Sie sind hier:  Start   Welt  Deutschland   Allgäu  

Allgäu

Knabstrupper-Gestüt im Allgäu

Reiterferien, Horsemanship


  • Standard-Reitweise und Horsemanship
  • familiäre Atmosphäre
Die südlichste Region Deutschlands bietet spektakuläre Naturschönheiten wie z.B. die Allgäuer Hochalpen oder den großen Alpsee sowie ideale Möglichkeiten für ausgedehnte Ausritte oder Wanderungen in die Umgebung.

Reiterferien Allgäu

 
Pferde, Reitprogramm: Knabstrupper (154-175 cm), teilweise Dressur bis Kl. L ausgebildet. Reitanlage mit Reitplatz (20x30 m). Einfühlsame Reitlehrer. Einzelunterrichtseinheiten (je ca. 50-60 Min.), ergänzender Theorieunterricht beim Einsteiger und Fortgeschritten Programm je ca. 2-3 Std., beim Horsemanship Programm je ca. 3-3,5 Std, Horsemanship-Lektionen (je ca. 1,5-2,5 Std). Die Unterlagen zur Theorie (mit einem Testbogen) können optional vor Ort gegen 10,- erworben werden.

Einsteiger
Reiterfahrung: -. (keine Reiterfahrung - ca. 50x Reitunterricht) » Erklärungen

An 5 Tagen rund um das Pferd insgesamt 5 individuell, abgestimmte Einzelunterrichtseinheiten. Je nach Vorkenntnissen als Longenstunden, Bodenarbeit, Führtraining, Körper/Bewegungsübungen, Reitstunden, Spaziergang mit dem Pferd oder ein erster kleiner Schrittausritt. 1x Horsemanship-Theorie und eine Horsemanship-Lektion (je nach Vorkenntnissen als Zuschauer oder aktiver Teilnehmer). Inkl. Vor- und Nachbereitung des Pferdes und ergänzende Theorie zum Thema Pferdepflege, Umgang mit dem Pferd und Ausrüstung.

Fortgeschrittene
Reiterfahrung: -. (E- bis L-Dressur) » Erklärungen

An 5 Tagen rund um das Pferd erhalten wir insgesamt 5 individuelle und intensive Einzelreiteinheiten (wahlweise und je nach Erfahrung als Unterrichts- oder Ausritteinheiten), sowie ergänzender Theorieunterricht zum Thema Pferdepflege, Umgang mit dem Pferd und der Ausrüstung, zur Fütterung und Haltung. Zudem beinhaltet die Woche auch noch einen Horsemanship Kompaktkurs bestehend aus Theorie, Lernen durchs Zuschauen und als aktiver Teilnehmer.

Horsemanship
Reiterfahrung: -. (keine Reiterfahrung bis L-Dressur) » Erklärungen

An 5 Tagen wird uns die feine Kommunikation zwischen Mensch und Pferd mit Hilfe von Natural Horsemanship in Theorie und Praxis näher gebracht. Das Programm wird sehr individuell gestaltet und auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und die Witterung abgestimmt. Abgerundet wir das Programm mit ergänzendem Theorieunterricht zum Thema Pferdepflege, Umgang mit dem Pferd und Ausrüstung sowie einem Spaziergang mit dem Pferd.

Ausrüstung: Tipps, Reitkappenpflicht.

Reiterferien Bayern

Reiterferien Knabstrupper

Reiten lernen

Reiterferien Bayern

Reiten in Bayern

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Bauernhof mit aktiver Landwirtschaft mit 2 gemütlichen Doppelzimmern (auch gegen Zuschlag zur Einzelnutzung buchbar) und einem Einzelzimmer jeweils mit Du/WC, TV, WLAN. Halbpension mit Abendessen als 3-Gänge-Menü und vielen Bio-Produkten direkt vom Hof inklusive Wasser, Apfelschorle, Kaffee und Tee.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Radtouren, Wandern, Sommerrodeln, Klettern. Mit eigenem Pkw: Kneippmuseum und Brauerei Löwenbräu in Bad Wörishofen (ca. 30 km), Legoland in Günzburg (ca. 70 km), Alpenwildpark in Obermeiselstein (ca. 80 km), Augsburger Zoo (ca. 88 km).

Reiterreisen Allgäu

Reiterferien Allgäu

Anreise: Pkw. Bahn bis Memmingen, Pkw-Transfer (5,- pro Strecke/Pkw, zahlbar vor Ort).


Reiturlaub Bayern
Gästemeinung:
„Wir haben als komplette Reitanfänger eine ausgewogene Mischung aus Theorie- und Praxisunterricht erlebt. Reitlehrerinnen gingen auf unsere individuellen Fähigkeiten ein und stimmten so den Einzelunterricht ab. Sowohl beim Bodentraining als auch beim Reiten konnten wir mit verschiedenen Pferden üben. Der Unterricht hat wirklich Lust darauf gemacht, das Reiten Zuhause weiterzuführen. Gastfreundliches und familiäres Ambiente hat uns sehr gut gefallen. Appartement war gemütlich eingerichtet und für den Aufenthalt im Freien gab es verschiedene Sitz- und Aufenthaltsmöglichkeiten. Die Gastgeberin ist eine hervorragende Köchin, sie ging gerne auf unsere Essenswünsche ein. Besonders hervorzuheben ist das Bio-Schweinefleisch, das wir in solcher Qualität bisher nicht gegessen haben. Der Hof liegt sehr ruhig und idyllisch inmitten der Natur. Auch dank den Hunden und Katzen hatten wir einen sehr schönen Urlaub.“ B.M.
„Schöne, ruhige und liebe Pferde – für jeden etwas dabei. Ich habe mich auf ihnen sehr sicher gefühlt. Sehr gelungener Unterricht mit einer Mischung aus Praxis und Theorie. Es wurde speziell auf meine Reitkenntnisse eingegangen und wir haben intensiv daran gearbeitet. Reitlehrerin sehr geduldig, konnte super erklären, was ich falsch mache und wie ich es richtig machen kann. Sehr schönes Zimmer mit Badezimmer/Dusche, wirkte wie neu renoviert, Sauberkeit war top. Verpflegung super lecker, beim Frühstück und auch beim Abendessen wird auf individuelle Wünsche eingegangen, egal ob vegetarisch, vegan, gluten- oder Laktosefrei (Anm. P&R: nach vorheriger Anmeldung). Abendessen ein Gedicht mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert von der Chefin selbst gekocht. Wunderschön gelegener Hof mitten in der Natur – man kann sich einfach nur entspannen und abschalten. Wirklich ein sehr schönes Reiseziel. Ich werde ganz sicher noch mal eine Reise zum Knabstrupper-Gestüt buchen!“ K.W.
„Sehr liebe, gepflegte und gut trainierte Pferde. Das Wohl der Pferde steht immer im Vordergrund. Abwechslungsreiches Reitprogramm mit Horsemanship, Theorieeinheiten und Reitstunden. Sehr einfühlsame und humorvolle Reitlehrerinnen, die auf viele Details achten und auch mir als Wiedereinsteigerin schnell wieder zu einer passablen Figur im Sattel verholfen haben – wirklich empfehlenswert! Die Zimmer sind rustikal und zweckmäßig eingerichtet, sehr sauber und wohnlich. Das Frühstück ist großzügig und es gibt ein vorzügliches, liebevoll angerichtetes, abwechslungsreiches Abendessen – alles mit hauseigenen Bio-Produkten (Apfelsaft, Marmelade, Fleisch/Wurst etc.). Wünsche wurden gerne berücksichtigt. Idyllische Einzellage zwischen Wald und Feldern, dennoch ist man schnell bei interessanten Sehenswürdigkeiten (z.B. Schloss Neuschwanstein, Kempten, Memmingen).“ M.V.

Reiten in Bayern

Reiterreise Bayern

   
Leistungen:
7 Tage / 6 Nächte, 5 Reittage, Doppelzimmer, Halbpension inkl. bestimmter Getränke. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke.
Termine 2018:
Einsteiger, Fortgeschrittene
Reisezeitraum: 01.04.-31.10., Anreise täglich
Buchbar: Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Horsemanship
Ganzjährig buchbar, Anreise täglich
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2018: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
EinsteigerBKEH675Buchen
FortgeschritteneBKFH695Buchen
HorsemanshipBKHH640Buchen
Einzelzimmer +0 

kleines Einzelzimmer ohne Zuschlag, ersatzweise Doppelzimmer als Einzelzimmer + 126,- zuständig: Adriana Graß 040-607669-36
Reiterferien
 
 

Über PFERD & REITER

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt