Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Italien   pisa

Italien/Toskana

Westernreiten im Val d’Elsa

Unterricht, Ausritte, Sternritte


  • Western-Reitweise
  • Reining und Pleasure
  • nur je 1 Std. von Pisa und Florenz entfernt
  • auch für begl. Nichtreiter geeignet
Das Val d’Elsa (Elsa-Tal) mit seinen sanft geschwungenen Hügeln grenzt an das bekannte Chianti-Weinanbaugebiet. Inmitten dieser landschaftlich und kulturell sehr interessanten Region liegt das 280 ha große Landgut.

Mein Tipp:
Westernreiten vom Feinsten! Wer in seinem Urlaub die Feinheiten des Westernreitens erleben und erlernen und seine Reitkenntnisse vertiefen möchte, dem empfehle ich das Westerntraining.
Julia Wies 040-607669-42
Reiten in Italien

 
Pferde, Reitprogramm: Über 70 Pferde, davon 30 Reitpferde für Gäste, u.a. Quarter und Paint Horses, Criollos, Norweger (ca. 135-165 cm). Westernsättel. Reithalle (20x50 m), Außenreitplatz (20x60 m), überdachter Roundpen. Englisch- bzw. auf Anfrage deutschsprachige Reitführung, englischsprachiger Reitlehrer.

Sternritte
Reiterfahrung: . Sie reiten sicher in allen Gangarten im Gelände. » Erklärungen

  • Halb- und Ganztagesritte
  • landschaftliche und kulturelle Höhepunkte
Nach einer Gruppenreitstunde, in der wir uns mit der Westernreitweise und unserem Pferd vertraut machen, unternehmen wir abwechslungsreiche Halb- und Ganztagesritte. Wir reiten durch Weinanbaugebiete, entlang weiter Felder und zu landschaftlichen sowie kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. durch den geschützten Wald Bosco Gucci mit seiner reichen Flora und Fauna sowie zur Kirche San Vivaldo. Bei unseren Ganztagesritten werden unterschiedliche Plätze für die Mittagspause ausgewählt – entweder picknicken wir an einem alten verlassenen Farmhaus bzw. in freier Natur mit Ausblick auf mittelalterliche Ruinen oder wir kehren in ein toskanisches Landgut ein. An unserem reitfreien Tag werden wir auf Wunsch zum nächstgelegenen Bahnhof gebracht, von dem aus wir auf eigene Faust mit dem Zug nach Siena oder Florenz fahren können, um die Stadt zu erkunden.

5 Reittage (2x je 2 Std. vormittags/nachmittags, 3x 4-5 Std.).

Westerntraining und Ausritte
Reiterfahrung: -. Sowohl für Reiter, die ihre noch nicht ganz perfekten Reitkenntnisse vertiefen möchten als auch für geübte Westernreiter, die sicher in allen Gangarten reiten können, ist dieses Programm geeignet. » Erklärungen

  • Unterricht mit max. 2 Reitern
  • abwechslungsreiche Ausritte
Dieses Programm ist für Reiter, die ihren Sitz und die feine Hilfengebung verbessern, aber auch entspannte Ausritte unternehmen möchten. Jeden Vormittag gibt es eine Unterrichtsstunde in der Reithalle mit Schwerpunkt Reining. Auf den Westernpferden, viele davon auf dem Hof geboren und ausgebildet, kann während des Unterrichts auf ganz verschiedene Themen eingegangen werden, z.B. Versammlung am losen Zügel, fliegende Wechsel, Stopps, Seitengänge und Spins. An den Nachmittagen unternehmen wir abwechslungsreiche Ausritte (je 2 Std.) und reiten dabei durch Weinanbaugebiete, entlang weiter Felder und zu landschaftlichen sowie kulturellen Sehenswürdigkeiten, z.B. durch den geschützten Wald Bosco Gucci mit seiner reichen Flora und Fauna sowie zum Dorf Castelfalfi mit seiner mittelalterlichen Burg. Über Mittag haben wir Zeit zum Relaxen und ein reitfreier Tag bietet die Möglichkeit, mit dem Zug nach Siena oder Florenz zu fahren.

5 Reittage je 1 Std. Unterricht und 2 Std. Ausritt.

Reiten und Relaxen
Reiterfahrung: -. Teilnehmer ohne bzw. mit erst wenig Reiterfahrung erhalten Westernreitunterricht, bis die nötige Sicherheit für Ausritte erreicht ist, fortgeschrittene Reiter unternehmen Ausritte. » Erklärungen

Wir erhalten jeden Vormittag Reitunterricht bzw. unternehmen einen Ausritt und haben die Nachmittage zur freien Verfügung, um Ausflüge zu unternehmen, das SPA aufzusuchen oder einfach am Swimmingpool zu entspannen.

6 Reittage je 2 Std.

Ausrüstung: Tipps, Reitkappenpflicht.
Reiterferien Italien Toskana

Reiterferien Italien Toskana

Reiterferien Italien Toskana

Reiturlaub Toskana

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Ferienwohnungen (in Doppel- oder Einzelbelegung buchbar) im klassisch toskanischen Stil auf mehrere Landhäuser verteilt. Jedes Landhaus hat einen eigenen Swimmingpool. Zu dem ca. 280 ha großen Anwesen gehören zudem Ländereien, Wälder, ein eigenes Weinanbaugebiet, Reitstrecken und ein See. Halbpension (Sternritte: zusätzlich 3x Mittagspicknick inkl. bestimmter Getränke im Rahmen der Ganztagesritte am 3., 4. und 6.Tag). Weitläufige Gartenanlage mit SPA und Golfplatz.

Landschaft, Umgebung: Teile des Val d’Elsa (Elsa-Tals) sind noch überwiegend landwirtschaftlich genutzt, hier dominieren Felder mit roter Erde, Viehweiden, kleine Wäldchen und landwirtschaftliche Betriebe die Landschaft.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Schwimmen, Wandern, gegen Entgelt: SPA, Fahrradvermietung, Tennis, Golf, bei Sternritte und Westerntraining und Ausritte: Transfer ab/bis nächstgelegenem Bahnhof am reitfreien Tag, um auf eigene Faust mit der Bahn nach Siena oder Florenz zu fahren.

Mit eigenem Pkw: Castelfalfi mit 27-Loch-Golfplatz (ca. 10 km), Gemeinde Certaldo (ca. 16 km), Kleinstadt San Gimignano (ca. 20 km, auch „Stadt der Türme“ oder „Mittelalterliches Manhattan“ genannt), Florenz (ca. 50 km), Siena und Pisa (je ca. 65 km), Renaissance-Stadt Livorno mit einem der größten italienischen Häfen (ca. 70 km).


Reiterreise Italien Toskana

Reiterreise Italien Toskana

'Reiterreise Italien Toskana
Anreise: Pkw. Flug bis Florenz oder Pisa, Mietwagen empfehlenswert, alternativ Transfer (100,- pro Strecke/Pkw, max. 3 Pers.) oder Bahn bis Castelfiorentino, Sammeltransfer (30,- pro Strecke/Pkw, max. 3 Pers.), Transfers jeweils zahlbar vor Ort.


Reiterferien
Gästemeinung:
Sternritte: „Schöne Kombination aus Reiturlaub und Entspannung bzw. Wellness. Unterkunft einfach, aber sauber und sehr geräumig, wir hatten jeder unser eigenes Zimmer mit Bad (Anm. P&R: Zwei Personen, die kein Paar sind, bekommen nach Möglichkeit eine Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern). Pferde sehr gut ausgebildet, feinfühlig und trittsicher. Auch für Einsteiger ideal. Reitführer wirklich nett und kompetent, Reitprogramm unseren Wünschen entsprechend. Frühstück soweit in Ordnung, auf Wunsch auch mit ‚echtem’ italienischem Espresso/ Cappuccino. Abendessen immer reichlich, da wir aus mehren Gängen auswählen konnten. Mitarbeiter an der Rezeption nett und hilfsbereit. Wellnessbereich sauber und da die Saison erst begonnen hatte, hatten wir diesen meistens für uns alleine. Landschaft sehr schön und idyllisch. Alles in allem hatten wir eine schöne Woche, auch wenn das Wetter manchmal nicht so mitgespielt hat, aber Anfang April muss man natürlich damit rechnen.“ N.E.
„Pferde sehr geländesicher, absolut zuverlässig, aber trotzdem lauffreudig und aufgeweckt. Reitgelände zum Teil sehr hügelig, dadurch nach jeder Kurve und von jedem Hügel aus wieder neue fantastische Ausblicke, sehr abwechslungsreich mit Wäldern und freien Flächen, Weinanbaugebieten und kulturellen Highlights. Reitführung sehr sympathisch, umsichtig und freundlich. Unterkunft nicht besonders modern, aber typisch italienisch, es passte zum Ambiente. Verpflegung lecker, auch die Weine (ich habe mir einen Roséwein aus eigenem Anbau zu Erinnerung mit nach Hause genommen). Mitreiter international gemischt, sehr angenehm und interessant.“ F.S.
Reiten und Relaxen:
„Super feinfühlige Westernpferde. Reitprogramm mit gutem Unterricht für Einsteiger und schönen Ausritten für Fortgeschrittene in hügeligem Gelände. Reitlehrer sehr gut, Reitführung im Gelände sehr nett und umsichtig. Unterkunft in großzügiger Ferienwohnung mit gemeinsamem Pool für ca. 8 Ferienwohnungen. Verpflegung sehr gut und reichlich. Landschaft sehr schön, aber hügelig, daher eher kurze Galoppstrecken. Mitreiter sehr nett.“ R.M.
Westerntraining: „Pferde extrem fein ausgebildet, reagieren auf die kleinsten Hilfen (Gewichtsverlagerung, An- und Entspannung des Reiters im Sattel), mir kam es so vor, als könne mein Pferd sogar meine Gedanken lesen – wow! Unterricht sehr lehrreich und mit vielen Erfolgserlebnissen. Reitlehrer sehr geduldig und präzise, lobt auch, wenn man etwas gut umsetzt, das hat mir gefallen. Ausreitgelände toll, recht hügelig, kaum zu glauben, dass alle Reitstrecken, auf denen wir unterwegs waren, zum Anwesen gehören. Pferde auch im Gelände sehr sicher und sensibel zu reiten. Reitführung im Gelände sehr nett, lustig und umsichtig. Unterkunft in großzügiger Ferienwohnung und ich hatte das Glück, den Swimmingpool ganz für mich alleine zu haben. Verpflegung sehr gut und reichlich, gemütliche Atmosphäre im Speisesaal. Mitreiter sehr nett und auf ähnlichem reiterlichem Niveau.“ S.L.
Reitferien Italien Toskana

Reitferien Italien Toskana

Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte, Reitprogramm, Doppelzimmer, Halbpension, Sternritte: zusätzlich 3x Mittagspicknick inkl. bestimmter Getränke. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, (sonstige) Getränke.
Termine 2019:
Sternritte
Reisezeitraum: 06.04.-13.07., 24.08.-02.11., Anreise samtags
Buchbar: Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Westerntraining, Reiten u. Relaxen
Reisezeitraum: 06.04.-02.11., Anreise täglich
Buchbar: Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = voraussichtl.frei, gelb = » bitte anfragen, rot = ausgebucht

Preise 2019: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreisZwischensaisonHochsaison 
SternritteICRH13511498 Buchen
Zwischensaison: 20.04.-04.05., 01.06.-13.07., 24.08.-21.09.
WesterntrainingICTH125213991737Buchen
Reiten u. RelaxenICSH112012671605Buchen
Zwischensaison: 20.04.-04.05., 01.06.-13.07., 24.08.-21.09.
Hochsaison: 13.07.-24.08.
Einzelzimmer +275+350+620 

zuständig: Julia Wies 040-607669-42


Reiterurlaub Italien Toskana

Reiten in der Toskana

Pferdeurlaub Toskana

 
 

Über Reiturlaub mit PFERD & REITER Reiterreisen

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Auf dem Kamp 12
D-22889 Tangstedt