Reiterferien in Deutschland auf Andalusiern

Sie sind hier: » Startseite   Pferderassen   Anglo-Araber
Anglo-Araber

Anglo-AraberDer Anglo-Araber ist ein Sprössling des Arabers und des Vollblüters, der wieder vom Araber abstammt. Ein Pferd, das die besten Eigenschaften beider Rassen vereint: die Qualitäten des Arabers wie Gesundheit und Leistungsbereitschaft mit denen des Vollblüters, vor allem Schnelligkeit und Rahmen, natürlich ohne das manchmal überschäumende Temperament.

Man kann durchaus sagen, dass diese Rasse ihren Ursprung in England hat und dann in Frankreich vollendet wurde, wo der Anglo-Araber in den grossen Gestüten von Pau, Pompadour, Tarbes und Gelos seit über 150 Jahren gezüchtet wird. Auch England hat einige gute Anglo-Araber hervorgebracht, doch ihr züchterischer Einfluss ist im Vergleich mit den französischen Pferden unbedeutend. Der britische Anglo-Araber ist eine Kreuzung zwischen Vollblut-Hengst und Araber-Stute und umgekehrt, mit weiteren Rückkreuzungen. Im Jahre 1836 begann in Frankreich die Anglo-Araber-Zucht auf der Basis von zwei Araber-Hengsten mit Namen Massoud und Aslan und drei Vollblut-Stuten namens Dair, Common Mare und Selim Mare. Für die Eintragung ins Stutbuch muss ein Pferd mindestens 25 Protzent Araber-Blut besitzen, und die Vorfahren müssen Araber, Vollblüter oder Anglo-Araber sein.

Vom Erscheinungsbild her tendiert der Anglo-Araber mehr zum Vollblüter als zum Araber. Das Kopfprofil ist gerade, die Schultern sind schräg und der Widerrist ist gut ausgeprägt. Obwohl der Anglo-Araber nicht so schnell wie der Vollbüter ist deuten die Proportionen, besonders der Hinterhand, auf gutes Galoppiervermögen hin. Alles in allem ist der Anglo-Araber viel grösser und athletischer als der Araber. In Frankreich gibt es für Anglo-Araber sogar spezielle Rennen; internationalen Standart erreichen sie auch in Spring-, Dressur-und Vielseitigskeitsprüfungen.

 

Reiterferien Anglo-AraberWarum Anglo-Araber?
Anglo-Araber sind sehr trittsicher. Durch ihr vorbildlich gelassenes Temperament, ihr Stockmaß von 135-150 cm und die Fähigkeit, (fast) jedes Gewicht tragen zu können, sind sie ideal insbesondere auch für unsichere erwachsene Reiter und Reitanfänger.

Wo kann ich Anglo-Araber reiten?

  • Tunesien
  • Frankreich/Loire
  • Frankreich/Bordeaux
  • Frankreich/Versailles
  • Italien/Toskana
  • Italien/Dressur
  • Italien/Romantik Burg Toskana
  • Italien/Sardinien-Trail
  • Kroatien/Dalmatien
  • Polen/Masuren *)
  • Polen/Westpommern *)
  • Bulgarien
  • Näheres über *) Malopolska (polnische Anglo-Araber)

    Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

    Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

    PFERD & REITER
    Rader Weg 30A
    D-22889 Tangstedt