Welsh Cobs

Sie sind hier: » Startseite   Pferderassen  Welsh Cobs
Welsh Cobs

Welsh CobsWelsh Ponys sind in Wales bereits seit dem Altertum bekannt. Aus ihnen sind durch Einkrezung von orientalischem Blut die größerrahmigen Welsh Cob entstanden (Stockmaß bis 152 cm). Die Welsh Cobs waren bereits im 13. Jh. am Hofe Richards I. ein beliebtes Reitpferd.

Warum Welsh Cobs?
Welsh Cobs sind sehr trittsicher. Durch ihr ausgeglichenes Temperament, ihr Stockmaß und die Fähigkeit, (fast) jedes Gewicht tragen zu können, sind sie ideal insbesondere auch für im Gelände unsichere erwachsene Reiter.

Wo kann ich Welsh Cobs reiten?
Wales
Schottland (Araber-Welsh-Kreuzungen)

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt