Wielkopolska

Sie sind hier: » Startseite   Pferderassen  Wielkopolska
Wielkopolska

WielkopolskaAusgangsrassen dieser noch jungen Rasse sind das alte, westpolnische Posener Pferd und der Masure, die polnische Weiterführung des Trakehners. In allen diesen Pferden floss Araber-, Hannoveraner-, Ostpreußisches und Englisches Vollblut. Das Wielpolsker Pferd eignet sich als Reit- und Wagenpferd; es ist frühreif und besitzt eine flüssige, elegante Aktion, worin man unschwer das Erbgut der Araber- und Trakehner-Hengste erkennen kann.

Kräftiges Pferd mit festem Rahmen, 154-164cm Stockmaß, Farben Braun, Dunkelbraun, Rappe, Fuchs, Schimmel. Gut geformter Kopf mit geradem Profil, ausgerichtete Ohren, lebhafte Augen, große Nüstern; mittellanger, leicht gebogener und gut aufgesetzter Hals, gut ausgebildeter Widerrist, ziemlich langer und gerader Rücken, leicht abfallende Kruppe, geräumige Brust, viel Gurtentiefe, etwas aufgezogener Bauch, lange, gut bemuskelte, schräge Schulter; stabile Gliedmaßen mit breiten, trockenen Gelenken, Unterarm und Unterschenkel lang und gut bemuskelt, Röhren ebenfalls ziemlich lang, trockene, gut sichtbare Sehnen, gute Fesselung und schön geformter Huf.

Warum Wielkopolska?
Sie sind wie ihre Großmütter und -väter, die Trakehner, ein ideales Pferd, um lange Strecken flott im Gelände zu bewältigen, und sie sind sehr menschenbezogen.

Wo kann ich Wielkopolska reiten?
Bei den meisten Polen-Programmen.

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt