Freiberger

Sie sind hier: » Startseite   Pferderassen   Freiberger
Freiberger

FinnpferdFreiberger werden auch "Jurapferde" genannt. Landrasse des Freiberger Landes im schweizer Jura, 155-157 cm Stockmaß.

Die Zucht von Freibergern kann zurückverfolgt werden bis etwa ins 15. Jahrhundert. Auf Basis von orientalischen und Comtoishengsten wurde ein kräftiges, gedrungenes Pferd gezüchtet, das jahrhundertelang in Armeen und in der Landwirtschaft eingesetzt und hoch geschätzt wurde.
Aufgrund seiner Charakterstärke und Menschenbezogenheit eignet sich der Freiberger als Familienpferd. Der Freiberger ist ein sehr vielseitiges und lernfähiges Pferd. Es wird vor allem als Freizeitpferd genutzt. Neben dem klassischen Reitpferd ist der Freiberger auch zum Westernreiten geeignet. Auch arbeitet die Schweizer Armee mit Freibergern.

Warum Freiberger?
Freiberger sind sehr trittsicher und gutmütig. Durch ihr gelassenes Temperament und ihr Stockmaß sind sie ideal auch für unsichere Reiter und Reitanfänger.

Wo kann ich Freiberger reiten?
Italien/Molise
Schweiz/Engadin

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt