• Warning: getimagesize(../afrika/SA162.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/491415_22889/pferdreiter/includes/inc_slider.php on line 6
Sie sind hier:  Start   Welt  Afrika   Safari  

Südafrika

Reiten & Wildlife

Trail


  • Standard-Freizeit-Reitweise
  • Big Five
  • maximal 6 Reitgäste
Das private Entabeni Wildreservat liegt nur ca. 2,5 Fahrstunden von Johannesburg entfernt und bietet u.a. Elefanten, Giraffen, Zebras und Antilopen einen idealen Lebensraum. Flora und Fauna sind hier einzigartig. Der Traum eines jeden Reiters, Wildtiere in beeindruckender Natur vom Pferderücken aus zu erleben, wird hier wahr. Eine ideale Voraussetzung für eine unvergessliche Reitsafari. Wer einmal hier war kommt immer wieder, denn Südafrika macht süchtig!

Mein Tipp:
Einfacher geht es nicht! Ohne Malaria-Prophylaxe und Zeitverschiebung sowie mit Direktflug ab München und Frankfurt – Sie steigen abends in Deutschland in den Flieger und am nächsten Morgen erwartet Sie schon die afrikanische Tierwelt!
Jessica Bley 040-607669-64

Galopp Südafrika

Ritt durch Fluss

 
Pferde, Reitprogramm: Boerpferde und Araberkreuzungen (ca. 150-170 cm). Vielseitigkeitssättel, Wassertrensen. Englisch- bzw. deutschsprachige Reitführung.

Reiterfahrung: . Der Trail setzt Sicherheit in allen Gangarten und Erfahrung im Geländereiten in der Gruppe voraus. » Erklärungen

  • Wildtierbeobachtungen
1.Tag: Anreise. Am Nachmittag können wir bei einer Jeep-Safari die ersten Tiere erspähen.

2.Tag: Nach einem frühen Frühstück Transfer zu den Pferden, so dass wir gegen 9 Uhr im Sattel sitzen.
Großwild vom Pferd aus zu beobachten ist eines der beeindruckendsten Erlebnisse für einen Reiter. In unserem Wildreservat haben wir Gelegenheit, die Spuren der Wildtiere zu verfolgen und sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu begegnen. Das ganze Jahr über können wir Elefanten, Antilopen, Zebras, Kudus, Gnus, Nilpferde, Krokodile etc. sehen. Gegen Mittag haben wir die Möglichkeit uns in einem natürlichen Felsenpool mit fantastischer Aussicht zu erfrischen. Um die Natur hautnah zu erleben, übernachten wir heute sowie die folgenden 3 Nächte im Fly Camp in nostalgischen Safari-Zelten, eine ideale Kombination aus Komfort- und Naturerlebnis. Dort angekommen, werden passend zur Tea Time erwartet. In der Wildnis inmitten der Natur spüren wir das wahre Afrikagefühl.

3.Tag: Wir brechen früh auf und nutzen die ersten Sonnenstrahlen für
spannende Wildtierbeobachtungen. Kurze Snackpause an einem Wasserfall. Gegen 09:30 Rückkehr zum Fly Camp, wo wir schon mit einem opulenten Brunch erwartet werden. Bis zu unserem nächsten Ritt am Nachmittag haben wir Zeit in den Hängematten zu entspannen. Abends lauschen wir am Lagerfeuer den Tierstimmen Afrikas unter dem atemberaubenden Sternenhimmel.

4.Tag: Wir erkunden auf unseren Pferden die Umgebung. Unser erfahrener Reitführer zeit uns die unterschiedlichen Spuren der Tiere und kann uns interessante Geschichten erzählen. Mit etwas Glück sehen wir die
Big Five (Löwe, Leopard, Büffel, Elefant, Nashorn). Zum Brunch sind wir zurück an unserem Camp. Nachmittags steht ein erneuter Ritt an, den wir mit einem Sundowner im afrikanischen Busch ausklingen lassen.

5.Tag: Heute heißt es früh aufstehen, denn um 6 Uhr sitzen wir schon im Sattel. Wir reiten über sandige Wege und offene Grasebenen, die zu
herrlichen Galoppaden einladen. An einem See können wir Nilpferde im Wasser spielen sehen. Lunch im Camp. Nachmittags genießen wir bei einem weiteren Ritt die abwechslungsreiche Tierwelt und Natur Afrikas.

6.Tag: Nach den letzten frühen Tagen, geht es heute erst später los in Richtung Yellow Wodod mit
spektakulären Aussichten. Auf unserem Ritt können wir u.a. Leoparden, Affen und Giraffen beobachten. Über offene Grasflächen geht es zurück zur Lodge.

7.Tag: Die Landschaft hat sich geändert und wir reiten in einer felsigeren Gegend mit Felsvorsprüngen und Plateaus. An Wasserlöchern können wir
Elefanten und Büffel sowie weitere afrikanische Tiere, die uns bereits im Laufe der Woche begegnet sind, beobachten. Am Abend genießen wir mit einem Sundowner in der Hand den Sonnenuntergang und lassen die Woche Revue passieren.

8.Tag: Frühstück, Abschiedsritt, Abreise ab 13 Uhr.

7 Reittage, je ca. 4-5,5 Std. unterteilt in 2 Ritte pro Tag, außer am letzten Tag.

Ausrüstung: Tipps.

Reiterferien

Südafrika-Trail

Wildtiere vom Pferd aus erlebt

Safari zu Pferd

Großwildsafari

 

 

 
Unterkunft, Verpflegung: Typisch afrikanische Lodge mit Doppelzimmern mit Du/WC, WLAN, im malariafreien Etabeni Wildreservat gelegen. 4 Nächte im Fly Camp, bestehend aus Safari-Zelten mit bequemen Feldbetten mit bezogenen Betten und Moskitonetz, Campdusche und -toilette unter freiem Himmel. Ein Fly Camp ist ein einfaches aber komfortables Zeltcamp, das inmitten der Natur, meistens mit wunderbarer Aussicht und der Möglichkeit zu Wildtierbeobachtungen, aufgebaut wird. Hier erleben Sie die Geräusche der Wildnis, die Natur sowie den Sternenhimmel hautnah. Vollpension inklusive bestimmter Getränke.

Zusätzliche Freizeitmöglichkeiten: Auf der Lodge gegen Entgelt: Safaris mit dem offenen Safariwagen, Spa-Besuch, Schönheitsanwendungen, Wassersport.

Lodge
Lodge

Lodge
Lodge

Südafrika Lodge
Zelt mit festen Betten

Anreise: Flug bis Johannesburg, Ankunft bis 12 Uhr, Abflug nach 19 Uhr. Sammeltransfer oder Mietwagen.

Einreise: Reisepass (mindestens bis 30 Tage nach Ausreise gültig).


Reiterferien
Gästemeinung:
„Sehr gepflegte Pferde, trittsicher, sehr zuverlässig und gerne im Gelände unterwegs. Reitführung sehr professionell, hatte ausgezeichnete Kenntnisse über die Natur und kulturelle Hintergründe. Unterkunft typisch afrikanisch, gepflegt, liebevoll eingerichtet. Verpflegung exzellent. Diese Reise und das Reiten haben alle Erwartungen übertroffen, die Vielfalt der Tiere, die wir täglich sehen konnten, war sehr groß. Die Big 5 haben wir bei unserem Aufenthalt im Fly Camp gesehen. Wunderbar!“ C.W.
„Die Pferde sind in einem sehr guten Zustand, sehr leicht zu reiten. Bei der Unterkunft hätte ich soviel Luxus im afrikanischen Busch nicht erwartet. Das Fly Camp war unschlagbar. Toilette mit Aussicht, Duschen unter einem Baum, sehr gemütliche Feldbetten mit einer sensationellen Aussicht. Alle Mahlzeiten wurden frisch zubereitet und es war sooo lecker. Afrikanischer Busch mit interessanten Bäumen, die von unserer Reitführerin erklärt wurden. Täglich Giraffen, Impalas, Gnus, Affen, Zebras, Wasserböcke, viele verschiedene Vögel und sehr viele Spuren von nachtaktiven Tieren. Alles ist bestens organisiert mit netten Menschen und Pferden.“ S.G.
Reiterferien
Leistungen:
8 Tage / 7 Nächte / 8 Reittage, Doppelzimmer/-zelt, Vollpension inkl. bestimmter Getränke, Jeep-Safari. Nicht enthalten: pers. Reiseversicherungen, sonstige Getränke.
Termine 2016:
02.01.-09.01.10.01.-17.01.06.02.-13.02.
14.02.-21.02.05.03.-12.03.13.03.-20.03.
21.03.-28.03.10.04.-17.04.18.04.-25.04.
08.05.-15.05.16.05.-23.05.04.06.-11.06.
12.06.-19.06.10.07.-17.07.18.07.-25.07.
13.08.-20.08.21.08.-28.08.10.09.-17.09.
18.09.-25.09.15.10.-22.10.23.10.-30.10.
12.11.-19.11.20.11.-27.11.09.12.-16.12.
26.12.16-02.01.1707.01.-14.01.1721.01.-28.01.17
04.02.-11.02.1718.02.-25.02.1704.03.-11.03.17
18.03.-25.03.1708.04.-15.04.1725.04.-02.05.17
06.05.-13.05.1720.05.-27.05.1703.06.-10.06.17
17.06.-24.06.1708.07.-15.07.1722.07.-29.07.17
05.08.-12.08.1719.08.-26.08.1709.09.-16.09.17
23.09.-30.09.1707.10.-14.10.1721.10.-28.10.17
04.11.-11.11.1718.11.-25.11.1702.12.-09.12.17
15.12.-22.12.1726.12.-02.01.18 
Buchbar: » Erklärungen Termine schwarz = min. 1 Platz frei, gelb = » vorauss. buchbar, bitte aber rückversichern oder gleich buchen, rot = ausgebucht

Preise 2016: pro Person in € ohne Anreise
ProgrammCodePreisEZ 
Reiten u. WildlifeSAST2498+367Buchen
Transfer1)SAA1160-- 
1) ab/bis Flugh. Johannesburg, ab 2 Personen 100,- p.P.
zuständig: Jessica Bley 040-607669-64

Reiterferien

Südafrika

 
Über PFERD & REITER

Wir von PFERD & REITER sind sämtlichst Reiter, viele haben ein eigenes Pferd. Die Reisen werden von uns auf die unterschiedlichsten Arten getestet und laufend überprüft - also von Reitern für Reiter. Wir möchten einer breiten Schicht von Reitern Urlaubsfreuden im Sattel ermöglichen. Deswegen bieten wir von rustikal unter dem Sternenhimmel bis hin zu königlich im Himmelbett alle Preis- und Komfortarten des Urlaubs an.

PFERD & REITER
Rader Weg 30A
D-22889 Tangstedt