Sie sind hier: » Startseite   Silvester
Weihnachten / Silvester

Reiten zu Weihnachten und Silvester 2020/21
Silvester Lüneburger HeideWeihnachten und Silvester auf der dänischen Nordseeinsel Römö


22.12.-26.12., oder 29.12.-02.01.22, detailliertes Sonderprogramm auf Anfrage.

Ziel-Info

Silvester Lüneburger HeideSilvesterwoche auf dem Reiterhof in der Lüneburger Heide

26.12.21-02.01.22 >>> ausgebucht!
10 Reitstunden pro Woche. Unterricht in getrennten Gruppen für Einsteiger und Fortgeschrittene, je nach Wunsch und Reiterfahrung auch Ausritte. Zum Jahreswechsel erwartet uns eine Silvesterfeier mit einem köstlichen Landhaus-Buffet. Das neue Jahr heißen wir mit einem Mitternachtssekt willkommen. Am Neujahrstag steht das traditionelle „Musikreiten“ auf dem Programm.

667,- Euro pro Person im Doppelzimmer mit Vollpension / Einzelzimmer Zuschlag 84,- Euro




Buchen

Ziel-Info

Silvester WesternranchSilvesterwoche auf der Western- und Quarter Horse-Ranch in NRW
  • 28.12.21-01.01.22>>> ausgebucht!

    Silvester: insgesamt 12 Reiteinheiten
    Silvester intensiv: insgesamt 16 Reiteinheiten

    28.12. Anreise zwischen 11 und 12 Uhr, erste Reiteinheit
    29.12.-31.12. je nach gebuchtem Programm täglich 3 bzw. 4 Reiteinheiten, zusätzlich 1x Theorieunterricht zur Wirkung verschiedener Westerngebisse.
    Silvesterfeier am 31.12. abends.
    01.01. Brunch, Ausritt und Abreise ca. 14 Uhr

    Preise siehe Preistabelle auf der Homepage.


     

 

Ziel-Info

Silvester ToskanaSilvester in der Toskana (Westernreiten/Ausritte)

  • Termin: 28.12.21-04.01.22


    Reisepreis: 719,- Euro im Mehrbettzimmer, 779,- im Doppelzimmer inkl. Vollpension.

    Insgesamt 12 Reitstunden. Für Einsteiger Reitunterricht auf dem Reitplatz, für Fortgeschrittene nach einer Kennenlern-Reitstunde wahlweise Unterricht oder Ausritte, flexible Gestaltung und Einteilung nach Absprache vor Ort.

    Zusätzlich ein besonderes Silvester-Abendessen mit einem Menü mit mehreren Gängen.



Buchen

Ziel-Info

Silvester AzorenHappy New Year Trail Faial

  • Termin: 26.12.21-02.01.22


    Reisepreis: 1498,- Euro im Doppelzimmer/Vollpension, Einzelzimmer + 315,- Euro

    1.Tag: Anreise, Kennenlernen der Pferde und Mitreiter sowie gemeinsames Abendessen.

    2.Tag: Heute reiten wir durch einsame Landschaft, in der Sonne glitzernd liegt der riesige Atlantische Ozean vor uns. Am Mittag erreichen wir den Waldpark Parque Cabouco. Dort brennt schon das Lagerfeuer und es erwartet uns ein typisch azoreanisches Barbecue mit heißem Glühwein. Entlang Hortensien-Hecken galoppierend erreichen wir den alten Leuchtturm Farol da Ribeirinha und genießen beeindruckende Blicke auf den erhabenen Inselvulkan Pico.

    3.Tag: Unser Trail führt uns entlang der Küste auf kleinen Pfaden und Wegen zum höchstgelegenen Ort der Insel Ribeira Funda, der uns tiefe Blicke in das Tal mit im Aufwind kreisenden Bussarden. Am Aussichtspunkt wartet das Picknick auf uns. Nach dem Mittagessen führt uns der Weg hinauf in die Berge mit tollen Ausblicken auf den Atlantik. Fetzige Galoppaden bringen uns in die „mystische Zone“, die Zona Misterio do Capelo.

    4.Tag: Der eindrucksvolle, wüstenartige Vulkan Capelinhos erwartet uns heute bei unserem Ritt in purer Einsamkeit. Wir entdecken Häuserruinen, bedeckt mit Asche vom 1957 ausgebrochenen Vulkan. Unter dem verschütteten Leuchtturm liegt das unterirdische Vulkan-Museum. Genügend Zeit für den Besuch (fakultativ), während unsere Pferde vor dem Museum warten. Wir reiten über Vulkanasche und machen einen Stopp an einer einsamen Vulkanhöhle.

    5.Tag: Heute ruhen unsere Pferde. Wir machen einen Ausflug in die Hauptstadt Horta. Ein kleiner Stadtrundgang zeigt uns die Sehenswürdigkeiten dieser pittoresken kleinen Hafenstadt. Am Strand von Porto Pim genießen wir einen Mittagssnack. Als Abschluss können wir einen Gin-Tonic in der weltberühmten Seglerbar Peter Café Sport trinken. Am frühen Nachmittag fahren wir zurück in unsere Lodge. Zeit zum Entspannen. Am Abend geht es dann zurück in die Stadt, wo wir in einem gemütlichen Restaurant unser azoreanisches Silvestermenü genießen. Kurz vor Mitternacht zündet bei Musik und Sekt das Silvesterfeuerwerk im Hafen. Wir stoßen in dieser besonderen Nacht mit Blick auf den unendlichen Ozean auf das Jahr 2020 an.

    6.Tag: Der Tag startet heute mit eine Brunch. Danach geht es zu unseren Pferden. Ein kleiner Neujahrsritt am Nachmittag lässt uns in das neue Jahr starten. Ziel ist der schwarze Strand der Faja. ein gemütliches Abendessen erwartet uns am Abend in der Lodge.

    7.Tag: Wir überqueren die Insel vom trockenen Süden in den grünen Norden. Es bieten sich uns herrliche Blicke über terrassierte Weiden hinunter auf den blauen Ozean. Am Nachmittag erreichen wir erneut das Dorf Ribeira Funda. Hier wartet ein Picknick am Aussichtspunkt Miradouro. Nach einem kurzen Stopp am Walbeobachtungspunkt Vigia dos Cedros erreichen wir wieder Lodge.

    8.Tag: Frühstück, Abreise.
    Täglicher Transfer zur Unterkunft max. 25 Min.

    5 Reittage je 4-5 Std. (20-25 km).



Buchen

Ziel-Info


 
Sämtliche Preise in Euro und - falls nicht anders angegeben - pro Person im Doppelzimmer.

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs auf dem Pferderücken an.

PFERD & REITER
Auf dem Kamp 12
D-22889 Tangstedt