Sie sind hier:  Start   Welt  Amerika   West-Kanada  

Kanada

Ranch in British Columbia

Sternritt/Trail Kombination


  • Western-Freizeit-Reitweise
  • einsame Wildnis
  • Gletscher und schneebedeckte Berge
  • kein Einzelzimmerzuschlag
Südwestlich von Williams Lake, auf einem Panorama-Hochplateau in 1300 m Höhe, liegt unsere kanadische Cowboy-Ranch, umrahmt von bewaldeten Bergen und fernab der Zivilisation. Uns erwarten abenteuerliche Trailritte in die naturbelassene Wildnis der Chilcotin-Mountains auf herrlich bequem zu reitenden Tennessee Walking Horses (Gangpferde). Aufgrund des Geländes finden die Ritte in ruhigerem Tempo statt.

Mein Tipp:
In Williams Lake findet Ende Juni/Anfang Juli das große Williams Lake Stampede Rodeo statt. Wer einen längeren Aufenthalt plant und auch ein Rodeo besuchen möchte, kann dies gut mit dem ersten Termin für die Zwei-Seen-Ritte im Juli verbinden!
Adriana Graß 040-607669-55

Reiten durch Kanada mit Packpferden

Reiten in Kanada

 
Pferde, Reitprogramm: Gangpferde der Rasse Tennessee Walking Horse (ca. 150-160 cm). Westernsättel und -zäumung. Aufgrund des Geländes finden die Ritte im ruhigeren Tempo statt.

Zwei-Seen-Ritte
  • Packpferde
  • Gletscher und schneebedeckte Berge
Reiterfahrung: -. Die Vorraussetzung für diesen Ritt ist, dass Sie schon mind. 25x im Gelände geritten und bereits sicher in allen Gangarten sowie in der Vorbereitung (z.B. Satteln, Trensen etc.) sind. » Erklärungen

1.Tag: Anreise und Transfer zur Ranch. Übernachtung in den rustikalen, gemütlichen Cabins auf der Ranch für die nächsten zwei Nächte.

2.Tag: Erster Proberitt auf der Ranch.

3.Tag: Fahrt mit den Pferden zum Trailausgangspunkt und Beladen der Packpferde. Ritt zum Camp, das direkt an einem malerischen
See mit zwei Inseln gelegen ist. Unterwegs traumhafte Ausblicke auf die schneebedeckten Berge. Die nächsten 4 Nächte verbringen wir, je nach Wetterlage, in einer Hütte oder im Zelt.

4.Tag: Wir reiten ins Groundhog Creek Valley, ein
wildromantisches Tal. Rast an wunderschönen Seen inmitten der Wildnis. Mit etwas Glück begegnen wir Elchen, Bären oder anderen Bewohnern dieser Region.

5.Tag: Auf schmalen Pfaden erklimmen wir den
2200 m hohen Anvil Mountain und haben von dort einen atemberaubenden Blick über die Chilcotin Mountains und deren Gletscher.

6.Tag: Ritt zum
Sherwood-See, der umringt von schneebedeckten Bergen ist.

7.Tag: Wir beladen die Packpferde und reiten zum Trailausgangspunkt zurück.

8.Tag: Frühstück, Abreise.

6 Reittage je 4-5 Std.

Abenteurer-Ritte
Reiterfahrung: . Sie sind sicher in allen Gangarten im Gelände sowie in der Vorbereitung (z.B. im Satteln, Trensen etc.). » Erklärungen

  • Packpferde
  • Abenteuer in unberührter Natur
  • max. 4 Reitgäste
1.Tag: Anreise, Transfer zur Ranch. Übernachtung in den rustikalen, gemütlichen Cabins auf der Ranch für die nächsten zwei Nächte.

2.Tag: Wir unternehmen einen Proberitt und bereiten alles für den morgigen Ritt vor.

3.Tag: Morgens verlassen wir mit den Packpferden die Ranch. Die Durchquerung des
Big Creek Flusses ist, je nach Wasserstand, schon eine erste Herausforderung. Im Herzen des Big Creek Provincial Parks erreichen wir unser Basis-Zeltcamp.

4.-6.Tag: Wir erkunden zu Pferd den Park, den
Lorna Lake, einen wunderschönen Gletschersee und Quelle des Big Creek, sowie das Dil Dil Plateau, ein auf 2000 m Höhe gelegenes Plateau mit fantastischem Ausblick. Anschließend durchreiten wir das Graveyard Valley, eine heilige Stätte der Chilcotin Indianer mit alten Indianergräbern. Je nach Wetter überqueren wir den Tyoax oder Ellbow Pass, beide sind über 2200 m hoch. Unter Anderem erkunden wir zu Fuß das nahe gelegene historische Cowboy-Camp einer Ranch. Mit etwas Glück können wir auf einem unserer Ritte Elche, Bergziegen, Bighornschafe, Wölfe oder vielleicht einen Schwarz- oder Grizzlybären beobachten.

7.Tag: Nachdem wir die Packpferde beladen haben, machen wir uns auf den Rückritt zur Ranch.

8.Tag: Frühstück, Abreise.

6 Reittage je 4-5 Std.

Ausrüstung: Tipps, zusätzlich Schlafsack.

Reiterferien Kanada

Ranchurlaub Kanada

Ausritte Kanada

Reiterreisen Kanada

Reiturlaub Kanada

Wanderritt Kanada

Reitferien Kanada

Reiterurlaub Kanada

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Ranchhaus mit 4 Gästezimmern. Du/WC im Sanitärgebäude. Vollpension (Grill und internationale Küche am Abend, mittags Satteltaschenpicknick). Für die Abende im Freien ist ein Feuerplatz vorhanden. 3x Ranch und 4x Camp (in Hütten bzw. Zelten). Jeweils Doppel- bzw. Einzelzelte, Waschmöglichkeit im See.

Klima: Vorwiegend trockenes und warmes Wetter. Von Mai bis Juni und im September mit ca. 15-19° C angenehme Reittemperaturen.
Unterkunft bei Ihren Reiterferien in Kanada
Anreise: Flug bis Williams Lake, Ankunft und Abflug jeweils zwischen 12 und 15 Uhr, Sammeltransfer (ca. 2,5 Std., ca. € 63,- pro Strecke/Pers., zahlbar in CAD vor Ort). Alternativ Flug bis Vancouver, Busfahrt auf eigene Faust nach Williams Lake (Ankunft bis 15 Uhr), Sammeltransfer. Bei Anreise direkt aus Europa Zusatznacht notwendig.
Einreise: Maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxrot), Einreisegebühr ca. 5,- (Kreditkarte notwendig).



Klima (mittlere monatliche Werte, British Columbia):
 JuniJuliAug.Sep.Okt.
Höchsttemp.2023231912
Tiefsttemp. 91111 8 4
Sonnenstd. 7 6 7 5 3
Abenteuerurlaub in Kanada
Gästemeinung:
„Sehr ausgeglichene, absolut verlässliche, nervenstarke und super nette Pferde. Sehr gute Reitführung, hatte immer ein Ohr für uns, war allzeit hilfsbereit und hat unseren Urlaub, auch mit seinen Erzählungen über Bären und Lachse, unvergesslich gemacht. Die Gastgeberin war super nett, fürsorglich und hat uns genial kulinarisch versorgt. Landschaft ist traumhaft und wild. Die Wildpferde beobachten zu können, war genial und nachts die Kojoten und Wölfe zu hören und zu sehen – einfach nur Gänsehaut! Diese Ranch mit den Ritten ist wärmstens zu empfehlen.“ A.P.
„Pferde extrem trittsicher, sehr lieb im Umgang, einige Tennessee Walker beherrschen den bequemen Walk. Bei den ausgedehnten Ausritten hatten wir sogar das Glück, Wildpferde zu sehen. Reitführung geduldig, gibt viele Hintergrundinformationen. Tolle, super gemütliche Blockhütten, Sanitärhaus auch sehr gepflegt. Leckere Küche, wirklich abwechslungsreich. Wundervolle Natur, riesige Weiten.“ R.S.
„Extrem liebe, ausgeglichene, gut gepflegte, menschenbezogene Pferde. Kompetente Reitführung. Große Zelte auf dem Trail, leckere Verpflegung, jeden Tag frisches Obst und Gemüse.“ T.N.
„Ich konnte mir meinen Jugendtraum vom Trapperleben zu Pferde erfüllen.“ S.I.
Abend am See
Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte / 6 Reittage, Doppelzimmer/-zelt. Vollpension, örtliche Steuer. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, Getränke, Trinkgeld.
Termine 2018:
Zwei-Seen-Ritte
06.07.-13.07.20.07.-27.07.03.08.-10.08.
17.08.-24.08.31.08.-07.09. 
Abenteurer-Ritte
03.08.-10.08.  
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2018: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Zwei-Seen-RitteCRTI1348Buchen
Abenteurer-RitteCRTP1765Buchen
Einzelzimmer +0 

zuständig: Adriana Graß 040-607669-55
Reiterferien auf einer Ranch in Kanada

Trails, Western-Freizeitreiten
 
 

Über PFERD & REITER

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt