Sie sind hier:  Start   Welt  Amerika   Georgia  

USA/Georgia

Südstaaten-Herrenhaus

Ausritte, Ritte auf eigene Faust


  • Western-Freizeit-Reitweise
  • 200 ha großes Farmgelände
  • auch für begl. Nichtreiter geeignet



Mein Tipp:
In der Umgebung des Herrenhauses gibt es neben dem Reiten viel zu entdecken wie beispielsweise die schöne Südstaaten-Stadt Madison mit ihren typischen Antebellum-Häusern. Ein Mietwagen ist daher sehr zu empfehlen!
Lidwina Riemann 040-607669-55
Reiten in Georgia

 
Pferde, Reitprogramm: Über 150 Pferde, überwiegend Paint und Quarter Horses (ca. 155-165 cm). Westernsättel.

Reiterfahrung: -. Dieses Programm ist sowohl für Reiter geeignet, die erst wenige Male im Gelände geritten sind, als auch für Reiter, die bereits sicher in allen Gangarten im Gelände reiten können. » Erklärungen

Herrliche Ritte auf dem ca. 200 ha großen Farmgelände. Wir unternehmen Ausritte über saftige Weiden und durch die Wälder der Umgebung. Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit können wir uns einem ca. 15 km langen Ritt im Hard Labours State Park anschließen (Transport dorthin buchbar und zahlbar vor Ort in USD, ab 3 Pers. möglich) Bei ausreichender Erfahrung (ab , aus Sicherheitsgründen mind. 2 Reiter) auch Ritte auf eigene Faust möglich.

6 Reittage je 4 Std. (2 Std. am An- oder Abreisetag).

Ausrüstung: Tipps.
Reiterferien Georgia

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Typisches Südstaaten-Herrenhaus. Komfortable Doppel- und Einzelzimmer mit Du/WC, WLAN, Klimaanlage, TV. Außenpool (beheizt von März bis November), Whirlpool, Spielzimmer (z.B. Dart, Billard). Vollpension (bzw. Halbpension mit Frühstück und Mittagessen in der Nebensaison) mit ganztägig kleinen Snacks, Obst, Keksen und bestimmten alkoholfreien Getränken.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Mountainbikeverleih, Angeln. Mit dem Mietwagen: Bootsfahrten, Wildwasserfahrten, Kanufahrten, Rodeos. Südstaaten-Stadt Madison mit kleinen Cafés, Länden und wunderschönen Antebellum-Häusern (ca. 11 km), Hard Labour Creek State Park (ca. 30 km), 18-Loch-Golfplatz (ca. 30 km), Atlanta mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten (ca. 100 km), Augusta (ca. 140 km), Savannah (ca. 330 km).

Reiturlaub Georgia

Georgia

Anreise: Flug bis Atlanta, Mietwagen empfohlen. Alternativ auf eigene Faust Taxi zur Ranch oder, außerhalb der Nebensaison, Shuttlebus (ca. € 40,- pro Strecke, zahlbar in USD vor Ort) bis Madison Waffle House, von dort kostenloser Transfer zur Ranch. Ankunft auf der Ranch bis 13 Uhr (erste Reiteinheit um 14:15 Uhr) oder Abfahrt von der Ranch ab 12 Uhr (letzte Reiteinheit um 9:15 Uhr). Je nach Ankunfts- und Abflugszeit Zusatznacht in Atlanta empfohlen.

Einreise: Maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxrot), Einreisegebühr ca. 12,- (Kreditkarte notwendig).




Klima (mittlere monatliche Werte, Georgia)
 Jan.MärzMaiJuliSep.Nov.
Tagestemperatur121727322916
Nachttemperatur 0 6152117 6
Sonnenstunden 5 7 9 8 8 6
Urlaub im Sattel USA

Reiterreise Georgia
Gästemeinung:
„Sehr trittsichere, verlässliche und ruhige Pferde – trotzdem nicht abgestumpft und jedes mit eigenem Charakter und gut händelbar. Reitprogramm für mich genau richtig mit 2 Stunden morgens und 2 Stunden nachmittags. Reitführung sehr nett, achtet immer auf die Gäste und die Pferde, viele junge deutsche Volunteers. Unterkunft nur zu empfehlen, gemütliches Zimmer, beim Aufwachen Blick auf die Pferdeweide. Man durfte jederzeit auf die riesigen Wiesen, um die Pferde zu besuchen. Ein großes Lob an die Küche der Ranch – sehr leckeres Essen, abwechslungsreich. Ich bin laktoseintolerant und habe selten eine solche Rücksichtnahme (Anm. P&R: nach vorheriger Anmeldung) erlebt. Wenn ich vom normalen Buffet nicht genug essen konnte, bekam ich noch einen Extra-Teller mit anderen Gerichten. Die Landschaft ist einfach nur zum Entspannen – das Ranchhaus ist von einer riesigen Pferdeweide eingerahmt. Ritte hauptsächlich durch die angrenzenden Wälder (schön kühl), ansonsten ländlich gelegen. Mitreiter verschiedener Nationalitäten, alle freundlich. Ein gelungener Urlaub, herrlich entspannend, eine Ranch zum Wohlfühlen und sehr, sehr freundliches Personal.“ L.F.
„Pferde sehr gepflegt, für jeden etwas dabei. Reitführer alle sehr nett. Schöne Anlage mit tollem Südstaatenflair, alle Zimmer in einem top Zustand. Buffet morgens, mittags und abends mehr als reichlich und verführerisch, alles schmeckt toll.“ G.W.
Reitferien Georgia
Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte / 6 Reittage, Doppelzimmer, Vollpension (Halbpension in der Nebensaison) inkl. bestimmter Getränke und Snacks, örtliche Steuern, Transfer ab/bis Madison Waffle House. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke.
Termine 2019:
Ganzjährig buchbar, Anreise täglich
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2019: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreisZwischensaisonHochsaison 
RanchwocheGSR164210721157Buchen
Einzelzimmer +178+214+210 
Mietwagen1)MSUSab 221   
Zwischensaison: 01.01.-03.01., 15.02.-22.03., 22.04.-24.05., 07.07.-27.11.
Hochsaison: 22.03.-22.04., 24.05.-07.07., 27.11.-01.12., 20.12.-31.12.
1) pro Auto (Kleinwagen); 7x24 Std. inkl. aller km, Haftpflicht und Vollkasko; exkl. Benzin und evtl. Maut
zuständig: Lidwina Riemann 040-607669-55
Western und Freizeitreiten USA
 
 

Über PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt