Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Frankreich   Bordeaux

Bordeaux/Versailles

Frankreich erleben und genießen

Trails


  • Standard-Freizeit-Reitweise
  • französische Lebensart
Frankreich: Land des Weins und der barocken Paläste. Wir genießen bei unseren Ritten unterschiedliche Landschaften, reiche Kulturschätze und kulinarische Variationen ebenso wie französische Gastfreundschaft.

Mein Tipp:
Wer die französische Lebensart mag und gerne historische Gebäude und Schlösser besichtigt, ist hier genau richtig!
Jessica Bley 040-607669-41

Den Artikel aus der ZEIT können Sie » hier lesen.

Reiterferien

 
Pferde, Reitprogramm: Französische Warmblüter, Angloaraber (150-170 cm), Wanderreitsättel, Wassertrensen. Englischsprachige Reitführung.

Bordeaux-Trail
Reiterfahrung: . Mehrstündige Ritte für Reiter mit Erfahrung in allen Gangarten. Sie sollten sicher im Gelände und im Reiten in der Gruppe sein. » Erklärungen

  • für Weinliebhaber
1.Tag: Anreise, gemeinsames Abendessen.

2.Tag: Ritt durch die
Weingärten des Medoc. Nach dem Picknick am Flussufer überqueren wir mit unseren Pferden per Fähre die Gironde. Besichtigung der Zitadelle von Blaye. Weinverkostung.

3.Tag: Weiter geht es durch hügelige Weinberge. Übernachtung in einem Weingut.

4.Tag: Wir reiten in die Gegend des bekannten
Bordeaux-Weins. Durch schattige Wälder geht es zum Schloss Belle-Graves wo wir ausgewählte Weine der Region kosten.

5.Tag: Heute besuchen wir einen bedeutenden
Kulturschatz Frankreichs: die Stadt Saint Emillion. Abends erreichen wir das Ufer der Dordogne, an dem sich zahlreiche Schlösser aufreihen (meist im Besitz von Winzern).

6.Tag: Es geht durch Täler, Wälder und
Weinberge in Richtung Cadillac mit seinem Schloss Rauzan aus dem 13 Jh. am Ufer der Garonne (Besichtigung).

7.Tag: Wir überqueren zu Pferd die Garonne, picknicken am
Schloss Myrat mit Weinprobe und beschließen unsere Reitwoche mit einem wunderschönen Ritt entlang der Weinberge.

8.Tag: Abreise nach dem Frühstück.

6 Reittage je 4-6 Std.

Versailles-Trail
Reiterfahrung: . Mehrstündige Ritte für Reiter mit Erfahrung in allen Gangarten. Sie sollten sicher im Gelände und im Reiten in der Gruppe sein. » Erklärungen

Höhepunkt des Trails ist der Ritt durch den Staatsforst von
Versailles bis zum majestätischen Schloss mit seinem riesigen, berühmten Garten. Dieser Trail wird uns durch seine Vielfalt überraschen. Unterschiedliche Landschaften, dichte Wälder, glanzvolle Schlösser und historische Gebäude, Flüsse und verwunschene Teiche lassen uns vergessen, dass wir ganz in der Nähe der französischen Hauptstadt reiten. Der Ritt startet in der Gegend um Melun bzw. beim Schloss von Vaux le Vicomte (je nach Reisedatum). Wir reiten zum Schloss von Courance und durch den Wald von Fontainebleau zum Schloss von Le Marais.

6 Reittage je 4-6 Std.

Ausrüstung: Tipps.

Reiterferien

 


Reiterferien</td>
				          </tr>
				        </table>
					      <table width=

 

 

Reittour Frankreich

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Pensionen und einfache 2- bis 3-Sterne-Hotels (landestyp. Kategorie), Doppelzimmer mit Bad bzw. Du/WC. Vollpension inkl. Tischwein und -wasser.

Bordeaux-Trail
Anreise: Bordeaux-Trail: Flug bis Bordeaux, Sammeltransfer um 18:30 Uhr, Abreise nicht vor 12 Uhr. Bahn bis Bordeaux Saint Jean, Sammeltransfer um 17:30 Uhr. Versailles-Trail: Flug bis Paris, am 09.07. Metro bis Saint Remy les Chevreuses, Sammeltransfer um 18 Uhr, am 16.07. Metro bis Melun, Sammeltransfer um 14 Uhr. Rücktransfer am 16.07. um 9 bzw. 12 Uhr nach Melun und am 23.07. um 10 Uhr nach Saint Remy les Chevreuses.


Reiterferien
Versailles
Bordeaux-Trail
Gästemeinung: „Pferde hervorragend gepflegt und sehr gut in Schuss, absolut zuverlässig im Gelände, sehr cool. Reitprogramm flott, aber machbar. Reitführung und Helfer sind ein professionelles und sehr gut eingespieltes Team. Nette kleine Landhotels. Wunderschönes Ausreitgelände.“ I.H.
„Pferde perfekt, aufmerksam, gelassen, sehr menschenbezogen und freundlich. Engagierter und motivierter Guide, hat uns sehr viel über Gegend und Wein erzählt. Fantastisches Essen und Wein. Perfektes und abwechslungsreiches Programm.“ P.+S.K.
„Die Pferde sind sehr gut gepflegt und topfit, absolut verkehrssicher und sehr verlässlich im Umgang. Tolles, unterschiedliches Gelände, ein Highlight nach dem anderen. Die Reitführer kennen ihre Pferde, finden das perfekte Pferd für jeden Reiter und sind auf Sicherheit bedacht. Unterkünfte sind sehr familiär und sehr gepflegt.“ C.E.
Reiterferien
Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte / 6 Reittage, Vollpension inkl. Tischwein und -wasser, Sammeltransfer, Bordeaux-Trail: diverse Weinverkostungen, Eintrittsgelder soweit Besichtigung aufgeführt. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke.
Termine 2016:
Bordeaux-Trail
30.04.-07.05.14.05.-21.05.01.10.-08.10.
15.10.-22.10.22.10.-29.10. 
Versailles-Trail
09.07.-16.07.16.07.-23.07. 
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = min. 1 Platz frei, gelb = » vorauss. buchbar, bitte aber rückversichern oder gleich buchen, rot = ausgebucht

Preise 2016: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreis 
Bordeaux-TrailLBTW1649Buchen
Versailles-TrailLBTP1699Buchen
Einzelzimmer +307 

zuständig: Jessica Bley 040-607669-41
Reiterferien
 
 
Über PFERD & REITER

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt