Sie sind hier:  Start   Welt  Europa   Dänemark   Roemoe

Dänemark/Nordsee

Rømø – Reiten bis zum Horizont

Ausritte, Einsteiger, Kurzwoche


  • Islandpferde
  • ganzjährig Strandritte
  • Nationalpark Wattenmeer
Eines der schönsten Naturparadiese mit endlosen Sandstränden liegt nur ein paar Kilometer hinter der deutsch-dänischen Grenze auf der Insel Rømø – der über einen Damm erreichbaren Nachbarinsel von Sylt. Reiten im Nationalpark Wattenmeer, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.


Mein Tipp:
Wer bereits einige Male dieses Programm gebucht und genügend Reiterfahrung besitzt, kann beim nächsten Mal nach Rücksprache ab 2 Personen auf eigene Faust auf den zuverlässigen Isländern ausreiten!
Adriana Graß 040-607669-57
Reiten am Meer

 
Pferde, Reitprogramm: Islandpferde, die auf der Weide im Herdenverband leben. Deutsch- bzw. englischsprachige Reitführung. Gruppengröße durchschnittlich 8 Reitgäste, jedoch wie im Ursprungsland der Islandpferde üblich, zeitweise auch größer (bis 18 Reiter).

Einsteiger
Reiterfahrung: -. Sie haben noch keine bzw. wenig Reiterfahrung. » Erklärungen

Wer träumt nicht davon, auf ruhigen Isländern am endlos langen Sandstrand zu reiten? Hier können wir den Traum in die Wirklichkeit umsetzen. Nach einem kurzen Unterricht in der Reithalle (ca. 25 Min.) starten wir unseren ersten kleinen Ausritt (ca. 25 Min). Am ersten Abend erhalten wir zusätzlich bei etwas Theorieunterricht Informationen über das Islandpferd und die Reitweise. In den kommenden Tagen erkunden wir das Wattenmeer, die Dünen und den endlosen Sandstrand vom Pferderücken aus.

5 Reittage (1x 50 Min., 4x ca. 2 Std.).

Fortgeschrittene
Reiterfahrung: -. Sicherheit in allen Gangarten und eine gute Kondition erforderlich. » Erklärungen

Wir unternehmen unvergessliche und abwechslungsreiche Ausritte durch hügelige Dünenlandschaften und Wälder. Wir können vor Ort entscheiden, wann wir an den einzelnen, zum Teil sehr flotten Ausritten, teilnehmen möchten.

5 Reittage je 2 Std.

3-Insel-Ritte
Reiterfahrung: -. Sicherheit in allen Gangarten und eine gute Kondition erforderlich. » Erklärungen

Eine Woche, in der wir spannende Ausritte auf Rømø und zu den Inseln Mandø und Koresand unternehmen. Lange Tölt- und Galoppstrecken durch das Watt erwarten uns.

6 Reittage (3x 2-3 Std., 2x ca. 4,5-5 Std., 1x 7 Std.).

Rømø-Ritte
Reiterfahrung: -. Sicherheit in allen Gangarten und eine gute Kondition erforderlich. » Erklärungen

Abwechslungsreiche Ausritte, u.a. reiten wir durch den Wald, über Strandwege und durch die Dünen bis auf den breitesten Strand Nordeuropas, den Sønderstrand. An einem Tag geht es durch den Vråby Wald zum Havsand-Strand, entlang der Nordsee und durch die Heide zurück zum Stall.

5 Reittage (3x 2 Std., 1x 3 Std., 1x 5 Std.).

Wochenende
Reiterfahrung: -. Dieses Programm eignet sich sowohl für Reiter, die schon mindestens 5x im Gelände geritten sind als auch für sichere und geländeerfahrene Reiter (Tölt-Vorkenntnisse nicht notwendig). » Erklärungen

  • Freitag-Sonntag
Ausritte zur Kirkeby Plantage mit Kiefer- und Dünenwäldern sowie an den endlosen Strand.

2 Reittage (2x 2 Std.). Fortgeschrittene Reiter erwarten flotte Ritte mit langen Tölt- und Galoppstrecken.

Kurzwoche
Reiterfahrung: -. Dieses Programm eignet sich sowohl für Reiter, die schon mindestens 5x im Gelände geritten sind als auch für sichere und geländeerfahrene Reiter (Tölt-Vorkenntnisse nicht notwendig). » Erklärungen

  • Donnerstag-Sonntag
Ausritte zum weitläufigen Strand, durch Dünenlandschaften und Kiefernwälder. Fortgeschrittene Reiter erwarten flotte Ritte mit langen Tölt- und Galoppstrecken.

3 Reittage (2x 2 Std., 1x5 Std.).

Mandø-Tour
Reiterfahrung: -. Sicherheit in allen Gangarten und eine gute Kondition erforderlich. » Erklärungen

  • Donnerstag - Sonntag
1.Tag: Anreise, gemeinsames Abendessen.

2.Tag: Mit den Pferden im Hänger fahren wir (ca. 1 Std.) zum Ausgangspunkt unseres Rittes. Von hier aus starten wir unser Abenteuer und reiten bei Ebbe durch das Watt zur Insel
Mandø. Die nächsten beiden Nächte verbringen wir auf der kaum bewohnten Insel in einem gemütlichen Ferienhaus.

3.Tag: Ritt zur
größten Sandbank Dänemarks, hier können wir nach Herzenslust tölten und galoppieren. Ein unvergessliches Erlebnis ist auch der Ritt zur dortigen Robbenbank.

4.Tag: Wir satteln unsere fleißigen Isländer und genießen den letzten Ritt durch das Watt zurück nach Rømø, Rückfahrt zum Hof, Abreise.

3 Reittage je 2-5 Std.

Rømø- Mandø-Woche
Reiterfahrung: -. Sicherheit in allen Gangarten und eine gute Kondition erforderlich. » Erklärungen

Kombination der Rømø-Ritte mit der Mandø-Tour. Nach einer Einführung, in der wir mehr über das Islandpferd und das Reitcenter erfahren, unternehmen wir abwechslungsreiche Ausritte u.a. zur Kirkeby Plantage, nach Havsand und an den Sønderstrand. Am Freitag fahren wir nach Vester Vedsted von wo aus wir über den Ebbeweg nach Mandø reiten.

10 Tage mit 8 Reittagen je 2-5 Std.

Ausrüstung: Tipps, Reitkappenpflicht.

Endlose Sandstraende

Reittouren in Daenemark

Mit Islandpferden auf Roemoe

Reiterreisen Dänemark

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Ferienanlage mit Rezeption, WLAN, Restaurant, Café und Bar, Hallen- und Dampfbad (Whirlpool, Sauna, Fitnessraum, Tepidarium bei Buchung von SPA Anwendungen wie Massagen zusätzlich nutzbar). Beheizter Außenpool (wetterabhängig geöffnet, ca. Mai - Oktober).

Die Unterkunft können wir wählen und buchen das jeweilige Reitpaket hinzu: Entweder übernachten wir im Hotel in gemütlich eingerichteten
Doppelzimmern (ca. 20 qm) mit Du/WC, TV und Halbpension (freitags großes Fischbuffet) oder in der Ferienanlage im Ferienhäuschen (ca. 30 qm, max. 4 Pers., vom Balkon Blick auf das Wattenmeer und die Pferdeweiden) mit 1 Schlafzimmer mit französischem Bett, kleines Wohnzimmer mit Schlafsofa und offener Küche, kleinem offenen Schlafboden für Kinder, Bad/WC, Kaminofen, Terrasse, Selbstverpflegung.

Wochenende, Kurzwoche, Rømø-Mandø-Woche: Übernachtungen im Doppelzimmer mit Du/WC in der Ferienanlage, Halbpension, 1x Kuchenbuffet.

Mandø-Tour, Rømø-Mandø-Woche: Übernachtungen auf Mandø in Mehrbettzimmern mit gemeinsamer Du/WC-Nutzung, Vollpension (mittags Lunchpaket) inkl. bestimmter alkoholfreier Getränke.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Wellnesscenter mit Massage- und Kosmetikanwendungen (vor Ort buchbar), Fahrradvermietung, Minigolf, Wattwanderungen, Drachenfliegen, Strandsegeln, Surfen, Spaziergänge durch Dünen und an den Nordseestrand, Golf (in 1 km Entfernung).

Ihre Unterkunft auf Roemoe
Hotel / Doppelzimmer

Römö
Ferienhäuschen

Anreise: Pkw. Bahn oder Flug bis Westerland (Sylt), von dort per Bus nach List zur Sylt - Rømø Fähre, kostenloser Transfer ab/bis Havneby (Rømø). Alternativ Bahn bis Niebüll (Pkw-Transfer € 59,-, mind. 4 Pers.) oder Skaerbaek (Pkw-Transfer € 30,-), jeweils p.P./Strecke, zahlbar vor Ort.

Ihre Unterkunft auf Roemoe
Gästemeinung:
„Vorwärts gehende, brave Isländer, lieb im Umgang. Sehr schöne Ausritte durch Dünen- und Heidelandschaften, lange Töltstrecken im Watt. Reitführung nett und freundlich. Verpflegung reichlich und schmackhaft. Unterkunft sauber und praktisch eingerichtet.“ E.W.
„Wunderbare Isländer, sehr ausgeglichen, gehfreudig, tolle Tölter. Geniale Ausritte durch Dünen und Heidelandschaft, an den endlosen Strand und über Waldwege. Wunderschön und abwechslungsreich. Super nette und freundliche Reitführung. Sehr schönes, gemütliches Ferienhäuschen, typisch dänisch.“
D.B. „Ruhige, gut erzogene, gepflegte Pferde. Sie lassen aber auch den Reiter am Strand ihre ganze Energie spüren. Sehr gutes Reitprogramm, gepflegte Reitanlage. Reichhaltiges und gutes Essen. Landschaft einmalig. Ich habe noch nie einen so tollen Sandstrand erlebt.“ C.E.
„All unsere Erwartungen wurden erfüllt, tolle Galoppaden am Strand entlang und durch die Brandung – super. Unterkunft recht klein, aber sauber und alles vorhanden. Verpflegung lecker, Landschaft wunderschön.“ S.Z.
„Pferde gepflegt, trittsicher, sehr leichtrittig. Für jeden Reiter gibt es das passende Pferd. Reitprogramm abwechslungsreich, konditionell sehr gut machbar. Reitführung sehr auf Sicherheit bedacht, es wird nach Reitkenntnissen bei der Pferdeverteilung gefragt und auch auf Wünsche eingegangen. Unterkunft gepflegt und sauber. Morgens tolles Buffet mit frischem Obst, abends ebenfalls sehr reichhaltiges Buffet. Tolle Sandwege im Wald, breiter Strand, Wattenmeer, blühende Heidelandschaft. Viele Rehe, Hasen, Robben.“ C.E.
„Pferde sehr nett, zuverlässig, unglaublich schnell und zäh. Schöne Wege: Sandwege durch den Wald, viel Galopp am Strand. Reitführung sehr sympathisch. Schöne Unterkunft. Sehr gutes Essen, abwechslungsreich.“ A.K.
Mandø-Tour: „Pferde super, sehr leichtrittig, temperamentvoll, aber gut regulierbar, lieb im Umgang. Sehr nette und kompetente Reitführer. Ich liebe die Unterkunft auf Mandø, auch wenn der Bauernhof sehr einfach und ohne Komfort ist. Aber die Umgebung der Insel und die nette Gesellschaft machen alles wett. Immer sehr gutes Essen. Wunderbare Natur.“ P.S.
Reiterferien in Daenemark
Leistungen:
Einsteiger, Fortgeschrittene, 3-Insel-Ritte, Rømø-Ritte: 8 Tage / 7 Nächte, Rømø-Mandø-Woche: 10 Tage / 9 Nächte, Kurzwoche, Mandø-Tour: 4 Tage / 3 Nächte, Wochenende: 3 Tage / 2 Nächte. Reitprogramm, Unterkunft und Verpflegung gem. Beschreibung. Transfer ab/bis Havneby, Nutzung von Hallen- und Dampfbad. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, Getränke. Ferienhäuschen: Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher, Energiekosten nach Verbrauch (jeweils zahlbar vor Ort).
Termine 2017:
Einsteiger, Fortgeschrittene
Reisezeitraum: 07.01.-23.12., Anreise samstags
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
3-Insel-Ritte, Römö-Ritte
Reisezeitraum: 08.04.-15.04., 24.06.-02.09., 14.10.-21.10., Anreise samstags
Buchbar: Apr Jun Jul Aug Okt
Mandö-Tour
13.04.-16.04.11.05.-14.05.25.05.-28.05.
22.06.-25.06.13.07.-16.07.03.08.-06.08.
24.08.-27.08.21.09.-24.09. 
Römö-Mandö-Tour
11.05.-20.05.25.06.-04.07.14.07.-23.07.
04.08.-13.08.25.08.-03.09. 
Wochenende
Reisezeitraum: 06.01.-17.12., Anreise freitags
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kurzwoche
Reisezeitraum: 05.01.-17.12., Anreise donnerstags
Buchbar: Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = min. 1 Platz frei, gelb = » vorauss. buchbar, bitte aber rückversichern oder gleich buchen, rot = ausgebucht

Preise 2017: pro Person bzw. Wohneinheit in € o.Anreise
ProgrammCode  ZwischensaisonHochsaison 
  PreisEZPreisEZPreisEZ 
Doppelzimmer Hotel1)RDHH598+246637+291762+388Buchen
Ferienhäuschen2)RDFH753--915--1125--Buchen
Reitpaket Einsteiger3)RDIZ+275--     
Reitpaket Fortgeschr.3)RDRH+245--     
Reitpaket 3-Insel-Ritte3)RDSH+545--     
Reitpaket Römö-Ritte3)RDRR+295--     
Mandö-Tour4)RDMV584--    Buchen
Römö-Mandö-Tour4)RDMR1498+196    Buchen
Wochenende4)RDWE304+56    Buchen
Kurzwoche4)RDWH484+84    Buchen
Zwischensaison: 01.01.-08.01., 11.02.-26.02., 01.04.-23.04., 20.05.-24.06., 14.08.-04.09., 15.10.-30.10., 17.12.-31.12.
Hochsaison: 24.06.-14.08.
1) Preis pro Person ohne Reiten, mind. 1 Reiter
2) Preis pro Ferienhaus ohne Reiten, max. 4 Pers., mind. 1 Reiter
3) Reitpaket pro Person zusätzlich zur Unterkunft
4) inkl. Reiten und Unterkunft gem. Beschreibung

zuständig: Adriana Graß 040-607669-57
Reiterferien in Daenemark

Auf Islandpferden auf Roemoe

Baden mit den Pferden
 
 
Über PFERD & REITER

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt