Abendessen mit niederländischem Schrobbelèr Kräuterlikör. Abenteuerfeeling kombiniert mit Waldtauchen pur – adé Alltagsstress – Hallo Erholung!“ H.K.
„Pferde im top Zustand. Reitprogramm entsprach der Beschreibung und war super. Lange Ritte in allen Gangarten. Reitführung kompetent, zuverlässig. Unterkunft sauber, nichts auszusetzen. Essen lecker und reichlich. Abwechslungsreiche Landschaft auf schönen Reitwegen.“ H.N.
„Super Pferde, gehfreudig. Reitprogramm abwechslungsreich, gut organisiert. Sympathische, hilfsbereite, kompetente Reitführerin. Saubere und ordentliche Unterkünfte. Essen war sehr schmackhaft. Tolle Natur, schöne Reitwege, tolle Mitreiter.“ U.H.
Reiterferien
Leistungen: Naturpark-Trail: 4 Tage / 3 Nächte / 4 Reittage, Naturpark Wochenende: 3 Tage / 2 Nächte / 3 Reittage, Trail durch den Hunsrück: 5 Tage / 4 Nächte / 4 Reittage. Unterkunft und Verpflegung gem. Beschreibung. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, Getränke. Termine 2024:
Naturpark-Trail
04.04.-07.04.25.04.-28.04.09.05.-12.05.
25.07.-28.07.22.08.-25.08.05.09.-08.09.
24.10.-27.10.  
Naturpark Wochenende
18.05.-20.05.28.06.-30.06.06.09.-08.09.
20.09.-22.09.  
Trail durch den Hunsrück
03.07.-07.07.15.07.-19.07. 
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = kurzfristig bzw. Restplätze, rot = ausgebucht

Preise 2024: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Naturpark-TrailAONT939Buchen
Naturpark WochenendeAOWN699Buchen
Trail durch den HunsrückAOTH1049Buchen

zuständig: Sophia Festerling 040-607669-37
Reiterferien


 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs auf dem Pferderücken an.

PFERD & REITER
Auf dem Kamp 12
D-22889 Tangstedt